Anzeige

Brettspiegel: Rezension von Istanbul!!

Benutzeravatar
kamisado87
Spielkind
Beiträge: 2

Brettspiegel: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon kamisado87 » 4. Februar 2015, 00:12

Hallo Leute,

ich habe eine neue Rezension zu dem Spiel Istanbul geschrieben.
Ist Istanbul ein würdiger Preisträger???
Der Brettspiegel verrät es euch...

http://www.brettspiegel.de/reviews/istanbul/

Viel Spaß beim Lesen ;)

Benutzeravatar
Gernspieler
Kennerspieler
Beiträge: 498

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon Gernspieler » 4. Februar 2015, 07:28

Hm


Ist Istanbul ein würdiger Preisträger?
Die Frage ist zu spät gestellt und auch schon hinreichend beantwortet!

Meinst du nicht, dass du mit dieser Rezi ein bisschen spät bist?
Mittlerweile ist über Istanbul mehr als genug geschrieben worden, als dass nun etwas besonderes wäre.

Mich würde aber deine Intention hinter dem ganzen mal interessieren.
Wenn du Rezensionen beitragen möchtest, so sollten die, in meinen Augen, halbwegs aktuell sein.
Sicher, das wird zu Anfang sicherlich teurer, weil es dauert, bis die Verlage für etwaige Rezi-Exemplare auf dich aufmerksam werden.
Aber solche Rezi´s , so wie du sie verpackst, sind zumindest für mich langweilig.

Auf spielenswert.de gab es früher mal eine Art "Spieltagebuch" von Spielen, die man lange nicht mehr gespielt hat.
Es ist interessant mal wieder in dieser Richtung zu sichten und zu vergleichen, warum Spiel X besser oder schlechter als Spiel Y ist, obwohl beide einen ähnlichen/gleichen Mechanismus verwenden.

Solltest du solche Sachen angehen, wirst du sicherlich schon mal einen aktiven Leser haben. :grin)
Aber so, wie es jetzt is......sorry

Auch solltest du vermeiden, öfter eine Eigenwerbung hier zu posten. Aber das ist nur meine Meinung.



Der Gernspieler

Benutzeravatar
peer

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon peer » 4. Februar 2015, 09:37

Hi,

es gibt hier übrigens eine kleines "Agreement" der diversen Seitenbetreiber, dass wir hier keine Rezensionshinweise posten, wenn nicht explizit nachgefragt wird (von anderen Leuten). Der Grund ist simpel: Zum einen gibt es bereits mehrere Seiten, die Rezis nachhalten (z.B. Zuspieler oder Luding), zum anderen würde das Forum sonst sehr schnell sehr voll mit Rezihinweisen und davon hätte keiner etwas.

ciao
peer
www.spielbar.com

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3145

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon Thygra » 4. Februar 2015, 10:17

Du solltest keine Begriffe verwenden, deren Bedeutung du nicht kennst. "UVP" bedeutet "unverbindliche Preisempfehlung", und diese hat sich bei Istanbul nicht geändert. Sie beträgt seit dem Tage des Erscheinens EUR 34,95.

Ansonsten musste ich etwas schlucken, dass du Istanbul im Bereich Innovation mit Targi vergleichst, zugleich aber zugibst, Targi noch nie gespielt zu haben. Wie soll ich das dann noch ernst nehmen?

Disclaimer: Als freier Mitarbeiter von Pegasus bin ich befangen.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Johannes R.
Brettspieler
Beiträge: 86

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon Johannes R. » 4. Februar 2015, 10:33

Thygra schrieb:

> Ansonsten musste ich etwas schlucken, dass du Istanbul im
> Bereich Innovation mit Targi vergleichst, zugleich aber
> zugibst, Targi noch nie gespielt zu haben.

Echt schlucken? Ich musste aufpassen, dass ich schlucken konnte und mein Kaffee nicht am Bildschirm landet!!!

Genialer Humor! "Ich finde A ist B ausgesprochen ähnlich, wobei ich B eigentlich nie probierte." Brilliant!


Auch das Gesamturteil:

" Gesamtwertung

Ich empfehle dir „Istanbul“, wenn...
- deine finanzielle Situation miserabel ist und du ein Spiel mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis suchst. "

... ich... schmeiss... mich... weg!

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon Axel Bungart » 4. Februar 2015, 10:41

Ach siehste, bis dahin bin ich gar nicht gekommen. Ist mir ja doch was entgangen... :-D

Gruß
Axel

Benutzeravatar
MajaMA

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon MajaMA » 4. Februar 2015, 10:55

Hallo "kamisado87",

Kommt da jetzt zu jeder Rezension ein eigener Thread von dir?

Wie peer schon geschrieben hat, gibt es viele Spielerezensenten und wenn da jeder so Werbung macht wie du gerade, dann wird das Forum explodieren. Also bitte, zügel dich ein bisschen..

Viele Grüße
Maja

Benutzeravatar
Attila
Kennerspieler
Beiträge: 4715

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon Attila » 4. Februar 2015, 11:55

MajaMA schrieb:

> Kommt da jetzt zu jeder Rezension ein eigener Thread von dir?

EIne berechtige Frage, da er sich sowohl hier wie auch bei Unkowns nur dazu angemeldet hat um Werbung für sein Blog zu machen. (Und auch nichts anderes tut)

Für mich ist das schon Spam.

Atti

Benutzeravatar
citizenofatlantis
Brettspieler
Beiträge: 99

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon citizenofatlantis » 4. Februar 2015, 15:52


> EIne berechtige Frage, da er sich sowohl hier wie auch bei
> Unkowns nur dazu angemeldet hat um Werbung für sein Blog zu
> machen. (Und auch nichts anderes tut)

Oh, doch! Unter dem Namen Onur stellt er jede Menge Regelfragen - auch hier erkennbar an der ausgiebigen Verwendung von Ausrufezeichen...Lieber Onur, lass die doch bitte weg, denn sie wirken doch sehr aufdringlich!!!

Frank

Benutzeravatar
Spielevater
Kennerspieler
Beiträge: 534
Kontakt:

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon Spielevater » 4. Februar 2015, 17:26

Hallo zurück,
mich würde mal interessieren, wer sich hinter dem Spiegel verbirgt.?
Warum du das so tust, wie du es tust, und wen du damit erreichen willst. 3 Spiele kennst du ja jetzt schon, laß dich überraschen was es sonst noch gibt ....

mehr fargen hab ich soweit nicht ....
Gelesen hab ich mal nur grob deine Istanbul-Geschichte, kann aber nicht viel damit anfangen. Sorry.

Gruß
Oli

Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

Re: Rezension von Istanbul!!

Beitragvon Dietrich » 4. Februar 2015, 19:41

Bravo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Ralph
Brettspieler
Beiträge: 76

Re: Rezension von Istanbul!! - OMG!?

Beitragvon Ralph » 4. Februar 2015, 19:55

Oh mein Gott!!!!!!!!!!!!!! (Viele Ausrufezeichen, ja ;-) Lasst ihn doch - muss ja keiner klicken!
Bin in der Zwischenzeit ziemlich sicher, dass Brettspieler nicht unbedingt nette und gesellige Menschn sind!
Und Kamisado, rezensier weiter und poste fleißig ;-)
Mir schnürts da schon ein bisschen die Kehle zu,
Ralph.

Benutzeravatar
waljonas
Kennerspieler
Beiträge: 199

Re: Rezension von Istanbul!! - OMG!?

Beitragvon waljonas » 4. Februar 2015, 20:21

Danke Ralph. Ist doch nur ein Hobby. Immer diese Besserwisserei von Einigen. Bitte ein etwas mehr Toleranz.

Benutzeravatar
Martin Wehnert
Kennerspieler
Beiträge: 244

Re: Rezension von Istanbul!! - OMG!?

Beitragvon Martin Wehnert » 6. Februar 2015, 13:09

Hallo Ralph,

auch wenn ich häufig den Ton hier im Forum übertrieben rauh finde, muss ich mich der Kritik am Brettspiegel trotzdem anschliessen. Die Rezi ist dünn, an einigen Stellen (Illustration) fehlen Teile oder Satzzeichen und inhaltlich kann man über eine Menge streiten (Illustration, UVP, Targi, etc.).
Das alles stört mich überhaupt nicht, wenn jemand meint, seinen eigenen Blog über Spiele machen zu müssen.
Wenn er dagegen großspurig hier im Forum darauf aufmerksam macht und dabei gerade mal drei Spiele rezensiert hat, fordert er ja zur Kritik (positiv wie negativ) auf. Und die hat er eben bekommen.
Dass bei der Seite das Impressum fehlt (kann von Anwälten zur Abmahnung genutzt werden und sollte schnellstens geändert werden) und man nicht erfährt, wer hier rezensiert ist nur noch das Tüpfelchen auf dem I.

Martin
(der selber seit über 25 Jahren regelmäßig in diversen Zeitschriften und Zeitungen Spiele rezensiert)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste