Anzeige
SpielDOCH! 2020 in Duisburg: Tickets

[Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Kritiken und Rezensionen: Wie ist Spiel XY?
Benutzeravatar
onur
Kennerspieler
Beiträge: 195

[Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon onur » 16. Juni 2014, 17:44

Leute was sagt ihr zu guildhall, soll ich es kaufen oder nicht???


KP .....was ist eure Meinung zu dem Spiel?

Gruß

Onur
Zuletzt geändert von SpieLama am 16. Juni 2014, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon El Grande » 16. Juni 2014, 21:13

Mir machts Spaß und bei dem Preis kann man auch nicht meckern. Bin auch immer kurz davor es zu kaufen, da Tobi das Reziexemplar bekommen hat.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5931
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon SpieLama » 16. Juni 2014, 21:31

Für alle, die unsere Rezension zu dem Spiel noch nicht kennen, hier das Video mit der Meinung von Tobi.
http://youtu.be/e035FKU9onM

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon Sascha 36 » 16. Juni 2014, 23:04

Nett, solide, man rennt nicht aus dem Raum wenn es auf den Tisch kommt.

Benutzeravatar
arnt
Spielkamerad
Beiträge: 29

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon arnt » 19. Juni 2014, 14:03

Mir gefällt es ganz gut, es ist nur manchmal etwas frustierend, wenn sich alle gegen den Führenden verschwören und man dann kann Bein mehr auf den Boden bekommen kann. Wenn dich das nicht stört, schlag zu. Es ist nicht teuer und spielt sich recht flott ...

Benutzeravatar
Katzenpapa
Kennerspieler
Beiträge: 135

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon Katzenpapa » 21. Juni 2014, 14:04

Nettes Spiel. Dreimal gespielt, reicht. Dann kommen neue Sachen auf den Tisch. GH wird keine große Liebe, kaufen würde ich es nicht.

Benutzeravatar
pawas
Spielkind
Beiträge: 8

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon pawas » 25. Juni 2014, 16:14

Höre ich gerade zum ersten Mal von, wenn ich ehrlich bin! Aber der Trailer sieht schon mal sehr gelungen aus!
Disko kommt nicht von diskutieren!

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon Ben2 » 25. Juni 2014, 18:22

Trailer?

Benutzeravatar
benji-SpieLama
Brettspieler
Beiträge: 57

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon benji-SpieLama » 24. August 2014, 12:42

Ich mag das Spiel. Aber der Startspielervorteil ist groß, daher spielen wir immmer noch die Runde zuende, wenn das Spiel eigentlich vorbei wäre.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3132

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon Thygra » 24. August 2014, 13:47

Den (meines Erachtens eher kleinen) Startspielervorteil kompensieren die meisten Spieler nach meiner Erfahrung dadurch, dass der Startspieler meist das erste "Opfer" von den interaktiven Fähigkeiten wird. Und deshalb ist eigentlich kein wirklicher Vorteil vorhanden.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
bulifm
Spielkind
Beiträge: 19

RE: [Angespielt] Guildhall kaufen oder nicht?

Beitragvon bulifm » 20. September 2014, 20:47

Also ich hab Guildhall bisher nur in einer 2er Runde gespielt und kann es nur empfehlen.
Ja,es ist ein sehr gemeines Spiel, aber aufgrund der kurzen Spielzeit ist das OK. Uns macht es so viel Spaß, dass wir beide Spiele im Sortiment haben.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste