Anzeige

Übernahme in der Spielbranche: Asmodee kauft Lookout

Neuigkeiten und Aktuelles
Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6633
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Übernahme in der Spielbranche: Asmodee kauft Lookout

Beitragvon SpieLama » 9. Februar 2018, 19:23

Die Asmodee Group hat die Lookout GmbH gekauft. Lookout wird damit nach Heidelbär Games das zweite deutsche Asmodee-Studio. Lookout gehörte seit 2013 zu Mayfair Games. Mayfair hat sich laut Asmodee dazu entschieden, sich aus dem Spielegeschäft zurückzuziehen und alle aktuellen Marken an Asmodee zu übergeben. Mehr dazu in der folgenden Pressemitteilung.

Asmodee Deutschland hat geschrieben:Lookout GmbH, Herausgeber des Kultspiels Agricola, wird Teil der Asmodee Group

Die Asmodee Group, ein weltweit führender Verlag und Vertrieb von Spielen, ist stolz, heute den Kauf des deutschen Brett- und Kartenspielverlags Lookout GmbH bekannt zu geben.

Die Lookout GmbH wurde im Jahr 2000 von Hanno Girke gegründet. Sie ist für erfolgreiche Spiele bekannt, wie den Kultklassiker Agricola (2007) des bekannten Autors Uwe Rosenberg und Caverna (2013), einer neuen Interpretation des Erfolgspiels, welches von Kritikern gefeiert wurde.

Ein weiterer großer Erfolg der Lookout GmbH ist Isle of Sky (2015). Das Plättchenlegespiel hat in den Jahren 2015 und 2016 mehrere Preise erhalten, darunter den weltweit bedeutenden deutschen Preis Kennerspiel des Jahres 2016.

Lookout GmbH wird als eigenständiges Studio innerhalb von Asmodee Spiele entwickeln. Der Vertrieb der deutschen Produkte wird weiter über die ASS Altenburger GmbH abgewickelt. In Nordamerika wird der Vertrieb von Asmodee North America übernommen, basierend auf der großartigen Plattform, die Mayfair Games Inc, zu denen die Lookout GmbH gehörte, mit aufgebaut hat. Der Vertrieb der englischsprachigen Spiele in Europa wird durch die europäischen Asmodee Units übernommen, während die übrigen Gebiete unter die Verantwortung der Asmodee Group in Paris fallen.

Mayfair Games Inc, ein seit langer Zeit bestehender Spieleverlag mit Sitz in Skokie (Illinois), hat sich entschieden, sich aus dem Spielegeschäft zurückzuziehen und übergibt alle seine aktuellen Marken als Teil der Vereinbarung an Asmodee. „Mayfair Games hat in seiner 36-jährigen Geschichte großartige Spiele veröffentlicht“, sagt Larry Roznai, Präsident von Mayfair Games. „Mit Asmodee haben wir einen Partner gefunden, der eine Plattform bietet, um unsere besten Spiele fortzuführen.“

„Es ist eine aufregende Aufgabe, Lookout als Studio zu führen, und ich bin dankbar, dass ich dafür ausgewählt wurde. Es ist schön, wieder da zu sein“, sagt Hanno Girke von der Lookout GmbH. „Ich bin außerdem stolz anzukündigen, dass Lookout seine Reihen mit zwei neuen Mitarbeitern stärkt: mit Ralph Bienert, der Games‘ Up leitete, und mit Andrea Kattnig von Atelier 198.“

„Wir sind begeistert, die Lookout GmbH in der Asmodee Group begrüßen zu dürfen“, sagt Stephane Carville, CEO von Asmodee. „Mit einer großen Geschichte von Eurogames in ihrem Portfolio wird ihre spektakuläre Reihe von Eurogames-Klassikern sicher kommende Spielergenerationen verzaubern.“

Über Asmodee
Die Asmodee Group ist ein international führender Verlag und Vertrieb mit Unternehmungen in Europa, den USA und China. In Deutschland ist Asmodee seit 2008 tätig, der Sitz des Verlags ist in Essen. Zu Asmodees bekanntesten Titeln, sowohl als Verlag wie auch als Vertrieb für Verlagspartner, zählen bekannte und preisgekrönte Spiele wie Zug um Zug, Star Wars X-Wing, 7 Wonders, Dixit, Dobble, Jungle Speed, Die Werwölfe von Düsterwald, Colt Express, Pandemic Legacy, T.I.M.E Stories und viele mehr. In einigen europäischen Ländern vertreibt Asmodee Sammelkartenspiele wie Pokémon, Magic oder Yu-Gi-Oh!.Der Hauptsitz der Group ist 18 rue Jacqueline Auriol, 78041 Guyancourt France. Weitere Informationen befinden sich unter corporate.asmodee.com

Über Lookout Games
Die Lookout GmbH mit Sitz in Schwabenheim a. d. Selz wurde im Jahr 2000 von Hanno Girke gegründet. Sie ist ein deutscher Verlag von Brett- und Kartenspielen und hat auch das Kennerspiels des Jahres 2016 Isle of Sky veröffentlicht. Die Lookout GmbH ist auch der Verlag von Spielen wie Agricola, welches unter anderem den Sonderpreis Komplexes Spiel 2008 erhalten sowie den ersten Platz im Deutschen Spiele Preis 2008 erlangt hat. Weitere Informationen befinden sich unter lookout-spiele.de

Übrigens: Bereits 2016 hat Asmodee die englischsprachigen Catan-Recht erworben. Bis dato wurde das Spiel in den USA von Mayfair vertrieben, mehr dazu unter viewtopic.php?f=7&t=386249. Mehr Hintergründe zu der Übernahme gibt es auch auf BGG unter https://boardgamegeek.com/blogpost/7362 ... fair-games.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6633
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Übernahme in der Spielbranche: Asmodee kauft Lookout

Beitragvon SpieLama » 9. Februar 2018, 19:28

Lookout Games schreibt auf seiner Internetseite.

Lookout hat geschrieben:Mit großer Freude können wir heute bekannt geben, dass Lookout Spiele zukünftig als Studio zur Asmodee Group gehört!

Durch diese Partnerschaft, und die Unabhängigkeit in der Entwicklung als Studio, schauen wir gestärkt in die Zukunft. Dank der Unterstützung durch Asmodee kann sich Lookout ab jetzt auf die Entwicklung und den kreativen Findungsprozess neuer Spiele konzentrieren. Da sich die bisherige Zusammenarbeit mit unserem deutschen Vertriebspartner Altenburger Spielkartenfabrik GmbH als ausgezeichnet bezeichnen lässt, bleibt diese auch weiterhin bestehen. Unterm Strich bedeutet das also bessere Entwicklungsbedingungen für Lookout bei gleichbleibender Qualität für unsere Kunden.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6633
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Übernahme in der Spielbranche: Asmodee kauft Lookout

Beitragvon SpieLama » 9. Februar 2018, 22:59

Hier der Abschiedstweet von Mayfair.

mayfair.jpg
mayfair.jpg (221.82 KiB) 617 mal betrachtet


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast