Anzeige

Welches ist das beste kooperative Spiel?

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Benutzeravatar
Zuures
Spielkind
Beiträge: 7
Wohnort: Mainz

Welches ist das beste kooperative Spiel?

Beitragvon Zuures » 30. August 2014, 11:30

Hallo,

nachdem ich bei einem Freund Legenden von Andor angespielt habe, finde ich die Kooperativen Spiele sehr interessant und würde gerne wissen, welches Spiel denn das eurer Meinung nach beste Koop spiel ist und warum.

Beste Grüße

Zuures
Zuletzt geändert von SpieLama am 28. Oktober 2014, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1491
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon HDScurox » 30. August 2014, 11:48

Puh, schwierige Frage. Koop-Spiele können in ganz verschiedene Richtungen gehen. Wenn dir Legenden von Andor gefällt könnte euch Descent 2. Edition sehr gefallen, da braucht man aber jemanden der den Bösen (Overlord) spielt.

Ansonsten empfinde ich Arkham Horror und Gears of War als die besten Koop-Spiele. Gears of War ist leider nur noch gebraucht zu bekommen. Arkham Horror ist ein wirkliches Schwergewicht und wunderbar, wenn man Horror mag.

Ich gehe mal davon aus, viele werden hier noch robinson crusoe nennen, das ist schon wieder ein ganz anderes kaliber. Sehr knackig schwer, immer am Rande des Scheiterns.
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Fang
Kennerspieler
Beiträge: 439

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Fang » 30. August 2014, 11:54

Space Alert!

Warum?
Zum einem ist es das einzige mir bekannte Koopspiel bei welchem das "Anführerproblem" (der erfahrenste Spieler sagt allen anderen was sie zu tun haben) nicht auftritt. Dafür ist bei Space Alert gar keine Zeit. Deshalb muss sich auch jeder einbringen.

Zum anderen ist das Zusammenspiel mMn viel intensiver. Meist gibt es in anderen Spielen ein großes Ziel (bei Arkham Horror z.B. soundsoviel Portale schließen) auf das aber dann eher getrennt hingearbeitet wird.
Bei Space Alert koordiniert man beispielsweise sein Feuer mit anderen. Oder einer stellt Energie bereit während ein anderer die Waffen abfeuert.

Und zuletzt: Es gibt keine Würfel die einem trotz guter Planung das Spiel verlieren lassen. Das hat mich schon bei Zombicide, Andor und Arkham Horror geärgert. Aber ich bin auch generell kein Freund von Würfeln.

Zombicide finde ich trotzdem Klasse und landet auf Platz 2, gefolgt von Robinson Crusoe und Ghost Stories.

Benutzeravatar
Bossi
Kennerspieler
Beiträge: 865
Wohnort: Darmstadt

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Bossi » 30. August 2014, 12:24

Battlestar Galactica hat auch was!
Allerdings ist es Semi-Coop, Cylonen halt...
Dadurch kommt es aber ebenfalls auch nicht zum "Einer-spielt-rest-führt-aus"-Symdrom!

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5897
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon SpieLama » 30. August 2014, 12:36

Hallo,

mir persönlich gefallen folgende kooperative Spiele im Moment sehr gut: Die Legenden von Andor, Space Alert und Pandemie. Pandemie war übrigens eines der ersten Spiele, zu dem ich ein Video gedreht habe. Inzwischen gibt es von Z-Man Games eine Neuauflage, die in Deutschland von Asmodee vertrieben wird. Im Video erkläre ich die Regeln anhand der alten Pegasus-Ausgabe.

[video=youtube]https://www.youtube.com/watch?v=GWoMmn0jO9A[/video]

Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Ben2 » 30. August 2014, 13:22

Robinson Crusoe und Eldritch Horror - Easy :)

Benutzeravatar
django79
Kennerspieler
Beiträge: 211

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon django79 » 30. August 2014, 13:32

Sci-Fi-Dungeon-Crawler: Gears of War
Party: Dungeon Fighter

Ansonsten hat sich Flash Point und Pandemie bewährt, wenn man unerfahreneren Spielern Entscheidungsfreiheit lässt.

Wenns kompliziert sein soll: Arkham Horror!

Gruß
django79

P.S.: Descent 2 könnte auch ganz gut im Koop funktionieren, hier ein Playthrough zum "testen"
http://www.youtube.com/channel/UCsJHifo ... 2xg/videos

auf BGG gibts auch schon Koop Varianten des Grundspiels+Labyrinth+Lindwurm

Benutzeravatar
Katzenpapa
Kennerspieler
Beiträge: 135

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Katzenpapa » 30. August 2014, 14:14

Robinson Crusoe!

Weil... es nicht ums Würfeln geht sondern ums Planen.
Weil... jede Mission anders ist, mit anderen Zielen, anderen Wegen um das Ziel zu schaffen. Keine Mission gleicht der anderen oder spielt sich ähnlich.

Benutzeravatar
Mixo

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Mixo » 30. August 2014, 14:55

Ganz oben auf meiner Koop Liste steht Shadowrift, ein relativ unbekannter, aber spitzemäßiger Koop-Deckbuilder, bei dem man nicht nur sein eigenes Deck managt, sondern auch ein gemeinsames Deck der Dorfbewohner. Einziges Manko des Spiels: umterirdische Regeln. Um einem Eindruck zu dem Spiel zu bekommen, würde ich mir Rahdos Playthrough dazu einmal ansehen.

Sehr schön ist Sentinels of the Multiverse, weil es sich sehr schön in das Spiel hineinfühlen kann.

Wenn du noch eine Weile warten kannst, kann ich dir XCom empfehlen. Für mich bietet das Spiel ein völlig neue Spielerfahrung und vermittelt "positiveren" Stress als Space Alert, weil man hinterher nicht so erschossen ist.

Robinson Crusoe kommt mit einem frischen Thema daher und bietet viel Spielspaß. Robinson Crusoe spiele ich aber lieber solo als in einer Gruppe.

Benutzeravatar
Andreas B
Kennerspieler
Beiträge: 547
Wohnort: NRW

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Andreas B » 30. August 2014, 15:27

Ben2 hat geschrieben:Robinson Crusoe und Eldritch Horror - Easy :)


Bin ganz Bens Meinung!
Würde auch noch Space Alert, Battlestar Galactica und das Herr der Ringe LCG empfehlen! Evtl noch Roter November.... Ach, da sind so einige gute! :)

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1491
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon HDScurox » 30. August 2014, 15:30

Mixo hat geschrieben:Wenn du noch eine Weile warten kannst, kann ich dir XCom empfehlen. Für mich bietet das Spiel ein völlig neue Spielerfahrung und vermittelt "positiveren" Stress als Space Alert, weil man hinterher nicht so erschossen ist.


Das kannst du jetzt schon beurteilen? :O

Robinson ist für mich persönlich viel zu sehr brainburner als dass mir das Koop groß Spaß machen würde, das Spiel ich auch lieber alleine.

Gears of War kann ich auch noch empfehlen, mega geil, leider nurnoch gebraucht zu haben!
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Mixo

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Mixo » 30. August 2014, 15:33

HDScurox hat geschrieben:
Mixo hat geschrieben:Wenn du noch eine Weile warten kannst, kann ich dir XCom empfehlen. Für mich bietet das Spiel ein völlig neue Spielerfahrung und vermittelt "positiveren" Stress als Space Alert, weil man hinterher nicht so erschossen ist.


Das kannst du jetzt schon beurteilen? :O



Betatesting


Andreas B hat geschrieben:
Würde auch noch Space Alert, Battlestar Galactica und das Herr der Ringe LCG empfehlen! Evtl noch Roter November.... Ach, da sind so einige gute! :)


Roter November hatte auf mich die gleiche Wirkung wie Munchkin - einmal gespielt und über den Humor im Spiel herzhaft gelacht, danach muss es aber nicht nochmal auf den Tisch (wobei ich Roter November mit viel Überredung oder in Ermangelung anderer Spiele nochmals spielen würde, Munchkin aber garantiert nie wieder)
Zuletzt geändert von Mixo am 30. August 2014, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bossi
Kennerspieler
Beiträge: 865
Wohnort: Darmstadt

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Bossi » 30. August 2014, 16:06

btw: munchkin ist nur dann cool, wenn alle "mitgehen" - sprich bissel rollenspielaffin sind!

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1837
Wohnort: NRW
Kontakt:

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Harry2017 » 30. August 2014, 16:59

Jau, ich schließe mich Ben an...Eldritch. Space Alert ist bestimmt ganz cool, aber dafür spielen wir selbst zu selten gleiche Spiele schnell hintereinander - das ist ja mehr Teamworkerfahrung statt Spiel - auf XCom bin ich gespannt...

Benutzeravatar
Andreas B
Kennerspieler
Beiträge: 547
Wohnort: NRW

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Andreas B » 30. August 2014, 17:51

Mixo hat geschrieben:
HDScurox hat geschrieben:
Mixo hat geschrieben:Wenn du noch eine Weile warten kannst, kann ich dir XCom empfehlen. Für mich bietet das Spiel ein völlig neue Spielerfahrung und vermittelt "positiveren" Stress als Space Alert, weil man hinterher nicht so erschossen ist.


Das kannst du jetzt schon beurteilen? :O



Betatesting


Andreas B hat geschrieben:
Würde auch noch Space Alert, Battlestar Galactica und das Herr der Ringe LCG empfehlen! Evtl noch Roter November.... Ach, da sind so einige gute! :)


Roter November hatte auf mich die gleiche Wirkung wie Munchkin - einmal gespielt und über den Humor im Spiel herzhaft gelacht, danach muss es aber nicht nochmal auf den Tisch (wobei ich Roter November mit viel Überredung oder in Ermangelung anderer Spiele nochmals spielen würde, Munchkin aber garantiert nie wieder)


Stimmt schon! Ich denke, dass es schnell aufgebaut und erklärt ist. Der Zeit-Mechanismus gefällt mir recht gut. Empfinde es als lockeres Coop (wie z.B. Flashpoint) evtl. als Opener oder zum Coop-Einstieg! Munchkin spiele ich überigens auch nicht mehr! ;)
Und auf XCom bin ich auch echt gespannt!

Benutzeravatar
Mixo

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Mixo » 30. August 2014, 20:43

Bossi hat geschrieben:btw: munchkin ist nur dann cool, wenn alle "mitgehen" - sprich bissel rollenspielaffin sind!


Für mich funktioniert Munchkin garnicht. Ich habe Jahrelang Rollenspiele gespielt und "verstehe" daher den Humor der Karten, das Spiel selbst ödet mich aber an.

Benutzeravatar
ikitikat
Brettspieler
Beiträge: 67
Wohnort: Wuppertal

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon ikitikat » 30. August 2014, 21:24

Mixo hat geschrieben:
Bossi hat geschrieben:btw: munchkin ist nur dann cool, wenn alle "mitgehen" - sprich bissel rollenspielaffin sind!


Für mich funktioniert Munchkin garnicht. Ich habe Jahrelang Rollenspiele gespielt und "verstehe" daher den Humor der Karten, das Spiel selbst ödet mich aber an.


Letztes Wochenende auch nach ewigen Zeiten mal wieder Munchkin spielen "müssen" und es ist immer noch so, wie ich es in Erinnerung hatte. Alle spielen erst einmal so vor sich hin und wenn einer dann bei Stufe 9 angekommen ist, wird bei jedem Kampf den der betreffende macht alles reingehauen was geht... bei mir war es ein Stufe 1 Gegner, der dann trotz Kampfkraft von ich glaub 39 nicht besiegt werden konnte... die nächsten zwei Gegner dann auch nicht, weil alle wieder irgend ein +10 reinhauen. Und am Ende gewinnt dann derjenige, der als 2. oder 3. bei Stufe 9 angekommen ist und alle ihr Pulver bei den Versuchen des Ersten verschossen haben.

Standardrunde gegen Ende von Munchkin, irgendjemand mit Stufe 9 bekämpft einen Gegener:

Stufe 1 gegen 29 -> Sieg, spielt jemand irgendetwas?
-> +5 von Berta
Stufe 6 gegen 29 -> Sieg
-> +10 von Otto
Stufe 16 gegen 29 -> Sieg
-> Hinterhalt vom Dieb -2
Stufe 16 gegen 27 -> Sieg
-> Ausrüstung zerstört vom Trampeltier
Stufe 16 gegen 19 -> Sieg
-> Irgendwoher taucht ein zweites Monster auf
Stufe 25 gegen 19 -> Verloren
-> Hat aber noch zwei Tränke in der Hinterhand
Stufe 25 gegen 26 -> Sieg
-> Berta ist genervt und spielt einen Trank
Stufe 27 gegen 26 -> Verloren
-> Schlimme Dinge passieren, du wirst zurückgestuft auf Stufe 1 :@

Berta ist am Zug und kämpft gegen ein blindes Huhn Stufe 3, niemand hat mehr irgend eine Karte um den Sieg zu verhindern, Berta gewinnt... :huh:

So oder so ähnlich fült sich jedes Spiel an.

Irgendwie will mir das nicht in den Kopf, was man daran finden kann... das mag zwar aufgrund der Kartentexte und Illustrationen ganz lustig sein, aber ein vernüftiges Spiel kommt da meiner Meinung nach nicht raus...

So genug aufgeregt... jetzt ne Runde Space Alert! :D

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1491
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon HDScurox » 30. August 2014, 22:35

Nachdem ich gerade eine Runde Dungeons and Dragons: Wrath of Ashardalon hinter mir habe, muss ich das statt Descent 2 in den Raum werfen, da es ein echter kooperativer Dungeon Crawler ist. Herrliches Spiel, super geile Minis. Nachteil: 60-70€, kaum verfügbar, nur auf englisch. Statt Wrath of Ashardalon geht übrigens auch "Return to castle Ravenloft" oder "Shadow of drizzt" - alles die "gleichen" Spiele und frei kombinierbar.
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Seb
Kennerspieler
Beiträge: 655

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Seb » 31. August 2014, 02:01

Ich werf mal Ghost Stories und als ab und zu Semi-Coop Schatten über Camelot in den Raum.
--
Der Seb

Benutzeravatar
Kim
Brettspieler
Beiträge: 89

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Kim » 31. August 2014, 11:26

Das generell beste Coop-Spiel gibt es nicht, kann es gar nicht geben, da die Erwartungen und Ansprüche an ein Spiel individuell unterschiedlich sind.

Bei mir erfreuen sich die schon mehrfach genannten Spiele "Robinson Crusoe" und "Eldritch Horror" sehr großer Beliebtheit.

Robinson Crusoe, weil man wirklich harte Entscheidungen fällen muss und nur durch wirkliche Planung gewinnen kann.

Eldritch Horror, weil mich das Thema Cthulhu-Mythos sehr anspricht und ich die Rollenspiel-Elemente darin mag.


Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob diese Spiele für jeden was sind. Eventuell wäre man doch mit dem guten, alten "Pandemie" zunächst mal besser bedient. Dort sind die Handlungsmöglichkeiten begrenzter und damit überschaubarer und es funken einem auch keine unvorhersehbaren Ereignisse in die Planung, was das ganze berechenbarer macht.

Benutzeravatar
Kaddy
Spielkind
Beiträge: 6

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Kaddy » 31. August 2014, 11:29

Ich kann mich einigen meiner Vorredner nur anschließen: Space Alert ist wirklich ein tolles, kooperatives Spiel - jeder der das mal bei uns in der Runde gespielt hat war ebenso begeistert..

Ich finde aber auch noch Escape (Queen Games) und Schatten über Camelot (Days of Wonder) erwähnenswert. Auch, wenn Schatten über Camelot natürlich auch semi-kooperativ werden kann, wenn man einen Verräter in der Runde hat. Aber ist ja bei Battlestar Galactica auch so.
"Das Verrückte ist, dass Wahnsinn profitabler ist als Normalität."

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Sascha 36 » 31. August 2014, 11:41

Also ich finde den größten Vorteil an Kooperativen Spielen das man sie allein spielen kann,Space Alert, Escape usw sind mir zu laut und hektisch.
Mein liebstes Koop Spiel welches ich auch schon mit mehreren Leuten gespielt habe war und ist Robinson Crusoe.
Arkham Horror würde ich eigentlich noch eher spielen, aber da braucht man eine Gruppe die auf das Thema steht, die Lust hat die Karten zu lesen , ansonsten ist es nur ein würfelprobespiel

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1491
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon HDScurox » 31. August 2014, 13:44

Escape finde ich schrecklich. Das ist mir zu hektisch und zu anfällig für "nicht an die Regeln gedacht". Ne bei kooperativen Spielen will ich überlegen und planen.

Da der Thread-Ersteller Die Legenden von Andor als Bezugspunkt nannte, denke ich im Fantasy Helden gegen Monster Setting ist der Ersteller ganz gut aufgehoben, natürlich sollte man über den Tellerrand schauen, aber je nach Spielerfahrung kann das auch schnell zu Frust führen (robinson, Arkham). Andor ist ja doch ein recht leichtes Spielchen, nicht umbedingt die Missionen, die Regeln dafür aber alle mal.

Vielleicht besorgt ihr euch die "Der Sternenschild" Erwieterung für Andor und ab Oktober kommt ja "Die Legenden von Andor 2" raus!

Fantasy-Setting:
Dungeons and Dragons - Wrath of Ashardalon (kooperativ)
Gears of War (kooperativ - endzeit Sci-Fi)
Descent 2 (Semi-kooperativ)
HeroQuest (semi)
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Zuures
Spielkind
Beiträge: 7
Wohnort: Mainz

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Zuures » 31. August 2014, 22:02

Hallo,

danke schonmal für die zahlreichen Antworten.
Habe mir jetzt von fast allen Spielen die ihr hier vorgeschlagen habt die Rezis angesehen bzw. bei denen die es nicht auf Spielama gibt dann woanders durchgelesen.

Legenden von Andor steht bei mir schon hoch im Kurs
Meine Frau ist eine wenigspielerin und war eher von Flash Point und Pandemie angetan.
Space Alert gabs leider nicht auf Spielama, was ich bei Brettspiele-Report aber davon gelesen und gesehen habe, fand ich richtig spannend, wobei ich da den Wiederspielwert auch hinterfragen möchte, wenn man mal die komplette CD durchgespielt hat. Gibt es da schon Erweiterungen zu?
Dann Robinson Crusoe, Eldritch Horror und Gears of War.

Als Semi-Koop mögliches Spiel habe ich schon Mage Knight in meinem Regal, was mir viel Spaß macht.
X-Com Brettspiel mit der App, da bin ich auch gespannt drauf, besonders weil ich mir vorstellen kann, dass mit App Updates neue Missionen einfach zu verwirklichen sind.

Ihr seht, ich bin da thematisch sehr offen.
Soweit meine bisherige Prioritätenliste nach Euren Vorschlägen.

LG Nico

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Welches ist das beste Koop Spiel?

Beitragvon Sascha 36 » 31. August 2014, 22:05

Kauf das was die Frau gut findet dann kann man auch davon ausgehen das das Spiel mehr als einmal auf den Tisch kommt.
Ich mache das nicht und spiele die meisten Spiele dann eher selten bzw alleine, was aber auch okay ist.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast