Anzeige

[Kickstarter] Between Two Cities

Verspielte Crowdfunding-Projekte
Benutzeravatar
CPost
Kennerspieler
Beiträge: 104
Kontakt:

[Kickstarter] Between Two Cities

Beitragvon CPost » 25. Februar 2015, 17:14

Neues Projekt von den Viticulturemachern von Stonemaiergames auf https://www.kickstarter.com/projects/ja ... two-cities gestartet: Between Two Cities.

Die Spieler sind Städteplaner und müssen 2 Städte konstruieren. Dieses tun sie mit ihren jeweiligen Nachbarn zur rechten bzw. zur linken. Dazu werden Karten ausgewählt und ausgespielt, während der Rest weitergegeben wird. Die Städte werden zum Ende ausgewertet. Die Stadt mit dem schlechtesten Wert zählt für jeden Spieler. Der höchste individuelle Wert führt zum Sieger.

http://brettspielbox.de/?p=6293

http://stonemaiergames.com/between-two-cities/
Christoph Post
Brettspielbox - Das Brettspielmagazin.

Benutzeravatar
Hartmut Th.

RE: [Crowd] Between Two Cities

Beitragvon Hartmut Th. » 25. Februar 2015, 19:38

"CPost" hat am 25.02.2015 geschrieben:
> Neues Projekt von den Viticulturemachern von
> Stonemaiergames auf
> https://www.kickstarter.com/projects/ja ... two-cities
> gestartet: Between Two Cities.
>
> Die Spieler sind Städteplaner und müssen 2 Städte
> konstruieren. Dieses tun sie mit ihren jeweiligen Nachbarn
> zur rechten bzw. zur linken. Dazu werden Karten ausgewählt
> und ausgespielt, während der Rest weitergegeben wird. Die
> Städte werden zum Ende ausgewertet. Die Stadt mit dem
> schlechtesten Wert zählt für jeden Spieler. Der höchste
> individuelle Wert führt zum Sieger.
>
> http://brettspielbox.de/?p=6293
>
> http://stonemaiergames.com/between-two-cities/

Die Kickstarter-Seite :
https://www.kickstarter.com/projects/ja ... two-cities

Download PnP-Bastelversion und englische Regeln :
https://app.box.com/s/5ev51i3jy6es0pg7avyp

Sieht wie ein Mix bewährter Mechanismen aus:
- Aussuchen und Verwerten der Teile, Weitergeben der Restmenge, simultanes Spiel (7 Wonders)
- Legen in begrenztem Rahmen, Hoffen auf ein glückliches Ende (Take it easy)
- multiple Wertungen, je nach Teileart und Schwerpunkt (z.B. Limes)

Wie sich die Bauverhandlungen mit den Nachbarn gestalten, vermag ich nicht einzuschätzen. Kann mir vorstellen, dass hier gelegentliche Argumentation das A und O ist ("bau dies mit mir, der da hat doch schon..."). Sicher kein Spiel für schweigsame Menschen :-) Die Regel schlägt ja dann auch vor, im nächsten Spiel die Sitzordnung am Tisch zu ändern.

Macht auf jeden Fall neugierig und angesichts der gezeigten Produktionsqualität von Viticulture werde ich dem Spiel wohl ein Chance geben und ordern. Das Ziel von mindestens $20.000 ist übrigens schon nach Stunden übertroffen!

verspielte Grüße, Hartmut

- Spielekreis Hiespielchen - www.hiespielchen.de -

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: [Crowd] Between Two Cities

Beitragvon Braz » 1. März 2015, 12:07

hmm..bin irgendwie noch hin und hergerissen, denn bei dem Spiel ist man ja schon stark abhängig von seinen Mitspielern. Jeder Nachbar baut ja an der eigenen Stadt mit....


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste