Anzeige

Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
faki
Kennerspieler
Beiträge: 398

Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon faki » 14. Mai 2015, 10:20

Was sind Eure Tipps und wer wird gewinnen ? Hier sind meine

Spiel des Jahres

Loony Quest (Gewinner)
Da Luigi
Träxx

Kennerspiel des Jahres

Five Tribes
Murano (Gewinner)
Auf den Spuren von Marco Polo

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1534
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon ErichZann » 14. Mai 2015, 11:05

SdJ
Crazy Coconuts

KSdJ
Crazy Coconuts

KiSdJ
Crazy Coconuts

:-D
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Kennerspieler
Beiträge: 386

Re: Nominierungen - Evolution (+ Marco Polo)

Beitragvon Der Einsiedler » 14. Mai 2015, 11:45

KSdJ (oder DSP):

[b]Evolution[/b]

Begründung:
Das Spiel bietet einen schönen innovativen Mechanismus, wo alles toll ineinander greift.
Mit wenigen Karten wird eine enorme Vielfalt an Spielverläufen geboten, kaum eine Partie gleicht der anderen. Zudem endlich mal wieder ein Spiel mit viel und gelungener Interaktion.

Es sticht stark aus dem sonstigen Einheitsbrei heraus.

Zudem gab es schon lange kein Spiel mehr, wo das Spielthema derart perfekt vom Spielmechanismus abgebildet wird.



Die DSP-Gemeinde wird sich vermutlich auf "Marco Polo" stürzen, da solche Optimiererspiele mit wenig Interaktion dort sehr beliebt sind.

Marco Polo ist aus meiner Sicht auch sehr gelungen und solide.
Besonders die verschiedenen Charaktere und die somit unterschiedlichen Spielbedingungen sind für mich das Highlight des Spiels.

Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

RE: Nominierungen - Evolution (+ Marco Polo)

Beitragvon Micha A. » 14. Mai 2015, 12:31

"Der Einsiedler" hat am 14.05.2015 geschrieben:

> Die DSP-Gemeinde wird sich vermutlich auf "Marco Polo"
> stürzen, da solche Optimiererspiele mit wenig Interaktion
> dort sehr beliebt sind.

"Wenig Interaktion"? Sehe ich jetzt nicht so...

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Kennerspieler
Beiträge: 386

RE: Nominierungen - Evolution (+ Marco Polo)

Beitragvon Der Einsiedler » 14. Mai 2015, 12:55

Micha A. schrieb:
> "Wenig Interaktion"? Sehe ich jetzt nicht so...

Naja... wie immer bei solchen Worker-Placements halt.
Nimmt mir einer das eine Feld weg, dann nehm ich halt das andere. Oder hier eben: ich zahl dann noch etwas Geld dazu um es trotzdem zu machen.

Letztlich passiert das bei Polo aber nicht um andere zu blocken oder sonst wie Einfluss auf deren Zug zu nehmen, sondern man macht das hauptsächlich aus Interesse am eigenen Aufbau, und die anderen stören aus Versehen ein wenig dabei.

Benutzeravatar
Kudde
Kennerspieler
Beiträge: 436

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Kudde » 14. Mai 2015, 14:12

faki schrieb:
>
> Was sind Eure Tipps und wer wird gewinnen ? Hier sind meine
>
> Spiel des Jahres
>
> Loony Quest (Gewinner)
> Da Luigi
> Träxx
>
> Kennerspiel des Jahres
>
> Five Tribes
> Murano (Gewinner)
> Auf den Spuren von Marco Polo

Beim SdJ sehe ich das sehr ähnlich. Statt Träxx könnte ich mir Cacao vorstellen.

Beim Kennerspiel bin ich mir echt unsicher. Evolution wäre eigntlich mein Favorit, aber da haben mehrere Bekannte über die Regel geschimpft (hab sie selbst nicht gelesen), worauf die Jury häufig empfindlich reagiert.
Ansonsten räume ich den häufig genannten Five Tribes und Marco Polo eher wenig Chancen ein. Bei Five Tribes stimme ich mal Herrn Bartsch zu und Marco Polo ist von Regelumfang und Detailfragen wohl doch zu kompliziert. Gleiches gilt auch für Orleans oder Arler Erde, wobei ich diese Spiele auf den Empfehlunglisten erwarte. Ebenso Patchwork, das für mich auch eine Außenseiter-Chance auf eine Nomonierung hat.
Aber mal schauen, womit die Jury einen diese Jahr überrascht. Wir sind das Volk ? ;-)

SG
Kudde

Benutzeravatar
MelanieW
Brettspieler
Beiträge: 64

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon MelanieW » 14. Mai 2015, 15:24

Unsere Spielegruppennominierung:

SdJ:
Cacao (hoffentlich wählt die Jury mal wieder ein "etwas" anspruchsvolleres Spiel, wir wünschen es uns)

KSdJ:
Evolution (vielleicht aus politischen Gründen gar kein Kandidat, wäre extrem traurig, wenn das in der Spielerszene passiert)
Ersatzkandidaten: Marco Polo (weils so vielfältig ist und kein Spiel dem anderen gleicht) oder Royals (weils spannend, schnell, kurz und taktisch ist und mit viel Interaktion gewürzt ist)

In jedem Fall: Hauptsache irgendein Spiel wird gewählt, unsere Favoriten spielen wir ja trotzdem, unabhängig von der Auszeichnung.

Mellie

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

RE: Nominierungen - Evolution (+ Marco Polo)

Beitragvon Braz » 14. Mai 2015, 17:36

Das stimmt so nicht. Beispiel meine letzte Partie: mein Mitspieler wollte die Reise zu Schiff machen und hatte genau 15 Geld, was auch für die Reise benötigt wurde. Nun war ich aber am Zug. Ich hätte natürlich zuerst auch eine andere Aktion machen können, entschied mich aber selbst für Reisen, um so meinen Gegenüber zu blocken, denn reisen wollte ich eh, aber so konnte ich zusätzlich noch meinen Mitspieler blocken, Serbin keine 15+ Geld mehr hatte, was er aber aufbringen musste.
Also man kann schon ganz gezielt Aktionen des anderen blocken.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Braz » 14. Mai 2015, 17:45

Also bei der Nominierung rate ich mal:

Machi Koro
Cacao
Loony Quest
Colt Express

Kennerspiel
Marco Polo (=Gewinner)
Elysium
Five Tribes

Benutzeravatar
Gernspieler
Kennerspieler
Beiträge: 498

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Gernspieler » 14. Mai 2015, 18:52

Achtung Gotteslästerung::-)
Wann immer ich hier im Forum bin, lese ich nur Marco Polo.

Ich empfinde das fast schon als Hype.
Ich finde das Spiel als solide aber mehr auch nicht.
Ich spiele es mal mit, aber wenn ich die Wahl habe.......

Royals oder Evolution sehe ich weiter vorne.



Der Gernspieler

Benutzeravatar
Duchamp

Re: Nominierungen - Evolution (+ Marco Polo)

Beitragvon Duchamp » 14. Mai 2015, 19:40

Der Einsiedler schrieb:
> Die DSP-Gemeinde wird sich vermutlich auf "Marco Polo"
> stürzen, da solche Optimiererspiele mit wenig Interaktion
> dort sehr beliebt sind.
>
> Marco Polo ist aus meiner Sicht auch sehr gelungen und solide.
> Besonders die verschiedenen Charaktere und die somit
> unterschiedlichen Spielbedingungen sind für mich das
> Highlight des Spiels.

Interessant, dass du das so verknüpfst, ohne es wirklich zu - nun ja, verknüpfen. Soll heißen: Ein großer Teil der Interaktion besteht gerade darin, dass es so asymmetrisch ist. Hier kann man nicht "jeder vor sich hin" optimieren, sondern man muss ebenso des anderen Möglichkeiten in betracht ziehen wie die eigenen. Das IST Interaktion, denn wenn ich es lasse, kann ich gleich in Venedig bleiben (und gewinnen) ;-)

Und das Wegschnappen bezieht sich eben auch auf die besonders starken Stadtaktionen - holla, die Waldfee!

Evolution fand ich dagegen irgendwie etwas lau.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Braz » 14. Mai 2015, 20:04

:-)

Hmm...Achtung: 5 Euro ins Phrasenschwein: Spiele sind nun mal eben Geschmackssache.

Marco Polo gefällt mir extrem gut, weil es für mich spannend ist, sehr variabel ist (aufgrund unterschiedlicher Basisrollen und aufgrund unterschiedlicher Auslagen bei Städten) und zudem leicht zugänglich ist. Den Mechanismus mit den Würfeln kannte ich zudem noch nicht.
Einzig und allein mit der Spielregel war ich nicht ganz so zufrieden, aber das ist echt jammern auf hohem Niveau.

Marco Polo gehört für mich zu meinen top 10 Lieblingsspielen 2014/2015 aus besagten Gründen.

Gruß
Braz

Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

RE: Nominierungen - Evolution (+ Marco Polo)

Beitragvon Micha A. » 14. Mai 2015, 22:17

"Braz" hat am 14.05.2015 geschrieben:
> Das stimmt so nicht. Beispiel meine letzte Partie: mein
> Mitspieler wollte die Reise zu Schiff machen und hatte
> genau 15 Geld, was auch für die Reise benötigt wurde. Nun
> war ich aber am Zug. Ich hätte natürlich zuerst auch eine
> andere Aktion machen können, entschied mich aber selbst für
> Reisen, um so meinen Gegenüber zu blocken, denn reisen
> wollte ich eh, aber so konnte ich zusätzlich noch meinen
> Mitspieler blocken, Serbin keine 15+ Geld mehr hatte, was
> er aber aufbringen musste.
> Also man kann schon ganz gezielt Aktionen des anderen
> blocken

Außerdem gibt's ja auch noch die Aktionen in den Städten, die nur einer machen kann. Das Abgreifen der Stadtboni. Die Auswahl der Rollen (finde ich auch interaktiv, weil die Wahl der anderen hin und wieder schon beeinflusst, was ich tue). Der Kampf um's letzte Reisen (Startspieler!). Der Kampf um die schwarzen Würfel.
Also - für mich ist das schon einiges an Interaktion, abseits von "ich mach Dir eine Aktion teurer".

Benutzeravatar
isverygood
Spielkamerad
Beiträge: 48

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon isverygood » 15. Mai 2015, 08:36

Schade, LaGranja ist wohl zu spät erschienen.... das ist sonst ein ganz großer Aspirant für das Kennerspiel.
Ich stufe es sogar vor MArco Polo und Deus ein.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Braz » 15. Mai 2015, 09:27

Wieso soll La Granja zu spät erschienen sein? Es ist letztes Jahr bereits erschienen...

Benutzeravatar
Suedpolfee
Kennerspieler
Beiträge: 294

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Suedpolfee » 15. Mai 2015, 11:06

SdJ tippe ich auch auf Loony Quest - ist innovativ, für alle Altersgruppen und einfach. Gerade letzteres war ja oft bei den letzten SdJ-Gewinnern der Fall.

Patchwork könnte ich mir auch vorstellen, aber als reines 2-er Spiel vermutlich nicht so die Chancen.

Mein persönlicher Gewinner wäre "The golden Ages". Da das Spiel aber (leider und unverständlich) unterhalb des Radars und etwas unbekannter ist, kann ich das wohl abschminken.

Benutzeravatar
peer

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon peer » 15. Mai 2015, 12:02

Hi,
Braz schrieb:
>
> Wieso soll La Granja zu spät erschienen sein? Es ist letztes
> Jahr bereits erschienen...

aber auf englisch. Ob das reicht?

ciao
peer

Benutzeravatar
Spielefix
Kennerspieler
Beiträge: 258

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Spielefix » 15. Mai 2015, 12:28

Meine Tipps in alphabetischer Reihenfolge:

Da Luigi
The Game
Vienna

Spielfix

Benutzeravatar
l8xx
Kennerspieler
Beiträge: 536

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon l8xx » 15. Mai 2015, 12:38

Hier die Lotto Tipps (spielbox):

Colt Express (Ludonaute/Asmodee) 38:10
Cacao (Abacusspiele) 52:10
Machi Koro (Kosmos) 142:10
Loony Quest (Asmodee) 178:10
Auf den Spuren von Marco Polo (Hans im Glück) 237:10
Five Tribes (Days of Wonder) 267:10
Beasty Bar (Zoch) 305:10
Mangrovia (Zoch) 356:10

Marco Polo und Five Tribes kann man getrost ignorieren, völlig unmöglich, dass die den roten Pöppel bekommen.

Benutzeravatar
Fluxx
Kennerspieler
Beiträge: 657

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Fluxx » 15. Mai 2015, 12:57

Suedpolfee schrieb:
> Mein persönlicher Gewinner wäre "The golden Ages". Da das
> Spiel aber (leider und unverständlich) unterhalb des Radars
> und etwas unbekannter ist, kann ich das wohl abschminken.

Wieso? Es ist ja nicht so, dass die Jury die gängigen Foren durchliest und danach entscheidet, was sie testen, sondern sie bekommen von Verlagen Rezensionsexemplare zugeschickt und ich denke jedes dieser Rezensionsexemplare wird auch von jedem Jury-Mitglied mindestens einmal gespielt. D.h. ein Spiel muss nur in einer Gruppe richtig ankommen, damit die/der entsprechende Juror(in) dafür sorgen kann, dass alle anderen dem Spiel noch mal einen zweiten Blick gönnen.

Sofern der Verlag also daran gedacht hat ein paar Rezensionsexemplare rauszuschicken, hat das Spiel genauso chancen wie jedes andere Spiel vergleichbarer Qualität - o nun über oder unter dem Radar.

Fluxx

PS: weiß jemand, ob wirklich jedes Jurymitglied von jedem potentiellen Spiel ein Exemplar bekommt oder ob da nur 3-5 (oder nur 1?) Exemplar an das Büro der Jury geschickt wird und die verteilen dass dann irgendwie weiter. Wie ist es dann mit Spielen, die in die engere Wahl kommen - werden da dann Rezensionsexemplare nachgefordert?

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon maeddes » 15. Mai 2015, 13:22

SdJ
Cacao
Patchwork

KSdJ
Deus (ich bin ziemlich sicher :)
Auf den Spuren von Marco Polo
Orléans

Benutzeravatar
Suedpolfee
Kennerspieler
Beiträge: 294

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Suedpolfee » 15. Mai 2015, 13:35

Hi
mag vielleicht so sein mit Rezessionsexemplaren aber schaue mal im Netz wie wenig Testberichte du zu dem Spiel findest und in den normalen Spielläden wie Karstadt und Co steht es auch nicht im Gegensatz. Wäre schön, aber die Chancen sind gleich null. Ich muss aber auch nicht den Stempel auf dem Deckel haben, weiß auch so, dass mir das Spiel sehr gut gefällt.
Es wird ein viel gängigeres Spiel werden.

Benutzeravatar
nora
Kennerspieler
Beiträge: 152

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon nora » 15. Mai 2015, 13:49

SDJ
Cacao
Splendor

KDJ
Deus
Orleans
Marco Polo

Ciao
Nora

Benutzeravatar
peer

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon peer » 15. Mai 2015, 14:08

Hi,
Es ist auch nicht bei Amazon gelistet.
Ich glaube (!) es hat gar keinen deutschen Vertrieb (Quined ist ja ein Holländischer Verlag). Dann wäre es auch nicht wählbar.
Wenn es aber so gut ist, dann findet sich ja vielleicht ein Verlag für eine "offizielle" deutsche Ausgabe und dann wäre wählbar.
Aber wie gesagt: Wenn ich mich irren sollte, bitte gerne korrigieren :-)

ciao
peer

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Kennerspieler
Beiträge: 386

Re: Nominierungen SdJ und KdJ - Eure Tipps

Beitragvon Der Einsiedler » 15. Mai 2015, 14:40

MelanieW schrieb:
> Evolution (vielleicht aus politischen Gründen gar kein
> Kandidat, wäre extrem traurig, wenn das in der Spielerszene
> passiert)

Was für Politik gibt es denn da?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste