Anzeige

Scythe:Wie unterscheidet sich die Kickstarter Collectors Edition von der normalen Version?

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
RSiur111
Kennerspieler
Beiträge: 179

Scythe:Wie unterscheidet sich die Kickstarter Collectors Edition von der normalen Version?

Beitragvon RSiur111 » 5. September 2016, 21:59

Hallo Mitglieder,

ich habe vor, mir die Collectors Edition von Scythe zu kaufen. Hat jemand Erfahrung mit der englischen Anleitung? Ist diese leicht zu lesen? Und ist die Collectors Edition um vieles besser als die normale Grundversion?

LG

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 638
Wohnort: Magdeburg

Re: Scythe: Fragen zur Kickstarter Collectors Edition

Beitragvon RyojiKaji » 5. September 2016, 22:13

HI ^^

Also die englische Version ist mehr als einfach zu verstehen, da die wichtigstens Dinge universal durch Symbole/Grafiken dargestellt werden.

Zudem kannst du dir die regeln auch schon auf deutsch downloaden:
http://www.mehralsspielen.de/download/s ... n-deutsch/

Und heir gibts noch eine tolle Spielhilfe, wodurch Englisch überhaupt keine Hürde mehr sein dürfte. ^^
https://boardgamegeek.com/filepage/1355 ... ielerhilfe

Was die collectors Edition angeht: Ich besitze sie und bin sehr zufrieden mit ihr. Spielerischen Mehrwert bringt sie aber nicht mit sicht. Aber ich mag halt die "edleren" Komponenten (Ressourcen/Spielertableaus). Sind aber sicherlich kein Muss ^^

Benutzeravatar
RSiur111
Kennerspieler
Beiträge: 179

Re: Scythe: Fragen zur Kickstarter Collectors Edition

Beitragvon RSiur111 » 5. September 2016, 22:49

Ah voll super, vielen Dank für die sehr schnelle Antwort und die Links :)

Ich bin da genauso - ich liebe es, wenn die Materialien hochwertiger sind und es ein paar Extras gibt. Der Nachteil - der Preis ist halt relativ hoch. Ich kaufe es verpackt von einem Kollegen ab und er verlangt immerhin noch 130 Euro dafür. Danach heißt es halt sparen ;)

Benutzeravatar
RSiur111
Kennerspieler
Beiträge: 179

Re: Scythe: Fragen zur Kickstarter Collectors Edition

Beitragvon RSiur111 » 6. September 2016, 17:26

@RyojiKaji

Gibts eigentlich auch die Anleitung zum KI-Spieler bereits auf deutsch? :)

LG

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 638
Wohnort: Magdeburg

Re: Scythe: Fragen zur Kickstarter Collectors Edition

Beitragvon RyojiKaji » 6. September 2016, 17:30

Hmmm...ich habe bisher keine deutschen regeln zur Automa-Variante gefunden. Aber die Variante ist nicht allzu kompliziert.

falls es dir weiterhilft kannst du dir ja auch folgendes Vid von Benjamin anschauen, der die Solo-Variante recht gut erklärt hat.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... 3435,d.bGs

PS: Auf BGG gibts auch eine Automa-Variante in der mehrere Spieler zusammen gegen die KI spielen können. ^^

Anzeige
Benutzeravatar
Sempre
Kennerspieler
Beiträge: 145

Re: Scythe: Fragen zur Kickstarter Collectors Edition

Beitragvon Sempre » 7. September 2016, 09:30

RSiur111 hat geschrieben:Gibts eigentlich auch die Anleitung zum KI-Spieler bereits auf deutsch?


Die gibt es, habe ich als PDF vorliegen. Ich weiß nicht mehr genau, wo ich sie her habe, wahrscheinlich direkt von der Stonemaier-Seite.

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 638
Wohnort: Magdeburg

Re: Scythe: Fragen zur Kickstarter Collectors Edition

Beitragvon RyojiKaji » 7. September 2016, 10:49

Sempre hat geschrieben:
RSiur111 hat geschrieben:Gibts eigentlich auch die Anleitung zum KI-Spieler bereits auf deutsch?


Die gibt es, habe ich als PDF vorliegen. Ich weiß nicht mehr genau, wo ich sie her habe, wahrscheinlich direkt von der Stonemaier-Seite.



Hah. ^^

Da hab ich dir auch zu danken. Gibt's mittletweile wirklich auf der stonemeier-seite.

Hatte damals direkt nach Erhalt meiner CE-Version auf der Seite geschaut...und da gab's die offenbar noch nicht ^_~

Aber hier der Link:
https://app.box.com/s/rj3jrw0rab2uiz02up89kbant5g8ew1p

Benutzeravatar
RSiur111
Kennerspieler
Beiträge: 179

Re: Scythe: Fragen zur Kickstarter Collectors Edition

Beitragvon RSiur111 » 8. September 2016, 11:21

Ma voll super, vielen Dank euch Beiden ... jetzt kann das Spielen losgehen :) hab bereits mehrmals die Anleitung gelesen und auch Videos dazu geschaut (Brettspielblog mit Benjamin und How I play Scythe mit Rodney Smith). Das Spiel ist anfangs gar nicht so einfach - man weiß schlichtweg nicht was man als erstes tun sollte ... mit der Zeit wird das besser - ich liebe Spiele mit Lernkurve ;)

Noch eine untypische Frage:

Ich wäre auch an den Holz-Ressourcen interessiert - ja, ich weiß, dass ich mit der Collectors Edition die realistischen Ressourcen habe ... hier geht es viel mehr um meinen Sammlerkomplex :) wisst ihr ob und wo man die bekommen kann? Es sollte halt von Europa aus geliefert werden wegen den Versandkosten ...

LG

Benutzeravatar
Sempre
Kennerspieler
Beiträge: 145

Re: Scythe: Fragen zur Kickstarter Collectors Edition

Beitragvon Sempre » 8. September 2016, 13:30

RSiur111 hat geschrieben:Ich wäre auch an den Holz-Ressourcen interessiert [...] wisst ihr ob und wo man die bekommen kann? Es sollte halt von Europa aus geliefert werden wegen den Versandkosten ...


http://stonemaier-games.myshopify.com/c ... ica-russia


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste