Anzeige

[Angekündigt] Pandemie-Jubiläumsausgabe im Metallkoffer und mit Miniaturen

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6539
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

[Angekündigt] Pandemie-Jubiläumsausgabe im Metallkoffer und mit Miniaturen

Beitragvon SpieLama » 26. Juli 2018, 12:16

Asmodee hat für den Winter 2018 eine 10-Jahre-Pandemie-Jubiläumsedition angekündigt. Es handelt sich dabei um das Grundspiel, das optisch stark überarbeitet wurde. Die Jubiläumsausgabe soll in einem Metallkoffer erscheinen, drei Kilo wiegen und Miniaturen enthalten. Mehr Details dazu in der Mitteilung von Asmodee.

Asmodee Deutschland hat geschrieben:Stimmungsvoller Metallkoffer
Diese maßgeschneiderte Metallbox ist vom Aussehen der Erste-Hilfe-Kästen des frühen 20. Jahrhunderts inspiriert und hat das Design des gesamten Produkts geprägt. Das minimalistische Design und die Wahl der Schriftart sorgen dafür, dass sich dieses Produkt wie ein wahrhaft einzigartiges Vintage-Produkt anfühlt. Das Spiel selbst wiegt an die beeindruckende drei Kilo, wobei die Metallkiste eine beträchtliche Menge an Gewicht beisteuert. Und, für euch Hardcore-Pandemic-Fans, hat der Kasten Halterungen, die es euch ermöglichen, ihn an der Wand eures Spielzimmers zu befestigen.

Spielfiguren aus Kunststoff
Das hat ein bisschen gedauert. Dies ist nicht nur eines der am meisten nachgefragten Elemente, das anscheinend auf der Wunschliste von allen steht, auch mindestens einmal im Jahr startet jemand eine Crowdfunding-Kampagne für eine Reihe von generischen „Krankheitsbekämpfer“-Miniaturen. Die Jubiläumsausgabe bot uns die perfekte Gelegenheit, sehr detaillierte Miniaturen für Pandemic einzuführen. Jede Figur wurde sorgfältig nach den Entwürfen der 2. Auflage gestaltet und gewasht, um diese Details wirklich zum Vorschein zu bringen.

Holzteile
Eines unserer Ziele für die Pandemic: 10 Jahre Jubiläumsedition war es, das Beste aus der ersten und zweiten Auflage zu betonen. Wir wissen, dass viele Pandemic-Fans das Aussehen und die Haptik der Holzkomponenten aus der ersten Auflage des Spiels zu schätzen wissen und wir wollten diesem Aspekt des Originalspiels Tribut zollen. Für die Sonderedition haben wir jede Menge Holz gekauft und in der Box befinden sich Holzwürfel und hölzerne Heilmittelmarker, die mit den Virussymbolen im Siebdruckverfahren bedruckt sind.

Völlig neues Kunst- und Grafikdesign
Um das minimalistische Design der Box zu ergänzen, kommt Pandemic: 10 Jahre Jubiläumsedition in einem völlig neuen Kunst- und Grafikdesign. Auch die Charakterillustrationen (die wir aus der zweiten Auflage übernommen haben) erhalten eine besondere Behandlung, die der Vintage-Ästhetik entspricht. Die Farbpalette, das Layout und sogar einige Spezialeffekte lassen die Drucksachen so wirken, als wären sie in einer alten Druckerei hergestellt worden und unterstreichen dieses Design.

Alles Andere
Zusätzlich zu all dem bietet die Pandemic: 10 Jahre Jubiläumsedition ein größeres Spielbrett, wandelt die Rollenkarten in große Ausweise mit Fingerabdrücken und Profildaten um und verfügt über individuell bedruckte Petrischalen. Alles in allem sind wir sehr stolz auf das Endprodukt.

zm7102_figures.png
Miniaturen. Foto: Asmodee Deutschland.
zm7102_figures.png (331.55 KiB) 683 mal betrachtet

zm7102_cards_GER.png
Karten. Foto: Asmodee Deutschland
zm7102_cards_GER.png (753.91 KiB) 683 mal betrachtet


Die Originalmeldung dazu findet ihr unter http://asmodee.de/news/feiert-ein-jahrz ... ngekundigt.

Meine Meinung zur Jubiläumsausgabe: Ich liebe Pandemie, bin mir aber unsicher, ob ich die Jubiläumsedition kaufen werde. Der Metallkoffer ist wahrscheinlich unpraktisch zu verstauen, außerdem sprechen mich die Vintage-Illustrationen der Karten nicht an.

Benutzeravatar
wildjenna
Spielkind
Beiträge: 4

Re: [Angekündgt] Pandemie-Jubiläumsausgabe im Metallkoffer und mit Miniaturen

Beitragvon wildjenna » 3. September 2018, 09:21

Ich bin mittlerweile auch absoluter Pandemie Fan, bin alleridngs mit der Neuauflage von Z-Man Games eingestiegen und ich persönlich mag diese (komplett Plastik) Edition viiiiel lieber, ich liebe die klaren kleinen Virus Würfel und die weißen Forschungszentren und auch das ansprechend "bunte" Design!

Daher bin ich persönlich enttäuscht von der Jubiläumsedition, auch ein Metallkoffer schreckt mich sofort ab und nicht nur wegen dem Gewicht. auch die tristen, farblosen RETRO Karten sind nicht meins... :s

ABER, die Miniaturen!!!!! DIE hätte ich gerne!!!!! Oh man könnte man die nicht einfach einzeln rausbringen in einem Miniaturen Addon? für alle die das Spiel eben schon haben?

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 611

Re: [Angekündgt] Pandemie-Jubiläumsausgabe im Metallkoffer und mit Miniaturen

Beitragvon Ricki » 3. September 2018, 15:40

Mir gehts ja genau andersrum. Die Plastikwürfel sind für mich ein Graus. Besonders die grauen bei Legacy Teil 2 sind so hässlich. Und das bunte Design war auch nicht mein Fall (jedoch auch nicht das von der alten Ausgabe). Optisch am besten gefällt mir Legacy 2 und in diese Richtung geht ja auch die Box. Das einzige, was mich bei der Box abschreckt sind die Miniaturen. Bin kein Fan von Miniaturen.

Nur bin ich mir doch sehr unsicher, ob ich Originalausgabe, Z-Man-Ausgabe, Pandemic und noch das wiiiirklich brauche… Aber ich vermute mal, dass die Antwort "Ja, natürlich!!111!!" lauten wird ;)

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6539
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündgt] Pandemie-Jubiläumsausgabe im Metallkoffer und mit Miniaturen

Beitragvon SpieLama » 3. September 2018, 22:16

wildjenna hat geschrieben:ABER, die Miniaturen!!!!! DIE hätte ich gerne!!!!! Oh man könnte man die nicht einfach einzeln rausbringen in einem Miniaturen Addon? für alle die das Spiel eben schon haben?

Auf Indiegogo gibt es im Moment eine Panminis-Kampagne, siehe https://www.indiegogo.com/projects/panm ... ard-game#/.

https://www.youtube.com/watch?v=iQvpms3FBMg


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste