Anzeige

Asmodee steigerte Umsatz 2016 auf 377,2 Millionen Euro

Neuigkeiten und Aktuelles
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Asmodee steigerte Umsatz 2016 auf 377,2 Millionen Euro

Beitragvon SpieLama » 12. April 2017, 00:56

Der Umsatz von Asmodee betrugt 2016 laut Angaben von Eurazeo 377,2 Millionen Euro. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 39,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zum Vergleich: Der Umsatz von Ravensburger betrug 2016 etwa 474,5 Millionen Euro, mehr dazu unter viewtopic.php?f=7&t=390069.

Das organische Wachstum von Asmodee, also das Wachstum aus eigener Kraft (ohne Zukäufe), betrug 18,5 Prozent bei gleichbleibendem Konsolidierungskreis und Wechselkurs. Zur Erinnerung: Asmodee hat 2016 unter anderem F2Z, Heidelberger, Millenium und Edge übernommen. Internationale Aktivitäten machen inzwischen etwa 75 Prozent des Umsatzes aus. Vor allem die Vereinigten Staaten von Amerika und Großbritannien sind wichtige Märkte für Asmodee.

Und für alle, die es genauer wissen wollen, hier der Auszug aus der englischen Pressemitteilung:

Eurazeo hat geschrieben:Asmodee (fully consolidated)
Continued robust organic growth and an ongoing international acquisitions policy
In 2016, Asmodee posted revenue of €377.2 million, up +39.5% on a reported basis compared to the previous year, and solid organic growth of +18.5% at constant scope and exchange rates.

This growth was spurred by all product lines and regions: international activities now represent 75% of Group revenue, particularly in the US and the UK. The year was marked by a particularly robust performance in the cards segment, driven by Pokémon which benefited from favorable trends in all the Group’s European countries.
The Group's EBITDA totaled €65.2 million, resulting in a 17.3% margin. EBITDA increased by +57.5% on a reported basis and +23.7% at constant scope and exchange rates.

Asmodee is also pursuing its strategic initiatives: enhancement of its editorial contents in all regions and on all media, ramp-up in new regions, primarily the US, and creation of its digital platform offering.
Pro forma of the external growth transactions carried out at the end of 2016 (F2Z, Heidelberger, Millenium and Edge), revenue in 2016 totaled €402 million and EBITDA amounted to €78.1 million, i.e. a +19.4% margin.
Net financial debt totaled €223.6 million following the June 2016 refinancing and the acquisitions at the end of 2016, i.e. a leverage now lower than 3.0x EBITDA.

Der Fokus von Asmodee soll in Zukunft neben analogen Spielen auch auf der Digitalisierung von Brettspielen liegen. Die komplette Meldung von Eurazeo findet ihr unter https://www.eurazeo.com/wp-content/uplo ... sults3.pdf. Mehr zur Übernahme von Heidelberger erfahrt ihr unter viewtopic.php?f=7&t=389344.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Asmodee steigerte Umsatz 2016 auf 377,2 Millionen Euro

Beitragvon SpieLama » 7. Juni 2017, 00:24

zuspieler hat geschrieben:Der Fokus von Asmodee soll in Zukunft neben analogen Spielen auch auf der Digitalisierung von Brettspielen liegen

Asmodee Digital hat eine Android-Version von Carcassonne angekündigt, siehe viewtopic.php?f=46&t=390477.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Asmodee steigerte Umsatz 2016 auf 377,2 Millionen Euro

Beitragvon SpieLama » 9. Juni 2017, 07:32

Auf BGGG ist ein Interview mit Philippe Dao, Chief Marketing Officer for Asmodee Digital, erschienen. Darin äußert er sich über weitere App-Neuheiten für 2017 und die langfristigen Ziele von Asmodee Digital.

BGG hat geschrieben:[...] iOSBG: What can we expect for the rest of 2017?
PD: Lots more launches and updates as we continue to build our catalog! Some of the titles and updates we have coming up that we’re particularly excited about include Spot It Duel, Smash Up, Perudo, Ticket to Ride First Journey, Carcassonne; a major upgrade for Pandemic, for SmallWorld 2 and a lot of new digital adaptations of iconic board and tabletop games. Stay tuned.

iOSBG: What are the long term goals of Asmodee Digital?
PD: Our ultimate goal is to build the largest community of digital board game players, with a comprehensive portfolio of games and providing the best experience to the gaming community. Obviously these are ambitious goals, but we think we’re off to the right start with the games we’ve launched so far! [...]

Den kompletten Beitrag findet ihr unter https://boardgamegeek.com/blogpost/6612 ... oming-pc-s.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Asmodee erzielt im ersten Halbjahr 2017 Umsatz von 194,4 Millionen Euro

Beitragvon SpieLama » 28. Juli 2017, 23:34

Im ersten Halbjahr 2017 erzielte Asmodee laut dem Investor Eurazeo einen Umsatz von 194,4 Millionen Euro, das entspreche einem Plus von 34,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einem organischen Wachstum von 27,1 Prozent.

Organisches Wachstum steht für ein Wachstums aus eigener Kraft. Mit anorganischem Wachstum wird ein Wachstums bezeichnet, das andere Ursachen hat, zum Beispiel Zukäufe. Eine Ursache für das Wachstum sei der Erfolg der Pokémon-Karten in Frankreich, Großbritannien und Nordeuropa. Mehr Informationen dazu in der folgenden Pressemitteilung von Eurazeo.

Eurazeo hat geschrieben:[...] In H1 2017, Asmodee posted revenue of €194.4 million, up +34.5% on a reported basis compared to the previous year, and solid organic growth of +27.1% at constant scope and exchange rates.

This growth was driven by European results, in particular the success of Pokémon cards in France, the UK and Northern Europe. At mid-year, international activities generated more than 77% of Group sales
Group EBITDA was €30.1 million, representing a 15.5% margin. EBITDA increased by +65.5% on a reported basis and +14.1% at constant scope and exchange rates. Net debt at June 30, 2017 is €232.1 million, i.e. a leverage lower than 3x.

Asmodee’s current strategy focuses on reinforcing and enhancing its editorial content, internationalization and digital technology. It therefore acquired the dice game Story Cube in the first-half year, which is enjoying success in Europe and the U.S [siehe dazu viewtopic.php?f=7&t=390380, Anmerkung von Sebastian]. In addition, Asmodee Digital announced the launch of its first Free-to-play game Spot-it! Duel in July. [...]

Die komplette Pressemitteilung findet ihr unter https://www.eurazeo.com/wp-content/uplo ... 017_US.pdf.

Benutzeravatar
widow_s_cruse
Kennerspieler
Beiträge: 935
Wohnort: Bad Aibling
Kontakt:

Re: Asmodee steigerte Umsatz 2016 auf 377,2 Millionen Euro

Beitragvon widow_s_cruse » 29. Juli 2017, 08:34

Hallo Sebastian,

wertet man einen Studio-Zukauf als organisch oder anorganisch?
Die Produktion der neuen Titel wird man ja auf die eigene Kappe nehmen.
Liebe Grüße
Nils
83043 brettspielgruppe aiblinger zockerbande facebook

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1388
Kontakt:

Re: Asmodee steigerte Umsatz 2016 auf 377,2 Millionen Euro

Beitragvon Dee » 29. Juli 2017, 11:00

Sebastian schrieb: „Mit anorganischem Wachstum wird ein Wachstums bezeichnet, das andere Ursachen hat, zum Beispiel Zukäufe.“ Ich würde also annehmen, dass Studi-Zukäufe anorganisch sind.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Asmodee steigerte Umsatz 2016 auf 377,2 Millionen Euro

Beitragvon SpieLama » 19. August 2017, 10:35

zuspieler hat geschrieben:Der Fokus von Asmodee soll in Zukunft neben analogen Spielen auch auf der Digitalisierung von Brettspielen liegen.

Hier eine Übersicht von Spiele-Apps, die demnächst erscheinen sollen.

Asmodee hat geschrieben:Demnächst erscheinen:
  • Ticket to Ride: First Journey (Days of Wonder) – PC via Steam, Mac, iOS und Android – erscheint im dritten Quartal 2017. Diese Version des beliebten Spiels richtet sich vor allem an das jüngere Publikum. Ticket to Ride ist eine der bestverkauften Serien von Asmodee, bei der die Spieler Zugkarten sammeln, auf der Karte die Strecken für sich beanspruchen und somit Städte miteinander verbinden können.

  • Carcassonne (Z-Man Games) – PC via Steam und Android – erscheint im vierten Quartal 2017. Asmodee stellt die digitale Version des berühmten und vielfach ausgezeichneten Brettspiels vor, mit Spielmodi für Solo- und Multiplayerpartien. [Mehr Infos dazu unter viewtopic.php?f=46&t=390477]

  • Smash Up (AEG) – PC via Steam, iOS und Android – erscheint im vierten Quartal 2017. Das für bis zu vier Spieler vorgesehene Sammelkartenspiel bietet acht Fraktionen zur Auswahl, darunter Piraten, Ninjas, Roboter, Zombies und mehr.

  • Abalone (FoxMind) – PC via Steam - erscheint im vierten Quartal 2017. Das ansprechende Strategiespiel wurde mit dem Mensa Select Preis ausgezeichnet, wird nun erstmals als Multiplayer-Online-Spiel herauskommen.

  • Catan Stories (Catan Studios) - iOS und Android – erscheint im vierten Quartal 2017. Catan Stories ist ein brandneues Text-Adventure, das auf dem weltweit beliebten, preisgekrönten Catan-Brettspiel basiert.

  • Mille Bornes (Asmodee North America) – PC via Steam, iOS und Android – erscheint im vierten Quartal 2017. In dieser Umsetzung des berühmten französischen Kartenspiels müssen Spieler 1000 Kilometer gegeneinander fahren und dabei verschiedenste Gefahren überstehen, um den Sieg davonzutragen.
Momentan in Entwicklung:
  • Zombicide (CMON) - Steam, iOS und Android – ein kooperatives Survival-Spiel, bei dem die Spieler Waffen finden, Fähigkeiten weiterentwickeln und diese in Teamarbeit gegen allgegenwärtige Zombies einsetzen müssen.

  • Bananagrams (Bananagrams) - iOS und Android – ein schnelles und rasantes Anagramm-Spiel, bei dem die Spieler Wörter ohne Stift, Papier oder Brett zusammenfügen müssen. Das Spiel eignet sich perfekt für Familien und ist im Multiplayer, aber auch alleine spielbar.

  • Scythe (Stonemaier Games) – PC via Steam – in diesem originellen, in einem alternativen Universum der 1920er Jahre angesiedelte Scythe dreht sich alles darum, Maschinen zu verbessern, seine Fraktion zu stärken und das Land rund um eine geheimnisvolle Fabrik an sich zu reißen.

  • Terraforming Mars (Stronghold Games) – Nominiert zum Spiel des Jahres. Im Jahre 2400 treten Spieler als Handelsgesellschaft an, um die menschliche Infrastruktur im gesamten Sonnensystem voranzutreiben und sogar den Mars zu besiedeln. [Mehr Infos dazu unter viewtopic.php?f=46&t=388636]

  • Gloom (Atlas Games) – Hier übernimmt der Spieler die Kontrolle über das Schicksal einer exzentrischen Familie von Außenseitern und Misanthropen. Das Ziel des Spiels ist deprimierend, aber einfach: die Charaktere sind dazu verdammt, die schlimmstmöglichen Tragödien zu durchleben, bevor sie vom Tod umarmt werden können.
Aktuelle Veröffentlichungen im Portfolio von Asmodee:
  • Pathfinder Adventures (Paizo) - Steam, iOS und Android
  • Spot It! Duel (Asmodee North America) - iOS und Android
  • Jaipur (Asmodee North America) - iOS und Android
  • Onirim (Z-Man Games) - Steam, iOS und Android

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Asmodee kooperiert mit Kingnet

Beitragvon SpieLama » 19. Februar 2018, 19:09

zuspieler hat geschrieben:Der Fokus von Asmodee soll in Zukunft neben analogen Spielen auch auf der Digitalisierung von Brettspielen liegen.

Passend dazu hier die Meldung, dass Asmodee in Zukunft mit Kingnet kooperiert. Kingnet ist ein chinesisches Entwicklungsstudio für mobile Spiele. Es wurde 2008 gegründet und betreibt Spiele wie Skyscraper, Shushan Legend und MU Miracle. Im Rahmen der Partnerschaft wird Kingnet ausgewählte Asmodee-Produkte lizenzieren. Mehr Informationen dazu in der folgenden englischen Pressemitteilung von Asmodee.

Asmodee hat geschrieben:Asmodee partners with Kingnet for the Chinese mobile games market and pursues its acceleration in digital games

Asmodee, a leading global games publisher and distributor, today announced it has entered into a strategic partnership with Kingnet, a preeminent Chinese mobile games development studio and internet content and services provider. Founded in 2008, Kingnet operates many popular games including Skyscraper, Shushan Legend and MU Miracle. Through this partnership, Kingnet will license select Asmodee content and develop and distribute original mobile games for the growing Chinese user base.

Stéphane Carville, CEO of the Asmodee Group, said “As Asmodee continues to expand in global markets, this new partnership with Kingnet is a fantastic opportunity for our group to engage Chinese consumers with our content and products. By combining our expertise in publishing with Kingnet’s proven success and extraordinary ability to engage with Chinese players, we are uniquely positioned to accelerate our growth in digital games.”

Wang Yue, CEO of Kingnet, said “Digital gaming is a fast-growing market in China and consumers are always looking for new gaming experiences. We believe that there is a lot of potential for strong boardgames to be adapted to a digital platform and are thrilled to partner with Asmodee, a recognized industry leader which has built an impressive games catalogue with a dedicated following worldwide.”

The Asmodee Group has been building its digital offering since 2015 with the creation of Asmodee Digital, capitalizing on the success of the digital version of Ticket to Ride (over 6 million downloads of the base game and its expansions since 2011). Asmodee has a catalogue of more than 30 digital boardgame apps, enabling the company to become the leading publisher in the premium boardgame apps category on the Apple App Store and Google Play.

In addition to other new titles in development, Asmodee Digital and Fantasy Flight Interactive, one of the Asmodee Group’s digital studios, recently announced the release of a digital, free-to-play version of its acclaimed The Lord of the Rings™ – Living Card Game™. The game will be available as pre-release for early access on Steam in the first half of 2018 and later on iOS and Android.

Asmodee’s digital experience goes beyond board game apps to include immersive storytelling through high quality role-playing games for PC and new gaming experiences with the virtual reality version of iconic tabletop game Catan for Oculus Rift and Gear VR developed through a partnership with VR games studio Experiment 7.

“It is our strong belief at Asmodee that we must offer Great Games and tell Amazing Stories on all platforms, physical and digital, and to the largest audience. Our objective is to build a first-class game app catalogue and invest in engaging projects to continue our growth, provide great game experiences and reach new players across the world,” added Stéphane Carville, CEO of the Asmodee Group.

About Asmodee
Asmodee Group is a leading international games publisher and distributor with operations located in Europe, North America and China. Asmodee’s best known titles, either published or distributed on behalf of key publishing partners, include Catan, Ticket to Ride, Pandemic, Dead of Winter, Splendor, Dobble/Spot it!, Star Wars: X-Wing, 7 Wonders, Dixit, Takenoko, Abyss, Timeline, Jungle Speed and The Werewolves of Miller’s Hollow. In some European countries, Asmodee also distributes trading card games such as Pokémon and Magic. Asmodee has headquarters in Guyancourt, France. Learn more at corporate.asmodee.com.

About Asmodee Digital
Asmodee Digital, a fully owned subsidiary of the Asmodee Group, is an international publisher and distributor of digital games with operations located in Europe and North America. Asmodee Digital manages the creation, design, development, publishing and marketing of board and card games on leading digital platforms for Asmodee studios as well as for third-party publishers. The current Asmodee Digital catalogue includes best-selling digital games such as Ticket to Ride, Splendor, Pandemic, Small World 2, Mr. Jack London, Lexigo Rush, Story Cubes, Colt Express, Mysterium, Potion Explosion, Onirim, Jaipur, Spot It! Duel, Harald, Smash Up, Carcassonne and digital versions of many other well-known board games. Learn more at asmodee-digital.com.

About Kingnet
Kingnet (stock code: SHE:CN:002517) was founded in 2008. Headquartered in Shanghai, it is an Internet enterprise with mobile Internet traffic entrance, platform operation and product development. The company, with over one thousand people in the team, developed and operated many popular games like Skyscraper, Shushan Legend, MU Miracle and so on, as well as many industry’s leading Internet platform type products, such as XY a web game platform, XY Apple Assistant an application distribution platform, HI Maintenance a mobile phone maintenance service platform, Papa Game Hall a mobile gaming platform, etc. The company has achieved the transformation from PC to mobile and to the Internet multi-platform operators, and successfully created the Traffic Acquisition-Traffic Management-Traffic Monetization closed-loop Internet ecosystem.
At the beginning of 2016, Kingnet completed the listing of a-shares, and formulated the three strategies of, “platform + content + VR/AR.“ Learn more at kingnet.com.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Asmodee steigerte Umsatz 2016 auf 377,2 Millionen Euro

Beitragvon SpieLama » 10. März 2018, 11:39

zuspieler hat geschrieben:Der Fokus von Asmodee soll in Zukunft neben analogen Spielen auch auf der Digitalisierung von Brettspielen liegen.

In der Gameswirtschaft ist unter der Überschrift "Asmodee Digital: Die Brettspiel-Macht im Appstore" ein Artikel erschienen. Darin steht unter anderem

Gameswirtschaft hat geschrieben:[...] Derzeit besteht das Sortiment aus rund 30 Spielen – damit gehören die Franzosen in den Disziplinen „Downloads“ und „Umsatz“ zu den weltweit relevantesten Anbietern von Brettspiel-Umsetzungen, sowohl in den Appstores als auch bei Steam. Jeweils die Hälfte des Umsatzes stammt aus den USA und aus Europa. [...] Das Wachstum voran treibt Philippe Dao, der Marketing-Chef von Asmodee Digital. Nach verschiedenen Stationen bei Mobile- und Telekommunikations-Riesen wie Gameloft und Orange leitet Dao seit Oktober 2015 für ein 40köpfiges Team. [...]

Den kompletten Artikel findet Ihr unter http://www.gameswirtschaft.de/wirtschaf ... egie-2018/.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste