Anzeige

Kooperatives Spiel gesucht!

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Rick
Spielkind
Beiträge: 8

Kooperatives Spiel gesucht!

Beitragvon Rick » 2. Juni 2015, 01:08

Hallo ihr lieben!

Nachdem ich und meine Stammspielergruppe nun einige Runden mit verschiedenen Spielen verbracht haben und uns meine vorhandenen Spiele jetzt schon langsam langweilen bin ich auf der Suche nach was neuem. Ich gebe euch eine kurze Liste in welche Richtung es vielleicht gehen sollte und was wir bereits gespielt bzw. ich zu Hause liegen habe.
Ich stelle mir ein Spiel Koop-Modus vor, wo die Helden zusammen arbeiten und anfangs ihren Charakter auswählen und Hochleveln können, neue Ausrüstung finden, mächtige Artefakte oder Waffen bergen können, Quest's erledigen und einen dicken Endboss erlegen müssen von dem es dann vielleicht zufallsgenerierten Loot gibt.

Das ganze sollte kein reines Pen&Paper und kein reines Kartenspiel sein. Ein guter mix aus eigener Geschichte/Charaktererstellung, Ausrüstungskarten und Miniaturen wäre toll!
Erschwerend kommt noch hinzu das wir jemanden haben der die englische Sprache wenig bevorzugt, deswegen sollte es möglichst auf Deutsch sein.
Spieleranzahl sollte 2-5 sein.

Grundlegend haben wir jetzt schon Descent 2 komplett durch d.h das Grundspiel + alle Erweiterungen.
Myth haben ich und meine Frau zusammen gespielt, ist jedoch mit der Spielgruppe nicht möglich da eben rein Englisch, gibt zwar die Deutsche PDF hilft aber dem Spieler wenig wenn er die Karten nicht lesen kann xD.
Zombicide wart toll ist jetzt aber auch schon ausgelutscht.
Runewars war ein totaler Fehlkauf und hat uns überhaupt nicht zugesagt. Bei Legenden von Andor wars genau so.

Ich hoffe ihr könnt mir bisschen weiterhelfen.

LG Rick

Benutzeravatar
Vogel
Kennerspieler
Beiträge: 108

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Vogel » 2. Juni 2015, 07:16

Bis auf den Koop-Modus würde Arcadia Quest ganz gut zutreffen. Die Minis sind toll, das Spielbrett ist modular, das Grundspiel bietet 11 Szenarien mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und es gibt keinen Overlord. Aber die Spieler beharken sich auch gegenseitig sehr stark.

Ansosten: Maus und Mystik
»Spiel ist nicht Spielerei, es hat hohen Ernst und tiefe Bedeutung.« (Friedrich Fröbel)

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 615
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Ben Ken » 2. Juni 2015, 07:41

Die Zwerge ist kooperativ, allerdings weniger stark auf Leveln der Helden ausgelegt (sie können allerdings besseres equip bekommen), dafür sehr auf die Zusammenarbeit der Helden bezogen. Man muss jedes Mal aufs neue das "Geborgene Land" retten, hat allerdings immer andere Ziele und somit langanhaltenden Spielspaß. Bei uns kommts zwischendurch immer wieder auf den Tisch!
(Schau dir mal die Rezi dazu auf Lama an. Es lohnt sich.)

Space Alert
oder Battlestar Galactica (hab ich aber beide noch nicht gespielt, gilt aber als Koop, vllt kann jemand anders etwas ergänzen oder verbessern.)

Imperial Assault erscheint bald auf Deutsch und soll das "Descent" im Star Wars Mantel sein!!! Kommt also am ehsten auf das raus, was du möchtest.

Nicht koop, aber vllt interessant
, weil es einfach richtig gut ist, "Der Ringkrieg 2. Edition" ein epischer Kampf um Mittelerde.

Benutzeravatar
Tobin
Spielkamerad
Beiträge: 38

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Tobin » 2. Juni 2015, 07:49

Dazu fällt mir noch "Maus und Mystik" und "Quest" ein.

Benutzeravatar
Noir
Kennerspieler
Beiträge: 327

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Noir » 2. Juni 2015, 07:57

Winter der Toten könnte was fur euch sein. Ist zwar nicht Charakterzentriert, dafür Storyzentriert.

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon BGBandit » 2. Juni 2015, 08:41

Myth kommt ansonsten auch auf Deutsch

Shadows of Brimstone kommt auch auf Deutsch

An Descent ran kommt in dieser Hinsicht kein Spiel. Imperial Aussault ist halt eine Descent Variante im Star Wars Universum

btw: Descent durch mit ALLEN Erweiterungen? Respekt, wir haben grad mal die erste Kampagne und erste Erweiterung geschafft

Da ihr also anscheinend keine langen regelwerke scheut, kann man euch nur noch zu Mage Knight raten. Das ist sogar noch besser als descent, hat aber kein loot&level System

Benutzeravatar
Obiwankenewbie
Kennerspieler
Beiträge: 187

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Obiwankenewbie » 2. Juni 2015, 09:25

Wobei Mage Knight schon sehr speziell ist :) mit mehr als zwei Spielern wird es wirklich anstrengend, da es sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Wir haben uns mal an ein 4-Player-City-Conquest herangewagt und nach 6 Stunden entnervt einen Sieger gekührt. Ein Vergleich mit anderen Spielen fällt mir schwer ohne dabei irgendwelche falschen Erwartungen zu wecken - es ist eben anders als gängige Fantasyspiele.
Es bleibt aber das best ausgeklügeltste Spielssystem dass ich kenne und mit 1-2 Spielern ist es einfach genial. Manchen ist das Spiel allerdings etwas zu abstrakt und bringt zu wenig Stimmung rüber (was im Vergleich zu Descent o.ä. stimmen mag) - aber so sind Vlaada-Spiele nunmal :)

Für mich mit 9 die beste Wertung die ich bei BGG vergeben habe :)

Benutzeravatar
Morti
Kennerspieler
Beiträge: 627
Wohnort: Niedersachsen
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Morti » 2. Juni 2015, 09:27

Quest mit Erweiterungen, Semi-Koop:
http://boardgamegeek.com/boardgameexpan ... -abenteuer

Mystic Path (regelintensiv), Semi-Koop:
http://www.mystic-path.de/

DSA Schicksalspfade mit Kampagnenerweiterung (regelintensiv), konfrontativ in Teams:
http://www.ulisses-spiele.de/sortiment/ ... salspfade/

Evtl. Rückkehr der Helden:
http://boardgamegeek.com/boardgame/8170/return-heroes

Benutzeravatar
Gripir
Kennerspieler
Beiträge: 191

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Gripir » 2. Juni 2015, 10:02

nicht koop, sondern semi koop, da man 2 Fraktionen spielt aber nicht unbedingt gegeneinandern sondern gegen das Spiel. Eine Fraktion kann mehrere Mitspieler umfassen, die dann natürlich kooperativ arbeiten müssen.
aufleveln ohne Ende mit vielen Kombinationen, Endgegner...inteligentes Würfesystem, was natürlich irgendwo glückslastig ist, aber eben zahlreiche Modifikationen zur Beinflussug der Würfel hat

-> World of Warcraft - Das Brettspiel https://boardgamegeek.com/boardgame/172 ... -boardgame

Allerdings solltet Ihr einen großen Tisch haben und ich meine GROß! und viel Zeit!

Revenger
Kennerspieler
Beiträge: 422
Wohnort: Bremen

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Revenger » 2. Juni 2015, 10:20

Ganz klar Shadows of Brimstone, 100% das was du suchst.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon HDScurox » 2. Juni 2015, 10:25

Ich würde auch sagen, Shadows of Brimstone passt perfekt: http://boardgamejunkies.de/shadows-of-brimstone-test/
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 615
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Ben Ken » 2. Juni 2015, 13:41

Für alle die Mage Knight (Asmodee) genauso sehnlich erwarten wie ich...




hier eine kleine frohe Botschaft, die auf Bordgamejunkies.de gepostet wurde!

http://boardgamejunkies.de/mage-knight- ... noch-2015/

...nicht mehr lange! :)

Rick
Spielkind
Beiträge: 8

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Rick » 2. Juni 2015, 15:17

Hallo!

Vielen Dank für die Antworten hab mir alle Vorschläge mal angesehen Shadows of Brimstone sieht toll aus aber das Englische Grundspiel kostet auf Amazon 209 Euro...das ist bisschen heftig. Nachdem es ja ein Kickstarter war dauert das mit der deutschen Version sicher noch. Genau so wie bei Myth da kann man jetzt erst über deren HP die Sachen dazu bestellen die im Grundspiel fehlen. Soll zwar auf Deutsch dieses Jahr kommen da glaub ich aber nicht daran, da laut Mythforum einige noch nicht einmal ihren Kickstarter haben.


BGBandit hat geschrieben:
btw: Descent durch mit ALLEN Erweiterungen? Respekt, wir haben grad mal die erste Kampagne und erste Erweiterung geschafft


Jop hatten viel Zeit für Descent, mein Lieblingsspiel ist aber Myth eigentlich such ich genau so etwas nur auf Deutsch das wir zocken können bis Myth endlich mal auf Deutsch erscheint.
Zuletzt geändert von Rick am 2. Juni 2015, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon HDScurox » 2. Juni 2015, 16:02

Myth wird nicht vor nächstem Jahr auf deutsch erscheinen =/

Mehr dazu hier: https://www.youtube.com/watch?v=aHH1r4WzLUs
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Rick
Spielkind
Beiträge: 8

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Rick » 2. Juni 2015, 16:33

ich weiß...zum Kotzen...und dann wird wieder nicht alles gleich übersetzt...Sondern hat nur 1 Boss und 4 Helden...die 2 Helden die die Kickstarter bekamen gibt's schon auf englisch nachzubestellen aber von deutsch wird da lang nichts zu sehen sein...

Benutzeravatar
DasTrip
Kennerspieler
Beiträge: 172

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon DasTrip » 2. Juni 2015, 16:50

Arkham Horror oder Eldritch Horror - Ameritrash KOOP-Glücksspiel mit viel Atmo. Allerdings wirklich sehr Glückslastig.

Pathfinder Rollenspiel Einsteigerbox - Gibts Miniaturen separat dazu. -> Kostenfrage

Rick
Spielkind
Beiträge: 8

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Rick » 2. Juni 2015, 16:56

DasTrip hat geschrieben:Arkham Horror oder Eldritch Horror - Ameritrash KOOP-Glücksspiel mit viel Atmo. Allerdings wirklich sehr Glückslastig.

Pathfinder Rollenspiel Einsteigerbox - Gibts Miniaturen separat dazu. -> Kostenfrage


Arkham Horror haben wir auch hab ich vergessen. Fand ich jetzt net so den Bringer.

Kannst du mir Pathfinder linken? Ansich find ich das toll gibt's das auf deutsch?

Benutzeravatar
DasTrip
Kennerspieler
Beiträge: 172

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon DasTrip » 2. Juni 2015, 17:09

http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1 ... teigerbox/

Hier gibts ein cooles Let's Play
https://www.youtube.com/watch?v=8w4shxqHNyY

*EDIT*

Pappdungeon: http://www.terraclips3d.com/

Minis

Offiziellen von Paizo - Komme nicht auf die HP weil ich angeblich zu viele "requests" an die Seite habe. O.o

http://www.pathfinderminis.com/

http://www.reapermini.com/Miniatures/Pathfinder

Benutzeravatar
Gripir
Kennerspieler
Beiträge: 191

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Gripir » 2. Juni 2015, 20:04

Hi Rick, abgesehen vom Preis ist das Shadows of Brimstone komplett in engl. mit vielen, vielen Karten die von Deinen Mitspielern gelesen sein werden wollen.

ich erwähne das nur so, wegen Deinem ersten Beitrag... ;-)

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon BGBandit » 2. Juni 2015, 20:12

shyfx hat geschrieben:Wobei Mage Knight schon sehr speziell ist :) mit mehr als zwei Spielern wird es wirklich anstrengend, da es sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Wir haben uns mal an ein 4-Player-City-Conquest herangewagt und nach 6 Stunden entnervt einen Sieger gekührt. Ein Vergleich mit anderen Spielen fällt mir schwer ohne dabei irgendwelche falschen Erwartungen zu wecken - es ist eben anders als gängige Fantasyspiele.
Es bleibt aber das best ausgeklügeltste Spielssystem dass ich kenne und mit 1-2 Spielern ist es einfach genial. Manchen ist das Spiel allerdings etwas zu abstrakt und bringt zu wenig Stimmung rüber (was im Vergleich zu Descent o.ä. stimmen mag) - aber so sind Vlaada-Spiele nunmal :)

Für mich mit 9 die beste Wertung die ich bei BGG vergeben habe :)


Stimme dir in allen Punkten zu. Würde auch nie mehr als 3 Spieler spielen. Ab 4 Spielern bleibt auch für den 4. Spieler kein Monster mehr über -> Nachteil

Bei mir hat es 10 Punkte und führt die BGG Liste an...


@ Rick:

Shadows of Brimstone 210 Euro????

Nee nee um die 80€ ist normaler Preis

schau mal hier

http://www.spieltraum-shop.de/shadows-of-brimstone-swamps-of-death.html#.VW3yZeHU_Rc

Rick
Spielkind
Beiträge: 8

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Rick » 5. Juni 2015, 06:52

Hi also hab mit meine Gruppe nochmal gesprochen was sie sich vorstellen.

Kurz und knapp sie wollen eine Art Diablo nur in Boardgameform. Gibt's sowas?

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon HDScurox » 5. Juni 2015, 08:09

Geht es ihnen um:
- Monster töten
- Items finden
- Charakter aufleveln?

Muss es Fantasy sein?


Das erfüllen unterschiedliche Spiele unterschiedlich gut.
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon BGBandit » 5. Juni 2015, 08:52

Arcadia Quest...

Ist auch eine Art Hack 'n Slay

Ist kein hochkomplexes Spiel, macht aber Spaß. Man kann sich gegenseitig verhauen, läuft über eine Karte, erfüllt Quests...

Ist eher so ein Fun-Spiel, kein Strategiebrecher.

Rick
Spielkind
Beiträge: 8

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon Rick » 6. Juni 2015, 06:32

HDScurox hat geschrieben:Geht es ihnen um:
- Monster töten
- Items finden
- Charakter aufleveln?

Muss es Fantasy sein?


Das erfüllen unterschiedliche Spiele unterschiedlich gut.


nein muss nicht mir wärs sogar im Syfy-Stil ala Warhammer 40k lieber.


BGBandit hat geschrieben:Arcadia Quest...

Ist auch eine Art Hack 'n Slay

Ist kein hochkomplexes Spiel, macht aber Spaß. Man kann sich gegenseitig verhauen, läuft über eine Karte, erfüllt Quests...

Ist eher so ein Fun-Spiel, kein Strategiebrecher.


Das sieht super aus XD allerdings spielt man da sicher auch nicht lange bis es durch ist oder?
Zuletzt geändert von Rick am 6. Juni 2015, 06:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

RE: Spiel gesucht!

Beitragvon BGBandit » 6. Juni 2015, 08:02

Eine Partie geht so knapp 60 Minuten und man hat halt ein ganzes Questbuch

Aber wie ich schon sagte: das ist garantiert kein Strategiebrecher oder sowas. Es ist ein eher seichtes, spaßiges Fun-Spiel.

Was genau hast du dir denn bei den Regeln so vorgestellt? Thematik ist ja eine Sache, aber es ist auch ganz gut zu wissen, was ihr so an Regelwerk und Mechanik wünscht. Soll es komplex sein oder eher weniger komplex? Mögt ihr bestimmte Mechaniken? Würfeln, Karten....

Wenn man Descent komplett durchgespielt hat, ist Arcadia Quest eher so Kindergeburtstag, genau wie Maus & Mystik.

Ich befürchte fast, dass euch auch Arcadia Quest und Maus & Mystik dann zu einfach ist.

Mir fällt leider kein Spiel ein, dass sich mit Descent in der Form vergleichen lässt. Am ehesten passen würde wirklich Shadows of Brimstone.

Hat bloß einen Nachteil: die Missionen spielen sich relativ flott durch und die Rundeabläufe wiederholen sich, weil der Strategieanteil von Descent völlig fehlt. Wer so wie ihr exzessiv Descent gespielt hat... dem wird wahrscheinlich alles andere zu langweilig, was in dieselbe Richtung schlägt. Zumindest lt. Stand heute.

Toppen kann man Descent nur mit Mage Knight. Runewars solltest ihr auch dringend testen, auch wenn es nicht kooperativ ist.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste