Anzeige

Portable Spiele für den Urlaub/die Reise

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Benutzeravatar
Zaibazu
Spielkind
Beiträge: 14

Portable Spiele für den Urlaub/die Reise

Beitragvon Zaibazu » 22. April 2015, 20:33

Hallo Spielamas!

Da der Sommer und Urlaub ansteht habe ich folgende Frage: Ich suche portable Spiele für den Urlaub (mit Flugzeug, also möglichst klein) die für Zwei Spieler sind und auch bei etlichen Wiederholungen noch Spaß machen. Da ich mit einer Spieleeinsteigerin unterwegs bin schließt sich sowas schönes wie "Race for the Galaxy" leider aus.

Bisher haben wir Backgammon gespielt (war in der Pension), aber ich würde gern wenigstens etwas an der komplexität drehen. Ich habe überlegt, ob es z.B. ein Stichspiel gibt, was gut zu zweit funktioniert? Aber ich bin auch für alles andere offen.

Was meint Ihr?

Cyberjumper
Spielkamerad
Beiträge: 23

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Cyberjumper » 22. April 2015, 21:32

Hi,

was mir spontan einfällt ist Mr. Jack Pocket. Kleine Schachtel, wenig Kleinteile und kurze Regeln sollten für ein Reisespiel hilfreich sein. Die verschiedenen Spielrollen (Ermittler / Mr. Jack), die kurze Spieldauer, und die Möglichkeiten zur Taktik sollten auch nach mehreren Runden noch Spielspaß bieten. Vor allem wäre es mal was anderes als das typische Karten auslegen im Urlaub. Gibt einige Beispielrunden / Tests im Netz, die das Spielprinzip gut erklären (zumindest besser als ich jetzt auf die Schnelle).

Ciao
Oli

Benutzeravatar
Thorkill
Kennerspieler
Beiträge: 108
Wohnort: Hainburg

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Thorkill » 22. April 2015, 22:46

Kahuna
Machi Koro
Blueprints
Siedler Kartenspiel
Patchwork
einige Spiele aus der Reihe "Spiele für zwei" von Kosmos

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1837
Wohnort: NRW
Kontakt:

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Harry2017 » 22. April 2015, 23:01

Zusätzlich zu den oberen:
Wir hatten recht viel Spaß mit meinem ertauschten "Jäger und Späher" am Wochenende im Kurzurlaub - so variable und optimierbar, dass auch mehrere Runden hintereinander Spaß machen...

Dazu Hanabi, Anno Domini oder auch immer mal eine seichte Black Stories Runde :) Urlaub ist schliesslich Urlaub!

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Sascha 36 » 22. April 2015, 23:11

Was den kleinen Raum angeht so empfehle ich Jaipur, super 2 er Spiel und nimmt wenig Platz ein.
Unschlagbar ist Oddball Aeronauts, leider spielt es sich wie ein bessere op Trumpf.
Ansonsten Oklahoma Boomers und Longhorn nehmen wenig Platz ein und machen Spass.

@Harry 2017
Super dann hat ich doch den richtigen Tip mit dem Spiel.

Benutzeravatar
Andreas B
Kennerspieler
Beiträge: 547
Wohnort: NRW

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Andreas B » 22. April 2015, 23:29

Stimme Sascha bei Longhorn und Jaipur voll und ganz zu!
Nun würde ich noch Star Realms und Haggis (Stichspiel, welches zu zweit gut funktioniert) einpacken. Beide nehmen sehr wenig Platz ein!

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Der Siedler » 23. April 2015, 00:01

Das gute alte Siedler von Catan - Kartenspiel, auch in der Neuauflage Die Fürsten von Catan finde ich zu zweit klasse. Skaliert sich auch schön hoch, was die Kartenvielfalt und Spieltiefe angeht und ist auch mit ein und demselben Set durchaus mehrmals spielbar. Einstiegsspiel + Drei Themenspiele + Kombispiel mit allen drei Sets macht schon fünf Modi im Spiel. Leider nichts fürs Flugzeug. Da viele ja die Original-Siedler kennen, erleichtert das den Einstieg vllt etwas.
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Thorkill
Kennerspieler
Beiträge: 108
Wohnort: Hainburg

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Thorkill » 23. April 2015, 07:00

War gestern leider etwas kurz angebunden.

Oh ja. Das Siedler Kartenspiel mit den Themensets finde ich einfach großartig.
Allerdings ist es nichts für die Strandliege. Dazu benötigt man einen Tisch.
Aber es benötigt nicht viel Platz im Gepäck.

Was mir noch einfällt sind Speed und Topspeed. Spielen wir immer wieder gerne.

Kahuna ist von der Grafik her wunderbar für den Strandurlaub. Für mich eine absolute Perle unter den Zweipersonen-Spielen.

Schau dir mal folgende Spiele aus der Kosmos-Reihe Spiele für zwei an:
- Babel
- Lost Cities
- Cäsar und Cleopatra
- Jambo

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 669

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Ricki » 23. April 2015, 07:39

Daheim bei uns verpönt, im Urlaub zu Tode gespielt: Phase 10 und Phase 10 Master. Einfaches Spiel, das man aber auch dusselig auf dem Liegestuhl spielen kann.

Ansonsten auch oft Blue Moon. Das haben wir am Strand jetzt noch nicht gespielt, aber schon oft in der Hotelbar oder Abends einfach mal auf dem Zimmer. Die Neuauflage ist aber leider eine riesige Schachtel, das geht dann schlechter mit.

Früher gerne gespielt: Druidenwalzer. Ebenfalls super kleine Schachtel. Auf dem Liegestuhl ist der Platz dann aber schon arg knapp. Einfache Regeln, dafür aber ein tolles strategisches Spiel.

Oli-SpieLama
Brettspieler
Beiträge: 57

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Oli-SpieLama » 23. April 2015, 08:52

- Carcassonne Reiseausgabe
- Machi Koro
- The Game
- Port Royal
- Fungi
- Targi
- Blueprints
- Drecksau
- Die Baumeister - Mittelalter
- Munchkin
- Geistesblitz
- Love Letter
- Revolver
- Wizard

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Sascha 36 » 23. April 2015, 09:54

Im Flugzeug könnte ich nicht spielen da hätte ich einfach nur Non Stop Angst.
Als Spiel mit wenig Auslage Raum empfehle ich noch :
Lobo 77 ( anspruchsvolles Mau Mau )
Würfel Bohnanza
Poison - Amigo Spiele

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Der Siedler » 23. April 2015, 10:55

Grundsätzlich natürlich alle kleinen Stichspiele, also bspw. Potato Man, Skull King, für den ganz großen Spaß Stichmeister.

Ach ja: Man kann, wenn man nicht unbedingt die Kartons mitnehmen will, sehr viel Platz sparen. Habe vor Jahren in einem Urlaub mal ein Dutzend Spiele in einer kleinen Metallschachtel transportiert. Man muss dann mit dem Material ein bisschen Tetris spielen, die Spielpläne in den Koffer zwischen die Handtücher legen und die Spielanleitungen zu den Reisedokumenten, aber dann kann man schon wirklich viele Spiele mitnehmen. Die Pöppelkiste macht da auch jedes Jahr einen Vorschlag, wie man aktuelle Spiele platzsparend mitnehmen kann. Für mehr einfach die Jahreszahl in der url ändern.
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 669

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Ricki » 23. April 2015, 12:38

Ah, was mir noch einfällt:
Kennst du Gigamic? Die haben ziemlich kindisch anmutende Spiele, die wohl auch eher diese Zielgruppe ansprechen sollen. Die sind aber oft ziemlich witzig, gar nicht mal soooo einfach (also oft auch so Knobelspiele oder dergleichen) und sind alle (viele?) in einer praktischen, kleinen Metallbox.

Besonders PanicLab und Tuttifrutti spielen wir öfters mal. Ratzfatz ist eine Runde um und man will die nächste Spielen. Difference (das geht auch im Flieger) fand ich ganz große Klasse in Essen. Mein Freund wiederum fand es total blöd. Die Spiele haben aber alle eine wirklich sehr kindliche Grafik! Das ist nicht jeder Manns Sache.

Leila :)

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 285
Wohnort: Hochtaunuskreis

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Dacaldha » 23. April 2015, 14:22

Vom Schachtelformat sind die Spiele vom Adlung-Verlag unschlagbar. Und zudem gibt es von denen auch einige Spiele die man zu zweit gut spielen kann:
Speed
Ebbe und Flut (braucht allerdings ein bisschen Platz)
Colorform

Ansonsten fallen mir noch folgende ein:
Haru Ichiban
Carnac (Ist vllt ein bisschen schwer...)
Zaroc (die Stäbchen und die Steine einfach in ne kleine Dose packen und schon kann mans super mitnehmen)
Pente (kann man auch super leicht selber basteln mit kleinen Steinchen oder Wachskügelchen in zwei verschiedenen Farben und nem Stück Pappe als Brett)

Sind eigentlich alles Spiele, die sehr leicht zu lernen sind, die aber, wenn mal mal tiefer drin ist richtig Spaß machen, wenn man einen Gegner hat, der das Spiel auch versteht. Ich würde jetzt nicht sagen "easy to learn; hard to master" aber zumindest "hard to win against a thinking opponent" ;)
Ludi incipiant!

Benutzeravatar
Al_Capone
Spielkind
Beiträge: 8

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Al_Capone » 23. April 2015, 15:13

Das hier noch keiner Qwixx erwähnt hat *Kopfschüttel*... :-)
Wegen des Platzmangels spielen wir meist im Urlaub auf den IPADs, da gibt es ja mittlerweile etliche Spielumsetzungen die auch Offline zu zweit gespielt oder per Bluetooth mit zwei Pads gekoopelt werden können!

Gruß
AL

Benutzeravatar
l8xx
Kennerspieler
Beiträge: 536

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon l8xx » 23. April 2015, 17:06

Zooloretto - Würfelspiel: Sehr einfach aber knifflige Entscheidungen
Qwixx: Gleiche Kategorie wie Zooloretto
Port Royal: Etwas mehr Strateig und Aufbau
Würfel Bohnanza: Auch schönes Würfelspiel
...was alle gemeinsam haben: Sie sind nicht nur klein, sondern brauchen auch wenig Platz zum Spielen

Benutzeravatar
Zaibazu
Spielkind
Beiträge: 14

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Zaibazu » 24. April 2015, 14:14

Ihr seid klasse! Vielen Dank für die ganzen vielen Vorlschläge!



Jaipur, Mr. Jack Pocket & Lost Cities sind jetzt in meiner engeren Auswahl.

Ich würde gern noch ein Stichspiel dazu nehmen. Von Potato Man, Skull King, Stichmeister etc. was meint Ihr funktioniert davon am Besten zu Zweit? Ich keine bei einigen das dann ein Dummy-Spieler hinzukommt und dadurch ist es meistens nicht mehr wirklich gut.

Was meint Ihr?

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Sascha 36 » 24. April 2015, 19:22

Sorry aber ich lehne mich jetzt vielleicht etwas aus dem Fenster , aber Stichspiele funktionieren zu zweit nie wirklich befriedigend. Da empfehle ich noch eher ein Quartett
Ein Kumpel von mir fliegt Sonntag nach Japan und wollte auch ein Spiel fürs Flugzeug, letzten Endes hat er The game vom Nürnberger Spielverlag mitgenommen was ich super Solo aber auch toll zu zweit finde und einfach kein Platz bzw wenig Platz braucht.

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 615
Kontakt:

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Ben Ken » 14. Mai 2015, 07:06

Wurde Hanabi schon genannt. Schnelles Koop-Spiel. :)

Benutzeravatar
BKone
Kennerspieler
Beiträge: 197
Wohnort: Ulm

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon BKone » 14. Mai 2015, 13:55

Tiny Epic Kingoms
Tiny Epic Defenders
Tiny Epic Galaxies (noch nicht erschienen)

Sind extra dafür gemacht schnell erlärt und schnell gespielt zu werden und trotzdem relativ viel Tiefgang zu bieten für so kleine Spiele.

Benutzeravatar
Jaytee
Spielkind
Beiträge: 11

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Jaytee » 14. Mai 2015, 17:05

Ich finde Zombie Würfel auch immer eine Bereicherung für die schnelle Spielrunde im Urlaub! Geht in kleiner und größerer Runde und auch fast überall ?

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon BGBandit » 14. Mai 2015, 17:18

Es gibt ein stichspiel für zwei Personen das sehr gut funktioniert: Triumvirate von Bambus spiele

Benutzeravatar
Mixo

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Mixo » 14. Mai 2015, 17:36

Nicht zu verachten ist für solche Fälle auch FREITAG - mein am weitesten gereistes Spiel. Zwar ist es ein reine Solospiel, man kann es aber auch schön zu zweit spielen, indem man die Entscheidungen gemeinsam fällt.

Fantastisch auch HIVE - die Bakalitsteine sehen überall einfach top aus, ob im Heurigen in Österreich oder am Strand auf Mallorca.... Dazu kommt, dass das Spiel nahezu unverwüstlich ist und wenig Platz wegnimmt, da man den Karton ja auch daheim lassen kann. Ich mag abstrakte Spiele eigentlich gar nicht, Hive bildet heir aber eine hervorragende Ausnahme. HIVE ist für mich DAS Urlaubsspiel. UND das nicht nur im Sommer, nein auch im Winter, wie dieses Bild beweist:

https://www.boardgamegeek.com/image/418535/hive

Benutzeravatar
ms89
Kennerspieler
Beiträge: 138

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon ms89 » 19. Juni 2015, 09:04

Ich überlege zur Zeit auch welche Spiele sich für den Urlaub eignen, da ich im Winter eine einmonatige Australienreise plane (2-3 Spieler). Hier eine Auflistung von Spielen, die gemeinsam mit mir verreisen werden (Nicht alles Spiele sind zu 2 gut):

Love Letter (2 und 3 Spieler)
Beasty Bar (2 und 3 Spieler)
Port Royal (2 und 3 Spieler)
Zombiewürfel (2+ Spieler)

Besonderer Tipp fürs Flugzeug :
Oddball Aeronautes (2 Spieler)- ist irgendwie eine Mischung aus Quartett und Schere Stein Papier, nur besser als beide :) Ich mochte die Top Trumphs eigentlich schon immer aber nach ein oder zwei Spielen hintereinander will man da nicht noch eine Runde dranhängen. Bei Aeronautes kann ich auch 5-10 Partien hintereinander spielen und die Zeit vergeht wie im Flug (man beachte das Wortspiel :D )

Die Zwerge- Das Duell (2 Spieler)
Machi Koro (2 und 3 Spieler)
Wizard (3+ Spieler)
Winzige Weltreiche (3 Spieler)
Qwirkle Kartenspiel (2 und 3 Spieler)
Seventh Hero (3 Spieler)
Star Realms (2 Spieler)
The Game (2 und 3 Spieler)

Ob ich davon alles mitnehme weis ich noch nicht genau (je nach Platz) aber das sind die Spiele, die wenig Platz brauchen (weil nur Karten oder Würfel) und einiges davon bietet auch für längere Zeit Abwechslung. Ein richtiger Strategieknaller ist natürlich nicht dabei, aber im Urlaub spielt man meistens eh nur Abends ein oder zwei Partien. Am meisten Abwechslung bietet hier m.M. nach Winzige Weltreiche und Machi Koro.

Wenn es Münzen bzw Punktemarker gibt lasse ich die immer zu Hause. Sowas notieren wir dann immer einfach auf einem Zettel - Stift und Papier findet man eigentlich immer irgendwo. Anleitungen speichere ich vorab immer am Handy (natürlich nur möglich wenn man ein Smartphone hast, aber so ein Teil hat eh schon fast jeder).

Was mir noch fehlt sind kooperative Spiele zum Mitnehmen. The Game ist zwar koop aber wird nach ´ner Zeit auch öde. Hanabi mögen wir nicht so gerne...
Wichtig ist, dass es wenig Platz braucht (nicht nur im Koffer sondern auch am Tisch. Große Tische stehen oft nicht zur Verfügung, besonders wenn man z.B.: mit nem Camper unterwegs ist. Von daher fällt etwa das Herr der Ringe LCG aus, was sich ja prinzipiell auch gut mitnehmen lassen würde.
Habt ihr vl noch Tipps was sich an kooperativen Spielen auf eine Reise mitnehmen lässt ?? Space Hulk: todesengel wäre vl für manchen auch geeignet, aber lässt sich auch nicht wirklich auf einem Campingtisch spielen, da es zu viel Platz am Tisch braucht.

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Portable Spiele für den Urlaub

Beitragvon Sascha 36 » 19. Juni 2015, 09:38

Mir fällt noch Brains ein von Pegasus. 1 Spieler
Piraten Kapern - Amigo
Cabo bzw Biberbande - Smiling Monster bzw Amigo
Biblios - Iello

Und unser derzeit am meisten gespieltes Spiel
Red 7 - Asmadi Games


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste