Anzeige

Offener Spieletreff in Oberursel (Taunus)

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 296
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Offener Spieletreff in Oberursel (Taunus)

Beitragvon Dacaldha » 27. November 2023, 23:45

Der letztze Spieleabend für 2023 ist in den Büchern. Aufgrund des bei uns plötzlich einfallenden Winters und gut 15-20 cm Schnee war leider nicht so viel los. Immerhin ganze zwei Besucher haben den weg zu uns gefunden. Außerdem fand heute Abend auch noch ein kleine Magic: The Gathering Turnier bei uns mit 6 Jugendlichen statt, welche ich jetzt einfach mal mit in die Statistik aufnehme, sodass wir mit mir auf ganze neun Personen kamen *YAAAY*.

Das Magicturnier lief neben dem Spieleabend und von dem, was ich so mitbekommen habe hatten die Jugendlichen alle sehr viel Spaß dabei.

Die beiden anderen Gäste genossen eine zugegebenermaßen etwas holprige Erklärung für Erde von meiner Wenigkeit (ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich das Spiel vorher erst ein einziges Mal in Real Life und zweimal auf BGA gespielt hatte und daher selbst noch nicht ganz Sattelfest war), aber nach ein paar auffrischenden Blicken in die Spielregel, welche übrigend sehr gut geschrieben ist wie ich finde lief es dann wie am Schnürrchen.

Leider war ein Mitspieler anfangs noch etwas überfordert und verbaute sich so selbst sein 4x4-Raster mit zu vielen Terrainkarten und konnte so keine Sinnvolle Engine zum laufen bringen. der zweite Mitspieler legete seine 16 Karten im Rekordtempo ab, aber übersah zu mienem Glück die 4 Faunakarten und deren Anforderungen, sodass ich mir selbst mit einem unvollständigen Raster trotzdem noch den Sieg sichern konnte.

Anschließend gab es noch eine Runde Siedler mit der Städte und Ritter Erweiterung (natürlich in der Holzversion), welche wir aus Zeitgründen leider nicht ganz bis zum Ende spielen konnten. Es wäre glaube ich hinten raus nochmal richtig eng geworden.

Aber es war trotz allem ein schöne Jahresabschluss und ich freue mich schon auch die Spieleabende im neuen Jahr.
In diesem Sinne euch allen schöne Feiertage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.
Ludi incipiant!

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 296
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Offener Spieletreff in Oberursel (Taunus)

Beitragvon Dacaldha » 26. Januar 2024, 19:46

Hallo zusammen,
der erste Spieleabend des neuen Jahres musste leider aus gesundheitlichen Gründen ausfallen, aber jetzt bin ich wieder obenauf und schicke euch heute schonmal eine Übersicht über alle Termine der Spieleabende für dieses Jahr. Der Spieleabend findet wie immer alle vier Wochen montags von 18:00 - 22:30 Uhr bei uns in der Portstrasse statt (Adresse und Wegbeschreibung im ersten Post dieses Topics). Falls jemand eine Eselsbrücke braucht, ob Spieleabend ist oder nicht, müsst ihr einen Blick auf die Kalenderwoche werfen. Ist diese restlos durch vier teilbar, dann ist in der Regel ein Spieleabend (also in KW 4, 8,12, 16, usw.).

Mo. 22.01. Spieleabend ausgefallen
Mo. 19.02. Spieleabend
Sa. 16.03. Spieletag "Orschel spielt!" (Anmeldung bereits auf der Seite der vhs Hochtaunus möglich)
Mo. 18.03. Spieleabend
Mo. 15.04. Spieleabend
Mo. 13.05. Spieleabend
Mo. 10.06. Spieleabend
Mo. 08.07. Spieleabend
Mo. 05.08. KEIN Spieleabend wegen Sommerferien
Mo. 02.09. Spieleabend
Mo. 30.09. Spieleabend
Mo. 28.10. Spieleabend
Mo. 25.11. LETZTER Spieleabend des Jahres
Mo. 23.12. KEIN Spieleabend wegen Weihnachtsferien

Der Herbsttermin für Orschel spielt! steht noch nicht fest, aber spätestens im März wird der Termin veröffentlicht.

Ich freue mich schon auf die Spieleabende in diesem Jahr und darauf gerne auch viele neue Gesichter bei uns begrüßen zu dürfen.
Vielleicht bis bald mal.
Ludi incipiant!

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 296
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Offener Spieletreff in Oberursel (Taunus)

Beitragvon Dacaldha » 20. Februar 2024, 15:30

Mit einem Monat Verzögerung hat nun auch unser Spieleabend ins neue Jahr gestartet. Und was soll ich sagen; ich bin überwältigt vom Andrang. Mit ganzen 27 Gästen haben wir gestern einen neuen Rekord aufgestellt und wir mussten noch Stühle ranschaffen, damit überhaupt alle einen Sitzplatz hatten. Der Raum war komplett voll und es wurden so viele Spiele gespeilt, dass ich komplett den Überblick verloren habe, was alles in welcher Besetzung auf die Tische kam.

Während ich zu Beginn noch die Gäste mit Snacks und Getränken versorgte sah ich eine recht große Gruppe mit dem Partyspiel Tick Tack Bumm an einem der Tische sitzen. Eine 3er oder 4er-Gruppe startete mit Qwirkle und in einer Ecke vergüngte eine 4er-Gruppe mit Klong!. Ich gesellte mich zu einer Gruppe nachzügler, die nicht so richtig wusste was sie spielen wollten. Einer von ihnen hatte einige Spiele von zu Hause mitgebracht und zog dann ein grafisch etwas "simpler" gesaltetes Spiel aus der Tasche mit den Worten: "Und das hier ist mein Eigenes Spiel, das liegt gerade beim Verlag zur Revision." Ich dachte mir dann dass es ja schonmal nicht so schlecht sein kann ,wenn ein Verlag es schonmal zur begutachtung genommen hat und was soll ich sagen; es war einsame Spitze! Ein Legespiel mit eingebautem Workerselectionmechanismus. Das coole ist, dass zwar jeder für sich seine Plättchen auslegen kann, es aber trotzdem Interaktionsmöglichkeiten mit den Gegner*innen gibt, sodass es kein reines Mehrspielersolitär ist. Bei 4 Spieler*innen (Vollbesetzung) war die Downtime auch sehr gut aushaltbar. Ich bin sehr gespannt, ob, wann und in welcher endgültigen Form das Spiel dann tatsächlich veröffetlicht wird.

Ein paar weitere Nachzügler hatten sich mit Cacao an den letzten noch freien Tisch gesetzt und lieferten sich ein hart umkämpftes Dschungelduell.

Nach unserem Prototypen stand dann auf wunsch einiger Jugendlicher aus dem Jugendtreff das Spiel Kutschfahrt zur Teufelsburg auf den Plan. Bei diesem Deduktionsspiel kämpfen zwei Geheimgesellschaften in einer fahrenden Kutsche gegeneinander... Die Hintergrundstory hinkt zugegebenermaßen etwas, aber das tut dem Spielspaß überhaupt nichts. Mit der Maximalbesetzung von 10 Spieler*innen ist es zwar etwas lang, aber wir hatten trotzdem sehr viel Spaß dabei.

Ich hoffe, dass die Bekanntheit und die Poularität unseres Spieleabends auch weiterhin so hoch bleibt, oder sogar noch steigt.
Der nächste Spieleabend fidnet am 18.03. statt. Vorher habt ihr aber noch am 16.03. die Möglichkeit an unserem Spieletag "Orschel spielt!" teilzunehmen. Hier und hier gibt es weitere Infos dazu :)

Fühlt euch herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzuspielen.
In diesem Sinne, bis zum nächsten Mal. Entweder weider hier in Form des näcshten Berichtes oder in natura beim Spieletag oder Spieleabend :)
Ludi incipiant!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste