Anzeige

Neue SB - Leserumfrage

Beiträge über die spielbox und Spiel doch!
Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon Micha A. » 4. Dezember 2014, 17:41

Grad mal die SB durchgeblättert - gibt's außer den paar Worten im Editorial eigentlich nicht mehr zur Leserumfrage? Oder hab ich's auf die Schnelle überblättert?

Details täten mich da durchaus interessieren - die Bewertung einzelner Rubriken z.B.
Insbesondere ob ich auf eine Einstellung der Rubrik "Laufspiele und andere olle Kamellen" (Sammler) hoffen kann ;-)

Benutzeravatar
No66y

Re: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon No66y » 4. Dezember 2014, 23:06

Dann hoffe ich dagegen. Diese ist für mich eine der interessantesten Rubriken! Bin über jeden zurückblickenden Artikel dankbar und hoffe diesbezüglich sogar auf deutlich mehr Raum - und weniger für Rezensionen von Importspielen.

So, und jetzt ist der Nächste dran - mit "mehr Raum für Importspiele" oder so... ;-)

Benutzeravatar
allenamenweg
Spielkind
Beiträge: 16

Re: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon allenamenweg » 4. Dezember 2014, 23:10

> Insbesondere ob ich auf eine Einstellung der Rubrik "Laufspiele und andere olle Kamellen" (Sammler) hoffen kann ;-)

Ich hoffe doch nicht. Genau solche Artikel würde ich mir mehr wünschen. Die Spielerezensionen lese ich im Internet, da bietet mir die Spielbox wenig Neues.

Benutzeravatar
gimli043
Kennerspieler
Beiträge: 1063
Wohnort: Heinsberg
Kontakt:

Re: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon gimli043 » 5. Dezember 2014, 07:08

Ich bin da auf Michas Seite. Die Sammler-Artikel finde ich auch nicht wirklich spannend. Aber wenn es genügend Interessenten gibt, dann sollen sie ruhig bleiben. So lange es noch genügend für mich Interessantes wie Interviews, Rezensionen und Beilagen gibt, stört mich das nicht.
There is freedom! Just behind the fences we build ourselves.

Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

RE: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon Micha A. » 5. Dezember 2014, 07:51

"No66y" hat am 04.12.2014 geschrieben:
> Dann hoffe ich dagegen. Diese ist für mich eine der
> interessantesten Rubriken! Bin über jeden zurückblickenden
> Artikel dankbar

Dann lies doch die Spielbox nicht direkt nach Erhalt, sondern lass sie doch erst mal ein paar Monate liegen ;-)

Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

RE: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon Micha A. » 5. Dezember 2014, 07:52

"No66y" hat am 04.12.2014 geschrieben:
> Dann hoffe ich dagegen. Diese ist für mich eine der
> interessantesten Rubriken! Bin über jeden zurückblickenden
> Artikel dankbar und hoffe diesbezüglich sogar auf deutlich
> mehr Raum - und weniger für Rezensionen von Importspielen.

Ergänzung:

Genau deswegen würden mich einfach die Ergebnisse der Umfrage interessieren. Wie unterschiedliche Leser die einzelnen Rubriken so bewerten fände ich schon spannend.

Benutzeravatar
Gunnarson

Re: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon Gunnarson » 5. Dezember 2014, 08:36

Welche Umfrage? Die, an der nur die Käufer des Heftes vor einigen Monaten teilnehmen konnten?

Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 360
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Re: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon Axel Bungart » 5. Dezember 2014, 09:20

Ich wünschte, ich könnte mitreden, aber meine Spielbox ist wohl noch auf der Reise... :-(

Gruß
Axel
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Benutzeravatar
Ina-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 810

Re: Neue SB - noch auf Reise

Beitragvon Ina-spielbox » 5. Dezember 2014, 09:31

Axel Bungart schrieb:
>
> Ich wünschte, ich könnte mitreden, aber meine Spielbox ist
> wohl noch auf der Reise... :-(
>
> Gruß
> Axel

Vielleicht tröstet es Dich:
meine auch.

Gruß
Ina

Benutzeravatar
Kopernikus
Kennerspieler
Beiträge: 105

Umfrage

Beitragvon Kopernikus » 5. Dezember 2014, 10:17

Mich würde das auch interessieren, sowohl weil ich Statistiker bin als auch weil ich die Spielbox zum Ende des Jahres nach 10 Jahren gekündigt habe und nicht mal eine Rückfrage kam, warum wieos weshalb... Das fand ich sehr sehr schade. Die Veröffentlichung der Umfragergebnisse wäre sicher mal auch ein Blick darauf wo es hingehen kann/wird(?) mit der Spielbox. Ich habe lange mit mir gerungen, aber in diesem Jahr musste ich endgültig feststellen dass die Artikel und Rezensionen sowie einige Rubriken für mich nichts mehr sind.

Steffen Wallraff
Brettspieler
Beiträge: 86

Re: Umfrage

Beitragvon Steffen Wallraff » 5. Dezember 2014, 10:59

Auch ich bin daran interesiert.
Vielleicht steht ja was in der letzten Ausgabe des Jahres ???

Steffen Wallraff
Brettspieler
Beiträge: 86

Re: Umfrage

Beitragvon Steffen Wallraff » 5. Dezember 2014, 11:00

interessiert

Benutzeravatar
OMI
Spielkind
Beiträge: 17

Re: Umfrage

Beitragvon OMI » 5. Dezember 2014, 11:31


Du bist nicht der einzige langjährige Spielbox-Abonnent, der dieses Jahr die Segel streicht.
Selber habe ich der Spielbox noch einen Aufschub gegeben, aber die beiden letzten Ausgaben haben mein unverwüstliches Selbstverständnis, die Spielbox immer haben zu wollen, massiv beeinträchtigt.

Daher würden auch mich Details zu der Umfrage brennend interessieren. Vielleicht bin ich ja nur einer von ganz wenigen, die mit der Entwicklung unzufrieden sind....

Benutzeravatar
Kopernikus
Kennerspieler
Beiträge: 105

Re: Umfrage

Beitragvon Kopernikus » 5. Dezember 2014, 11:34

Ich hatte seit Ende letztes Jahres überlegt und war dann in diesem Jahr nach den ersten4 Ausgaben zu der Entscheidung gekommen. Ich kann mir fast auch nicht vorstellen dass wir die einzigen sind. Also: her mit den Ergebnissen. ;)
Als Statistiker kann ich mir vorstellen dass da einiges an Infos drin war in der Umfrage.

Benutzeravatar
gerdh
Kennerspieler
Beiträge: 229
Wohnort: 42499

Re: Umfrage

Beitragvon gerdh » 5. Dezember 2014, 12:05

Ich habe auch gekündigt, weil mir zuviel über nicht deutschsprachige Spiele geschrieben wurde (was ja damals hier ausgiebig diskutiert wurde). In der neuen Ausgabe ist das ganz anders (nur 1 Rezi zu einem englischen Spiel), ob das Zufall ist oder eine Reaktion auf die Kritiken und Kündigungen, würde mich aus interessieren.

Gruß Gerd

Benutzeravatar
Jürgen W.
Spielkind
Beiträge: 16

Re: Umfrage

Beitragvon Jürgen W. » 5. Dezember 2014, 12:22

Ich weiß nicht so recht. Die meisten kündigen doch das print-medium, um sich das Geld für das Abo zu sparen und schnorren dann kostenlos auf dieser Seite (und kommen sich dabei besonders schlau vor), die ja auch nicht überleben würde, wenn es das print-medium nicht mehr geben wird. Die hier vorgebrachten Gründe überzeugen mich nicht. Das ist leider eine allgemeine Entwicklung im gesamten print-Bereich. Wenn dann mal alle print-medien tot sind, wird das internet nicht mehr kostenlos sein, die haben nämlich dann das Monopol (Jürgen).

Benutzeravatar
gerdh
Kennerspieler
Beiträge: 229
Wohnort: 42499

Re: Umfrage

Beitragvon gerdh » 5. Dezember 2014, 12:45

............und schnorren dann kostenlos auf dieser Seite (und kommen sich dabei besonders schlau vor)
???? Was kann ich denn hier "schnorren"???????

Benutzeravatar
Kopernikus
Kennerspieler
Beiträge: 105

Re: Umfrage

Beitragvon Kopernikus » 5. Dezember 2014, 12:50

Sorry Jürgen, aber darauf müsste man eigentlich gar nicht antworten. Ich habe die Spielbox sehr gern gelesen, 10 Jahre lang, und komme sicher jetzt nicht auf den Gedanken zu "schnorren" weil es kostenlos ist. Mich habe die Rezensionen der letzten 2 Jahre sowie die für mich total uninteressanten Rubriken zu alten Spielen etc. überhaupt nicht mehr interessiert. Da ist dein Allerwelts-Argument leider ziehmlich dünn und zeugt von wenig argumentativer Tiefe. Ich weiß, du hast geschrieben "die meisten" und mich nicht direkt angesprochen, aber ich hatte auch geschrieben das ich eine Weile mit der Entscheidung gerungen hatte. Mag sein dass das Print-Medium ein hartes Leben hat, dennoch nehme ich lieber eine für mich interessante Spielbox in die Hand als irgendwo zu schnorren.

Benutzeravatar
OMI
Spielkind
Beiträge: 17

Re: Umfrage

Beitragvon OMI » 5. Dezember 2014, 15:15


Deutlich zu pauschal, leider.

Ich kann hier nur von einer Gruppe von 3 Abonnenten sprechen (und ja, auch wenn wir uns oft treffen, hat bzw. hatte jeder sein eigenes Abo!).
Wenn eine Spielbox kommt, dann blättere ich stets freudig einmal von vorne bis hinten durch und prüfe, welcher Artikel mich sofort anspricht.

Wenn ich dann - wie bei den beiden letzten Ausgaben -feststellen muss, dass mich nahezu nichts anspricht und ich das Heft dann erstmal für einige Tage unbeachtet auf die Seite lege - dann passt der Inhalt einfach nicht mit meinen Erwartungen an dieses Produkt überein.
Entsprechend macht man sich Gedanken.

Daher die Frage nach der Umfrage: Geht es mehreren so - und wie denkt die Redaktion darüber? Sind Änderungen angedacht, und wenn ja, welche ...
Das würde mich für die nächste Ausgabe brennend interessieren!

Benutzeravatar
Helmut
Kennerspieler
Beiträge: 1529

Weiter Abo? Ja!

Beitragvon Helmut » 5. Dezember 2014, 18:30

Ich finde es schade, denn wenn schon Spielinteressierte unsere Kult-Zeitschrift nicht lesen, bzw. nicht kaufen, wer denn dann noch?
Mein Abo-Geld zu sparen macht mich nicht reich, und der Spielbox hilft es, am Markt zu bleiben.

Benutzeravatar
Fluxx
Kennerspieler
Beiträge: 657

Re: Weiter Abo? Ja!

Beitragvon Fluxx » 5. Dezember 2014, 19:23

Helmut schrieb:
>
> Ich finde es schade, denn wenn schon Spielinteressierte
> unsere Kult-Zeitschrift nicht lesen, bzw. nicht kaufen, wer
> denn dann noch?
> Mein Abo-Geld zu sparen macht mich nicht reich, und der
> Spielbox hilft es, am Markt zu bleiben.

Mal angenommen jemand kommt zu der Erkenntnis, dass ihn der Inhalt der Spielbox nicht interessiert - welchen Vorteil könnte man darin sehen, dass sie am Markt bleibt?

Beim lokalen Spielegeschäft vor Ort argumentiere ich ähnlich - online zu kaufen und da ein paar Euro zu sparen, macht mich nicht reich, aber im Ladenlokal zu kaufen hilft dem zumindest am Markt zu bleiben. Aber da sehe ich auch konkrete Vorteile in dem Ladenlokal vor Ort. Für mich persönlich einfach ein Ort, wo man immer jemanden findet um über Spiele zu fachsimpel, eine persönliche Beratung von Leuten, die einen schon länger kennen und spielemäßig einschätzen können, die Möglichkeit ein Spiel vorm Kauf auszuprobieren, die Möglichkeit aus vollen Regalen ein Spiel auszusuchen, statt aus langweiligen Internetseiten,...
Und allgemein fürs Hobby denke ich, dass ein Ladenlokal eher Wenigspieler dazu verleitet mal ein Spiel zu kaufen als onlineportale, so dass es langfristig der Branche besser geht, was in größerer Qualität und Vielfältigkeit bei Spielen führen sollte.
Da finde ich die Extra-Euro, die ein Spiel vor Ort meist kostet gut investiert.

Aber welche Vorteile bietet es, wenn eine Spielezeitschrift weiterbesteht? (Zumindest, wenn ich persönlich nicht am Inhalt interessiert bin.)


Fluxx,
der auch regelmäßig sein Abo überdenkt, aber sich bisher nicht durchringen konnte zu kündigen

Benutzeravatar
Martin Schlegel
Kennerspieler
Beiträge: 144

Re: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon Martin Schlegel » 5. Dezember 2014, 19:42

Zur Umfrage kann ich nichts sagen. Mein Postbote gibt die spielbox wohl erst weiter, wenn er sie durch hat.
Von den Ex-Abonnenten würden mich doch mehr Gründe interessieren. Ich habe die Spielbox vom ersten Heft an (1981) und käme nicht auf die Idee zu kündigen. Es gab immer mal Phasen, in denen mit die Zeitschrift weniger interessierte. Lag es an denen oder an mir? Dann aber kommen Zeiten, in denen ich fast jeden Artikel lese.
Fazit: Die Zeitschrift will ich nicht missen.

Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

RE: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon Micha A. » 5. Dezember 2014, 21:22

"Gunnarson" hat am 05.12.2014 geschrieben:
> Welche Umfrage? Die, an der nur die Käufer des Heftes vor
> einigen Monaten teilnehmen konnten?

Ja - die Käufer und die Abonnenten.

Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

RE: Umfrage

Beitragvon Micha A. » 5. Dezember 2014, 21:22

"Jürgen" hat am 05.12.2014 geschrieben:
> Ich weiß nicht so recht. Die meisten kündigen doch das
> print-medium, um sich das Geld für das Abo zu sparen und
> schnorren dann kostenlos auf dieser Seite

Die Inhalte der gedruckten SB und die hier auf SB Online sind so unterschiedlich, dass Dein Argument total Käse ist.

Gruß
Micha (immer noch Abonnent - aber auch immer mal wieder am Überlegen...)

Benutzeravatar
Gunnarson

RE: Neue SB - Leserumfrage

Beitragvon Gunnarson » 6. Dezember 2014, 11:46

Danke für die Aufklärung. Damals wurde ja bereits intensiv über die Form der Umfrage diskutiert und von Gelegenheitskäufern moniert, dass ihre Interessen vermutlich keine Berücksichtigung finden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast