Anzeige

[Angespielt] Zombie 15

Kritiken und Rezensionen: Wie ist Spiel XY?
Chris_lb
Spielkind
Beiträge: 5
Wohnort: Oberstenfeld

[Angespielt] Zombie 15

Beitragvon Chris_lb » 22. November 2014, 16:32

Hallo,

habe gestern auf der Messe das Spiel Zombie 15 gesehen (beim Heidelberger). Hat jemand schon Erfahrung mit Zombie 15 gemacht? Wie ist es? Und wie sieht es mit der Langezeitmotivation aus?

Gruss
Chris
Zuletzt geändert von SpieLama am 7. Dezember 2014, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

diceman
Spielkamerad
Beiträge: 21

RE: Zombie 15

Beitragvon diceman » 22. November 2014, 17:37

Oh ja, das würde mich auch interessieren.
//EDIT: Huch, hab's mit einem anderen Titel verwechselt, wie ich gerade gemerkt habe. Ist wohl so ein Echtzeit-Ding mit Soundtrack, der nebenher läuft. Doch nix für mich.

Benutzeravatar
Alexey
Kennerspieler
Beiträge: 250

RE: Zombie 15

Beitragvon Alexey » 22. November 2014, 17:54


Benutzeravatar
Andreas B
Kennerspieler
Beiträge: 547
Wohnort: NRW

RE: Zombie 15

Beitragvon Andreas B » 22. November 2014, 19:16


Benutzeravatar
Zakano
Spielkamerad
Beiträge: 28

RE: Zombie 15

Beitragvon Zakano » 23. November 2014, 00:31

Ich habe es schon seit einiger Zeit und mir gefällt es immer noch. Es gibt nur ein Problem. Der Aufbau eines Szenarios dauert fast immer länger als das Szenario selbst, das nervt leider.

Chris_lb
Spielkind
Beiträge: 5
Wohnort: Oberstenfeld

RE: Zombie 15

Beitragvon Chris_lb » 5. Dezember 2014, 18:37

So, nach der Adventskalender Aktion bei SO habe ich es nun :D

Nächsten Freitag wird vermutlich das erste Mal richtig gespielt.

Benutzeravatar
Alexey
Kennerspieler
Beiträge: 250

RE: Zombie 15

Beitragvon Alexey » 6. Dezember 2014, 08:48

Wir haben gestern auch die ersten 4 Szenarien gespielt und mir hat es sehr gut gefallen. Das Zombieknurren und die Horden haben es spannend gemacht und mich sehr an the Walking Dead erinnert. Der Aufbau und das Teile sortieren ist allerdings wirklich ein "Spiel" für sich.

Chris_lb
Spielkind
Beiträge: 5
Wohnort: Oberstenfeld

RE: [Angespielt] Zombie 15

Beitragvon Chris_lb » 15. Dezember 2014, 21:06

Wir hatten am Freitag auch unsere erste(n) Runde(n). Nachdem wir Kanban gespielt hatten, war es schon sehr spät. Trotzdem wollten wir Zombie 15 noch antesten. Aus den 2-3 Testrunden wurden dann 8-9 Runde.
Bisher nur auf Einsteigermaps, aber es mach fun auf mehr.

Sonsibar
Spielkind
Beiträge: 9

RE: [Angespielt] Zombie 15

Beitragvon Sonsibar » 15. Januar 2015, 08:18

also ich habs jetzt schon einigemale gespielt und fasse es mal zusammen:

Im Prinzip läuft jedes Szenario gleich ab...Szenario aufbauen, Szenario Regeln lesen und passende Ausrüstung verteilen und dann gehts los.
Der Spielaufbau dauert leider wirklich "lang" im vergleich zum Spiel. Vorallem weil der Aufbau in den Szenarien echt blöd beschrieben ist.
Da Zombie15 ja als Kampagne gedacht ist, ist natürlich jedes Szenarioziel immer etwas anders...klar man muss immer von A nach B (oder C) laufen, aber trotzdem gibt es immer wieder unterschiede die das ganze Stimmig machen.
Ich spiele gerne Echtzeitspiele und im Gegensatz zu z.B. Escape hat man hier immer einen kurzen moment richtig Stress und dann einen moment "pause" und dieses auf und ab hat was.
Zu dem Material kann man nichts negatives sagen, tolle Figuren, viele Karten...passt.
Kleiner nachteil (meiner meinung nach) ist das es eigentlich nur zu 4. Spielbar ist, denn zum einen sind einige Szenarien meistens für 4 Charaktere ausgelegt und bei einem Spiel zu zweit (wo jeder 2 Charaktere spielt) ist halt noch mehr hektik angesagt und son bisschen geht da die übersicht verloren.

Fazit: Tolles Spiel (wenn man zu viert ist), sehr leicht zu lernen und zu spielen. Allerdings durch den Spielaufbau verliert es bei ner Bewertung punkte.
Ich habe mir ne Szenario-Übersichts-Liste erstellt, die beschleunigt den aufbau deutlich. Über die Spieldauer möchte ich nichts sagen, denn ein Szenario geht zwar max. 15 minuten (plus ca. 10-15 min. vorbereitung), aber es bleibt selten bei nur einer runde :)

Kaufempfehlung: ja, wenn man auf Echtzeit, Kooperative und Zombiespiele steht...und wenn man meistens zu viert spielt.

Benutzeravatar
Silandi
Brettspieler
Beiträge: 62

Re: [Angespielt] Zombie 15

Beitragvon Silandi » 21. November 2015, 11:52

Also kann nur sagen, wer lange überlegen muss bringt die Gruppe in Gefahr.
Da jedes Zombie Spiel Spaß macht und nicht lange an einem Spiel sitzen möchte, der sollte unter all der Auswahl dieses nehmen. Mehr hetze , flinke Bewegungen und zusammen spielen geht nicht.
Denn alle müssen alles in jeder Runde sich aufteilen damit die Zeit reicht...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste