Anzeige

gute Kinderspiel Neuheiten

Das ehemalige spielbox-Kinderspielforum
Anzeige
Benutzeravatar
gimli043
Kennerspieler
Beiträge: 1065
Wohnort: Heinsberg
Kontakt:

gute Kinderspiel Neuheiten

Beitragvon gimli043 » 31. Oktober 2013, 10:43

Welche Neuheiten der Kinderspiele aus Essen könnt ihr den empfehlen?

Gekauft haben wir:

Speed Cups:
schnelles Stapel und nebeneinander Stellen in der richtigen Reihenfolge von Bechern. Macht sogar in reinen Erwachsenenrunden Spaß!

Der kleine König:
einfaches Spiel, bei dem Farbkarten gesammelt werden müssen, um damit eine Figur der Geschichte auszumalen. Geht super ab 3 und durch immer mehr verstecken von Informationen kann man den Schwierigkeitsgrad deutlich steigern.

Richard Ritterschlag:
Dreiecksplättchen müssen passen ausgelegt werden, bildet man dabei einen Platz in einer Farbe kann ein entsprechendes eigenen Abenteuerplättchen abgelegt werden, legt man an ein Plättchen an, auf dem die Ritter ratlos Figur steht, darf man noch einmal legen.
Sehr schönes thematisches Kinderspiel. Wirkt ein wenig wie ein Carcassonne für Kinder (aber da gibt es ja schon :) )

Sonst fanden wir sehr gut:

Feuerdrachen:
Die Spieler ziehen mit einem ihrer beiden Drachen und sammeln oder stehen Drachenrubine. Immer wieder bricht der Vulkan aus und spuckt neue Rubine aus.
Sehr schönes Material, erste taktische Entscheidungen, super

Der verzauberte Turm:
fanden wir alle sehr gut!

Kakerlak:
fanden die Kids gut, ich fand es nett :)
There is freedom! Just behind the fences we build ourselves.

Benutzeravatar
Stefan Ziemerle
Kennerspieler
Beiträge: 169

Re: gute Kinderspiel Neuheiten

Beitragvon Stefan Ziemerle » 1. November 2013, 12:44

Nachdem ich in den letzten Jahren immer mal wieder etwas von Drei Magier angespielt habe welche mir wenig bis gar nicht gefielen. Fand ich da dieses Jahr meiner Meinung nach ein echt schönes Spiel:

"Die verzauberten Rumpelriesen" Drei Magier
Carlo Emanuele Lanzavechia & Walter Obert
2-4 Spieler ab 5 Jahre 15-20 Minuten

Mehr empfehlenswerte Kinderspiele aus Essen habe ich bisher noch nicht an/gespielt.

Benutzeravatar
Frank -Riemi- Riemenschneider
Kennerspieler
Beiträge: 627
Wohnort: Duisburg

Re: gute Kinderspiel Neuheiten

Beitragvon Frank -Riemi- Riemenschneider » 3. November 2013, 13:06

Messeneuheiten die ich schon mit Kindern spielen konnte:

Schmatz Spatz (Zoch, ab 4 Jahren):
Unsere kleinen Spieler füttern Vogelküken mit Würmern.
Ziel ist es, gemeinsam alle Küken satt zu machen.
Kooperativ ist in! Es gibt aber auch eine Variante: Wer zuerst gefüttert hat, gewinnt.
Gut geeignet für die Familie.

Teenage Mutant Ninja Turtels -Pizza Party- (Kosmos, ab 6 Jahre)
Turbulentes Kartenablegespiel. Gleiche Karte auf gleiche Karte ablegen. Sonst mit zwei gleichen Karten einen neuen Ablagestapel bilden. Mehr ist es nicht, kommt aber gut an.

Zicke & Zacke (Zoch, ab 5 Jahren)
Ein neues Spiel um die Zoch-Hühner im Zicke Zacke Hühnerkacke Gewand. Es ist im Prinzip ein Zwei-Personen-Spiel mit Teamvariante. Die zwei Hühner rennen aufeinander zu und versuchen sich zu überspringen. Jedensmal, wenn dies gelingt, bekommt man eine seiner vier Schwanzfedern. Bleibt nie bei einer Partie.

Manno Monster (Kosmos, ab 8 Jahren)
Aufgabenkärtchen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ,mit seinen Monster, (unter Zeitdruck) erfüllen/sortieren.
Es ist nicht ohne Grund ab 8 Jahren. Kinder im Kindergartenalter und deren Eltern waren etwas überfordert.
Das Forum auf einen Blick:
  • Neue Beiträge: http://www.spielen.de/forum/search.php?search_id=newposts
  • Ungelesene Beiträge: http://www.spielen.de/forum/search.php?search_id=unreadposts
  • Suche: http://www.spielen.de/forum/search.php
  • RSS: http://www.spielen.de/forum/feed.php

Benutzeravatar
Harald
Brettspieler
Beiträge: 82
Wohnort: Duisburg
Kontakt:

Re: gute Kinderspiel Neuheiten

Beitragvon Harald » 4. November 2013, 08:15

Besonders interessant:
Der Schatz von Castellina von Carlo A. Rossi.
Mehr dazu und noch mehr: http://kids.gamesweplay.de/2013/10/neuheiten-auf-der-spiel-13.html

Benutzeravatar
Udo Möller
Kennerspieler
Beiträge: 149

Re: gute Kinderspiel Neuheiten

Beitragvon Udo Möller » 5. November 2013, 23:33

Gespensterturm (Amigo):
Ein Meoryspiel, bei dem gemeinsam je drei farbgleiche Gespensterkinder gefunden und in der Burg schlafen gelegt werden müssen, bevor um 12h die Eltern der Gepensterkinder nach Hause kommen. Für kleinere Kinder ab 4 Jahren ein toller Spaß.

Pingi Pongo:
Ein nettes Würfelwettrennen von Pinguinen, deren Bahn von einem Orka gekreuzt wird. Für Kinder ab 5 empfehlenswert.

Speed Cups, Feuerdrachen und die verzauberten Rumpelriesen wurden ja schon genannt, ebenso der verzauberte Turm und Kakerlakak.


LUdo ergo sum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste