Anzeige

Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Neue Freunde und Lieblingsgegner: Mit wem kann ich spielen?
Benutzeravatar
kaputtnik

Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon kaputtnik » 10. Mai 2017, 00:20

Hallo!
Ich suche Leute mit denen ich Arkham Horror(Brettspiel),Battlestar Galactica,Civilization,Scythe,Winter der Toten,Villen des Wahnsinns und Star Wars Rebellion spielen kann.
Ich bin mobil und hätte bei mir Platz für Spielrunden bis 6 Personen.

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1610
Wohnort: Lünen

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon Florian-SpieLama » 10. Mai 2017, 07:42

Hi.
Wir sind eine kleine Spielgruppe in Lünen, die sich jede gerade Kalenderwoche dienstags im Greif trifft.
Also nächste Woche Dienstag und dann 2-Wochen-Rhythmus. Das Greif ist ein sehr cooles Lokal mit leckerem Essen. Die Adresse ist Münsterstraße 249, 44534 Lünen.
Wir treffen uns um 19 Uhr, Essen und quatschen und um ca. 20 Uhr wird gespielt.

Komm doch da einfach mal vorbei zum Kennenlernen. Da kann man zwar, wegen der Öffnungszeiten, nicht so dicke Klopper spielen, aber wenn man sich da sympathisch findet gibt es noch eine Menge privater Gruppen, die zusätzlich an anderen Wochentagen bzw. in den ungeraden Kalenderwochen dienstags stattfinden.

Wenn du fragen hast, dann schreib einfach! :)

Benutzeravatar
kaputtnik

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon kaputtnik » 10. Mai 2017, 10:52

Hi!
Erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Da ich in Lanstrop wohne,wäre das für mich ein Katzensprung. Ich werde sehen,ob ich es hinbekomme.
Wieviele Leute kommen denn da für gewöhnlich?
Gruß,Christian

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1610
Wohnort: Lünen

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon Florian-SpieLama » 10. Mai 2017, 13:44

Von 4-12 oder noch mehr war schon alles dabei. Am ehesten sind wir so 8 Leute. Meist ergeben sich dann 2 Spielgruppen. Also 2 Spiele die parallel laufen.
Wir haben immer 2 zusammengestellte Tische mit 10 Stühlen reserviert. Wenn es dann mal mehr wird, kriegen wir noch einen Tisch dazu oder ziehen in den Konzertsaal um, der im normalen Betrieb eigentlich nicht offen ist.

Jeder bringt Spiele mit, wenn so langsam alle aufgegessen haben, wird vorgestellt wer was mit hat und dann bilden sich die Grüppchen, wer mit wem was spielt.

Benutzeravatar
kaputtnik

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon kaputtnik » 10. Mai 2017, 16:08

Also wenn ich kommen sollte,könnten wir uns dann vor dem Lokal treffen,vielleicht vorher auch mal
telefonieren? Ich tu mich immer sehr schwer,allein in ein Lokal zu gehen und generell fremde Menschen kennenzulernen. So würde es mir einfacher fallen.

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1610
Wohnort: Lünen

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon Florian-SpieLama » 10. Mai 2017, 16:37

Wäre kein Problem. Wenn du kommen willst, schreib einfach einen Tag vorher eine PN mit deiner Nummer und dann ruf ich an und wir machen etwas aus.

Benutzeravatar
kaputtnik

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon kaputtnik » 10. Mai 2017, 17:11

Ok,klingt gut. Danke

Benutzeravatar
n0_d1c3
Spielkind
Beiträge: 2
Wohnort: Dortmund

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon n0_d1c3 » 11. Mai 2017, 12:26

In Dortmund findet einmal im Monat „Mengede spielt!“ statt.
Die nächsten Veranstaltungen sind am 20.05.2017, 17.06.2017 und 15.07.2017 .
Jeweils ab 15.00 Uhr, Ende offen.
Städtisches Begegnungszentrum Mengede, Bürenstraße 1, 44359 Dortmund.

Ich denke, eine gute Möglichkeit um Kontakte zu knüpfen und zusätzlich Spielrunden in einem anderen Rahmen zu finden. Das Einzugsgebiet ist erstaunlich groß, sodass hier Spieler aus ganz Dortmund und dem Umland anzutreffen sind.
Das Publikum ist allerdings sehr gemischt von Familien mit jüngeren Kindern bis zum hartgesottenen „Vielspieler“ ist alles dabei. Für die von dir genannten Spiele sind aber in der Regel Leute zu finden und einen längere Runde kann auch gespielt werden da der Zeitrahmen nicht eng ist. Bei den Spielen mit ganz langer Dauer sind wahrscheinlich nicht viele bereit spontan mitzuspielen, aber eine Verabredung für den Folgemonat sollte machbar sein.

Einfach mal hereinschauen, kostet nichts.

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1610
Wohnort: Lünen

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon Florian-SpieLama » 11. Mai 2017, 13:48

Jo bei Mengede spielt! bin ich auch fast immer dabei! :)

Benutzeravatar
kaputtnik

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon kaputtnik » 11. Mai 2017, 15:56

Danke für den Tipp. Leider ist der 20.5 für mich unpassend,da letzter Bundesligaspieltag ;)
Jetzt aber mal ihr beide (Florian/n0_d1c3) persönlich; hättet ihr Lust auf genannte Spiele?

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1610
Wohnort: Lünen

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon Florian-SpieLama » 11. Mai 2017, 16:19

Winter der Toten habe ich selbst und Star Wars sowie Scythe will ich mir nochmal holen.
Bei Arkham würde ich lieber zu Eldritch Horror greifen.
Also an sich schon, nur nicht immer. Ich spiele auch echt gerne Euros und kleinere Sachen. Halt bunt gemischt. Bei so einem Klopper muss halt oft der ganze Abend dem einen Spiel gewidmet werden.
Außerdem gucke ich auch sehr gerne Fußball und spiele, wenn alles stattfindet, 3-4 mal die Woche. Daher klappt es glaube ich nicht, einen zusätzlichen Spiele-Abend bei dir zu besuchen, wenn du darauf hinaus willst.
Schau doch erst bei den offenen Veranstaltungen vorbei (nach Mengede fahr ich auch erst nach dem Fußball. Durch das open End lohnt sich das trotzdem) und guck, ob sich von da neue Gruppen ergeben.
So war es bei mir ja auch.

Benutzeravatar
n0_d1c3
Spielkind
Beiträge: 2
Wohnort: Dortmund

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon n0_d1c3 » 12. Mai 2017, 09:44

Ich sehe es ähnlich wie Florian.
Zusätzlich sollte es ja auch zwischenmenschlich passen, um das festzustellen ist ein öffentlicher Treff zunächst eine gute Möglichkeit.
Der 20. ist nicht mehr so weit weg. Evtl. können wir drei eine Uhrzeit (nach dem Fußball) für „Mengede spielt“ ausmachen. Dann hättest du schon mal einen Einstieg in den Treff.

Übrigens eine weitere Möglichkeit in Dortmund Spieler mit einem ähnlichen Fokus zu finden ist der alle zwei Wochen stattfindende Brettspieltreff im Tellurian (Spieleladen), Mittwochs ab 19.00 Uhr.

Benutzeravatar
kaputtnik

Re: Dortmund und nähere Umgebung - suche Mitspieler

Beitragvon kaputtnik » 12. Mai 2017, 10:40

Klingt gut. Ich werd mich bei euch melden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste