Anzeige

Spiel des Jahres fördert 2019 Projekte rund um das Spielen in Bibliotheken und Ludotheken

Neuigkeiten und Aktuelles
Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5973
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Spiel des Jahres fördert 2019 Projekte rund um das Spielen in Bibliotheken und Ludotheken

Beitragvon zuspieler » 17. Februar 2018, 09:33

Die Jury Spiel des Jahres unterstützt auch 2019 Projekte, die die Stellung des Spiels als Kulturgut in der Gesellschaft stärken. Für das Jahr 2018 ist folgender Unterstützungsbereich vorgesehen: Projekte rund um das Spielen in Bibliotheken und Ludotheken.

Spiel des Jahres hat geschrieben: Bibliotheken haben einen weiten Fundus: Bücher, Comics, Musik und Filme kann man dort ausleihen. Der Zugang zu den vielen, verschiedenen Medien und Informationen ist frei und einfach. Ludotheken gibt es vor allem in der Schweiz und ermöglichen das Ausleihen von Spielsachen für Jung und Alt. Doch oftmals ist der Bestand der Spiele in die Jahre gekommen - oder es fehlen schlichtweg die Mittel, überhaupt eine Spiele-Ausleihe ins Leben zu rufen. Wir meinen: Spiele sind ebenfalls ein Kulturgut und verdienen einen Platz im öffentlichen Bibliothekswesen. Hier möchten wir mit unserem Förderprogramm 2019 einwirken.

Wer von dem Förderprogramm profitieren möchte, kann bis zum bis zum 30. November 2018 seinen Antrag einreichen. Mehr Informationen zur Förderung und die Spielregeln des Förderprogramms findet ihr unter http://spieldesjahres.de/foerderung. Im vergangenen Jahr unterstützte die Jury Spieleveranstaltungen in Jugendstrafanstalten, mehr dazu unter viewtopic.php?f=7&t=389719.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste