Anzeige
SpielDOCH! 2020 in Duisburg: Tickets

Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Neuigkeiten und Aktuelles
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5931
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon SpieLama » 15. Dezember 2016, 10:41

Ich habe die ersten Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück in unsere Datenbank eingetragen. Informationen zu Neuheiten von anderen Verlagen findet ihr unter viewtopic.php?f=45&t=389005, unser Nürnberg-Liste könnt ihr unter http://gesellschaftsspiele.spielen.de/m ... nuernberg/ durchsuchen.


Liste wird bis zum Start der Messe aktualisiert.

  • Carcassonne: 10. Erweiterung - Manege frei!
    Durch die Lande rund um Carcassonne zieht der Wanderzirkus. Da wollen alle dabei sein. Und deswegen strömen die Ritter, Wegelagerer und Mönche dorthin, wo sich der Zirkus gerade befindet. Aber wenn dieser seine Zelte abreißt und woanders aufbaut, muss man schnell reagieren und umplanen. Außerdem dürfen sich die Gefolgsleute diesmal als Artisten in menschlichen Pyramiden beweisen. Und der Zirkusdirektor zieht von Ort zu Ort, um das bunte Treiben zu verfolgen. Manege frei!

  • Citadels
    für 2 bis 8 Personen ab 10 Jahren, 30 bis 60 Minuten, etwa 28,00 EUR, Autor: Bruno Faidutti
    Siehe viewtopic.php?f=5&t=387954.

  • Valletta
    für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren, 40 bis 80 Minuten, Autor: Stefan Dorra
    Im Jahr 1566 legte Jean Parisot de La Valette, 49. Großmeister des Malteserordens, den Grundstein für Valetta, die künftige Hauptstadt Maltas. Er stand Pate für das neue Familienspiel von Stefan Dorra, ein spannender Wettstreit rund um die Beschaffung von Rohstoffen und das Errichten von Häusern. Bei „Valletta“ bauen zwei bis vier Spieler ab zehn Jahren ihre Version der prächtigen Hauptstadt mit ihren mächtigen Bastionen, Barockbauten und dem rechtwinkligem Straßennetz. Überwacht werden sie dabei von Jean de La Valette persönlich, der als Bauaufsicht auf seiner Straße patrouilliert. Erreicht er deren Ende, ist das Spiel aus und es wird abgerechnet.

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 720

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Arnold » 15. Dezember 2016, 21:26

Mit großer Wahrscheinlichkeit ist zu befürchten , dass die 10. Erweiterung nur in der neuen Edition erscheint, dass wäre für mich dann das Aus der Sammelaktivität :rolleyes: :)

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 715
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mitspieler » 15. Dezember 2016, 22:01

Ja :s das befürchte ich auch... Weiß nicht, was sich HiG bei der neuen Grafik gedacht hat.. dass wir jetzt alle alten Erweiterungen nochmal neu kaufen (von den Minis gibt's eh keine neuen Editionen..)?
Zumal ich die alte Grafik (der Kärtchen, nicht der Kartoncovers) eh viel schöner find als die neue.. :sleepy: :-P @HiG
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2020:
Canopy / Caylus 1303 / Einer geht noch / Honey Buzz / Mariposas / My Farm Shop / Santa Monica

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 285
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Dacaldha » 16. Dezember 2016, 12:06

Arnold hat geschrieben:Mit großer Wahrscheinlichkeit ist zu befürchten , dass die 10. Erweiterung nur in der neuen Edition erscheint, dass wäre für mich dann das Aus der Sammelaktivität :rolleyes: :)


Wird wahrscheinlich so sein :(
Aber immerhin haben sie die Rückseiten gleich gelassen, sodass die alte und die neue Edition auch kompatibel sind. Nicht so wie Kosmos das bei den Siedlereditionen gemacht hat :@ Da sind die Rückseiten der Rohstoffkarten anders und damit sind die beiden Versionen nicht miteinander spielbar...
Ludi incipiant!


Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1553
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon ErichZann » 24. Januar 2017, 07:25

zuspieler hat geschrieben:[b]


[*]Valletta
für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren, 40 bis 80 Minuten, Autor: Stefan Dorra
Im Jahr 1566 legte Jean Parisot de La Valette, 49. Großmeister des Malteserordens, den Grundstein für Valetta, die künftige Hauptstadt Maltas. Er stand Pate für das neue Familienspiel von Stefan Dorra, ein spannender Wettstreit rund um die Beschaffung von Rohstoffen und das Errichten von Häusern.[/list]



AAAHRG :P
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1553
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon ErichZann » 24. Januar 2017, 07:26

Lasst mich raten...La Vallet steht mot nem Bauplan in der Hand vor einem Gebäude auf dem Cover...hihi
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5931
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon SpieLama » 24. Januar 2017, 07:34

ErichZann hat geschrieben:Lasst mich raten...La Vallet steht mot nem Bauplan in der Hand vor einem Gebäude auf dem Cover...hihi


valletta.jpg
Foto: Hans im Glück
valletta.jpg (180.59 KiB) 3888 mal betrachtet

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1553
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon ErichZann » 24. Januar 2017, 08:14

2025...Krise bei den deutschen Spieleautoren...aus Mangel an mittelalterlichen Baumeistern denen noch kein Spiel gewidmet wurde gibt es nur wenig Neuheiten.
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 715
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mitspieler » 24. Januar 2017, 08:35

Also ich finde den Ort und das Thema (Mittelmeerinsel zur Renaissance) von Valletta sehr interessant!
Freu mich riesig auf das Spiel. Danke, Hans im Glück!! :cool:
Hoffe aber, das "mediterrane Insel"- Flair kommt auch wirklich rüber bei dem Spiel.


Sofern das Thema interessant und "atmosphärisch" umgesetzt ist, darf es von mir aus sehr gern auch weiterhin neue mittlalterliche (oder andere "historische") Bau- Handels-, Reise- oder Landschaftsthemen geben. :P


Übrigens, warum meckern manche darüber, dass es angeblich so viele Spiele mit mittelalterlichen Städtebau gäbe? Es gibt ebenso ständig Spiele mit (für mich absolut uninteressantem) Dungeon- oder Zombiethema, und da beschwert sich keiner drüber.. ? :s
Zuletzt geändert von Mitspieler am 24. Januar 2017, 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2020:
Canopy / Caylus 1303 / Einer geht noch / Honey Buzz / Mariposas / My Farm Shop / Santa Monica

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1553
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon ErichZann » 24. Januar 2017, 09:04

Ich mecker nich...is nur Satire...wenn das Thema schon in IT Crowd mit "Textile Merchant" auf die Schippe genommen wurde...hahaha...
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 715
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mitspieler » 24. Januar 2017, 09:27

Ach sooo.. ;)

"It Crowd?" Na die haben's nötig... die würden ja eh nur Zombiespiele mögen :D
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2020:
Canopy / Caylus 1303 / Einer geht noch / Honey Buzz / Mariposas / My Farm Shop / Santa Monica

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1553
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon ErichZann » 24. Januar 2017, 10:29

Mitspieler hat geschrieben:Ach sooo.. ;)

"It Crowd?" Na die haben's nötig... die würden ja eh nur Zombiespiele mögen :D


Ja ne...eben nicht! deren Lieblingsspiel ist das fiktive "Textile Merchant"...ein Game über Stoffhändler in der Renaissance...das macht es ja eben so lustig.
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 715
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mitspieler » 24. Januar 2017, 12:08

Achsooo.. hab die Folge nicht gesehn..
Aber ist doch total verständlich, bei wertvollen Stoffen und Tüchern wird halt auch ein postmoderner Nerd schwach. :D
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2020:
Canopy / Caylus 1303 / Einer geht noch / Honey Buzz / Mariposas / My Farm Shop / Santa Monica

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 715
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mitspieler » 24. Januar 2017, 23:23

Übrigens, im englischen Pressetext findet sich schonmal eine erste kleine Besonderheit, die Valletta von ähnlichen Spielen ein bisschen abhebt: Es gibt ein rechtwinkliges Straßennetz (ähnlich Mannheim?), auf dem De Valette als Bauinspektor entlangpatrouilliert.

"In Valletta, players take inspiration from Jean Parisot de Valette in order to procure raw materials and build their own version of the magnificent capital, with its mighty bastions, baroque buildings, and a right-angled street network. They are supervised in their work by de Valette, who patrols his streets as a building inspector. When he reaches the end of his patrol, the game ends and a winner is determined." (Quelle: https://boardgamegeek.com/geeklist/2108 ... iew/page/4)

Das erinnert mich grade etwas an Caylus.. dieser Mechanismus könnte für zusätzliche Spannung (Spielreiz) sorgen. Mal schauen!
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2020:
Canopy / Caylus 1303 / Einer geht noch / Honey Buzz / Mariposas / My Farm Shop / Santa Monica

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1553
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon ErichZann » 24. Januar 2017, 23:48

Wie?...was?...sorry bin vor lauter Spannung eingeschlafen :-D
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 715
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mitspieler » 25. Januar 2017, 00:33

Armer Erich.. naja, ist ja auch schon längst Bettgehzeit für kleine Trolle.. ;-p

Caylus ist bis heute ein super Spiel, und die Mechanik mit Vogt und Seneschall sorgt tatsächlich für große Spannung während des Spiels.
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2020:
Canopy / Caylus 1303 / Einer geht noch / Honey Buzz / Mariposas / My Farm Shop / Santa Monica

Benutzeravatar
Mingo
Spielkamerad
Beiträge: 42

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mingo » 25. Januar 2017, 12:33

Das Cover ist schon so dermaßen hässlich, dass ich um das Spiel einen weiten Bogen machen werde.

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 715
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mitspieler » 25. Januar 2017, 14:00

Ja, das Cover gefällt mir auch nicht. Hätte man so viel mehr aus dem Thema machen können.
Aber meist haben Cover und Spiel grafisch keinerlei weitere Gemeinsamkeiten, daher ist es ja völlig unsinnig, deshalb das Spiel nicht anzuschauen. :s
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2020:
Canopy / Caylus 1303 / Einer geht noch / Honey Buzz / Mariposas / My Farm Shop / Santa Monica

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 715
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Frühjahrs-Neuheiten 2017 von Hans im Glück

Beitragvon Mitspieler » 26. Januar 2017, 13:10

Schaut her,

endlich gibt's erste Fotos von "Valletta", d.h. vom Spiel(material) an sich!
Und es sieht toll aus!
http://www.hans-im-glueck.de/news/newsd ... fan_dorra/

Interessant:
1.) Es scheint keinen Spielplan zu geben,
2.) es scheint auch spielmechanisch kein "abgedroschenes Mittelalter-Stadtbauspiel" zu sein, sondern wirkt frisch.

Ich freu mich sehr darauf!
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2020:
Canopy / Caylus 1303 / Einer geht noch / Honey Buzz / Mariposas / My Farm Shop / Santa Monica



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast