Anzeige

Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Benutzeravatar
EstrellaMaria
Spielkind
Beiträge: 12

Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon EstrellaMaria » 3. Dezember 2016, 13:32

Hallo zusammen,

Kennt ihr gute Spiele die man zu zweit sehr gut spielen kann und der Spaßfaktor gleich hoch ist wie bei einer Spieleinheit mit mehreren Personen? Denn ich finde es sehr schwierig ein Speil zu finden, welches man gut zu zweit spielen kann, außer jetzt zum Beispiel Schach etc. Vill kennt ihr ja ein gutes Karten bzw. Brettspiel. :huh:

Freue mich auf interessante Rückmeldung eurerseits :D

Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

Re: Spiel für 2 Personen

Beitragvon Sam083 » 3. Dezember 2016, 14:13

Patchwork
7wonders Duel
Star Wars Rebeliion
Star Wars Imperial Assault im Skrimish Modus
Bairischer Exilist im Rheinland

Benutzeravatar
openMfly
Kennerspieler
Beiträge: 735
Wohnort: Schweich (Nähe Trier)

Re: Spiel für 2 Personen

Beitragvon openMfly » 3. Dezember 2016, 14:17

Es gibt Spiele extra für zwei Personen.
Lookout hat z.B. solche Titel.

http://lookout-spiele.de/spiele/#

Patchwork liegt hier im Regal und wird morgen hoffentlich getestet.

Welche Art von Spielen magst du denn generell?

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 680
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Spiel für 2 Personen

Beitragvon Mitspieler » 3. Dezember 2016, 16:45

"Lost Cities" ist sehr zu empfehlen.

Reines 2-Personen-Spiel.
Leicht zu lernen und dabei (trotz des Kartenziehglücks) ein Spiel mit überraschend viel Spieltiefe, ständigen Dilemmas und viel Interaktion.
Und aufgrund der tollen Kartenbilder schon fast atmosphärisch. :)
Ich finde es toll.

Es ist von den Regeln total easy - und trotzdem kniffig. Auch für Wenigspieler geeignet, besonders, wenn sie schon ein bissl strategisch/taktisch denken können.
Bei vielen Rezensenten eines der 10 besten Zweipersonenspiele die es gibt. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=JIijvC2FhxI

LG, Daniel

P.S.
Weitere einfache Spiele, die ich zu zweit gern spiele, sind (alphabetisch geordnet^^)
> "Arboretum" (kleines, neues Kartenspiel, das auch zu zweit Spaß macht; ähnlich wie Lost Cities ein Spiel, in dem Kartenziehglück mit strategisch-taktischem Denken und einer Prise Risikobereitschaft kombiniert werden)
> "Funghi" (atmosphärisches, taktisches kleines Kartenspiel, reines 2-Personen-Spiel, in dem man im Wald Pilze sammelt und am Feuer brät)
> "Heckmeck am Bratwurmeck" (kleines, einfaches Würfelspiel, auch mit mehr Spielern sehr kurzweilig),
> "Zug um Zug" (richtiges Brettspiel, auch zu zweit gut spielbar, ein schnell erlernbares Soft-Strategiespiel, das sowohl Strategen als auch Spieleneulingen sehr gut gefällt)
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Ambrosia / Caylus 1303 / Coralia / Grund / Maracaibo / Newdale / Oh,Fox! / Parks / Portolano / Yukon Airways

Benutzeravatar
Edvard
*verwirrt*
Beiträge: 482

Re: Spiel für 2 Personen

Beitragvon Edvard » 4. Dezember 2016, 00:32

Die Frage ist sehr allgemein gehalten, daher weiß ich nicht, ob dir da was zusagt. Es sind schon einige sehr gute Spiele genannt worden.

Arler Erde: Hammerspiel! Sowohl was das Gewicht, als auch die Komplexität angeht. Definitv nur was, wenn ihr richtig brettspielaffin seid.
Twiligth Struggle: Der Kalte Krieg in Brettspielformat. War jahrelang (zumindest gefühlt, wie lang tatsächlich hab ich KA) bei BGG auf Platz 1 der besten Brettspiele.
Android Netrunner: Asymetrisches Kartenspiel, das in meinen Bekanntenkreis gern gespielt wird.
Star Realms: Dazu weiß ich leider auch nicht viel, außer dass es ein gutes Science-Fiction-Kartenspiel sein soll.
Haus der Sonne: Als Eingeborenenstamm baut man auf einer Vulkaninsel Statuen und sammelt wertvolle Karten. Ein sehr schönes Spiel und von den Regeln ein wenig einfacher.
Claustrophobia: Noch ein asymetrisches Spiel. Menschen gegen Dämonen in einen dunklem Höhlensystem. Cooles Thema!
Ist Unmögliches denkbar? Und wenn ja, warum Pfefferminztee?


Benutzeravatar
grevel
Kennerspieler
Beiträge: 149

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon grevel » 4. Dezember 2016, 22:57

Microworld
Raptor
Agricola 2er Spiel
Schotten Totten
Mr. Jack
Star Realms
Patchwork, 7 Wonders Duell und Lost Cities sind auch echt toll!
Tides of Time
Herr der Ringe Lcg
Kosmos hat auch viele 2Personen Spiele, wie Targi oder Kahuna
Außerdem faellt mir noch Jaipur ein.
Kooperative Spiele (u.a. Pandemie, die vergessene Stadt, Flash Point usw) gehen natürlich auch zu 2. gut

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 680
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Mitspieler » 5. Dezember 2016, 08:56

Info @all:
Wenn ich EstrellaMaria richtig verstanden hab, sucht sie noch nicht nach komplexen Strategieschwergewichten, sondern nach eher einfacheren Spielen zum Einstieg.
Wenn sie sich (wie es klang) noch nicht so auskennt mit Spieletiteln, ist es jetzt schwer für sie, aus der Flut der hier genannten Spiele die passenden "Einsteigerspiele" herauszufiltern.

Was meinst Du dazu, EstrellaMaria?

LG!
Daniel
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Ambrosia / Caylus 1303 / Coralia / Grund / Maracaibo / Newdale / Oh,Fox! / Parks / Portolano / Yukon Airways

Benutzeravatar
Ina-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 167

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Ina-SpieLama » 5. Dezember 2016, 10:09

Hallo,

wir spielen zu zweit sehr gerne Glück Auf - Das Kartenspiel.
Die Regeln sind nicht sehr komplex und trotzdem ist strategisches Denken gefordert. Zudem ist es m.M.n. sehr thematisch.

Raptor wurde bereits genannt. Das ist ein sehr schönes 2-Personenspiel mit kleinen Miniaturen. Es spielt sich asymmetrisch, da einer die Dinos spielt, die die Forscher fressen müssen und die Forscher versuchen die Baby-Dinos zu fangen oder das Muttertier zu erschießen. Ganz à la Jurrasic Park :)

Was unserer Meinung nach noch zu zweit am Besten funktioniert ist Dominion. Hier startet jeder mit den gleichen Karten und im Laufe des Spiels muss man sich neue Karten dazukaufen und andere evtl. zerstören, um seine Karten insgesamt immer weiter zu verbessern. nach wie vor eines unserer Lieblingsspiele! LG Ina
Redet mit auf http://www.brettspieltalk.de !
Ich freue mich über jeden Besucher auf meinem Blog: www.ina-zockt.de

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 626

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Ricki » 5. Dezember 2016, 10:48

Suchst du Spiele, die sowohl zu zweit als auch in der Gruppe gut funktionieren? Oder suchst du einfach nur Spiele, die man gut zu zweit spielen kann? Es gibt viele Zweispieler-Spiele, die dann aber eben wirklich nur zu zweit funktionieren (so wie eben auch Schach).

Wir spielen fast nur zu zweit. Unsere Favoriten zur Zeit (teilweise auch schon genannt):
Arboretum
BlueMoon (bzw. Legends of BlueMoon. Selbes Spiel in einer Neuauflage)
Fürsten von Catan (bzw. jetzt Catan das Duell)

Diese drei Spiele können aber nur zu zweit gespielt werden.

Was wir ebenfalls viel und gerne spielen ist die Legenden von Andor. Das geht zu zweit großartig, aber auch zu dritt und zu viert (mit Erweiterung auch zu fünft und sechst, das habe ich aber noch nicht getestet).

Viel Spaß :)

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 718

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Arnold » 5. Dezember 2016, 20:20

Hallo, wenn´s um reine Zocken geht, dann Marrakesch! Ansonsten hat der Thread

Siehe dazu auch search.php?keywords=zweierspiel+&terms=all&author=&fid%5B%5D=41&sc=1&sf=titleonly&sr=topics&sk=t&sd=d&st=0&ch=300&t=0&submit=Suche.

schon ausreichend geholfen...

Benutzeravatar
Stein-Schere-Papier
Kennerspieler
Beiträge: 108

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Stein-Schere-Papier » 5. Dezember 2016, 20:57

Mitspieler hat geschrieben:Info @all:
Wenn ich EstrellaMaria richtig verstanden hab, sucht sie noch nicht nach komplexen Strategieschwergewichten, sondern nach eher einfacheren Spielen zum Einstieg.


Kann man vermuten, steht da aber nicht. Gesucht werden interessante Vorschläge. Vielleicht sind Hinweise zu Card-Driven-Games wie Twilight Struggle als reines 2er Spiel genau das richtige.

@EstrellaMaria Wie regelumfangreich dürfen denn die Vorschläge sein? Wie lang sollte ein Partie längstens andauern? Dürfen die Regeln auch nur in engl. vorhanden sein?

Benutzeravatar
EstrellaMaria
Spielkind
Beiträge: 12

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon EstrellaMaria » 5. Dezember 2016, 21:34

Mitspieler hat geschrieben:Info @all:
Wenn ich EstrellaMaria richtig verstanden hab, sucht sie noch nicht nach komplexen Strategieschwergewichten, sondern nach eher einfacheren Spielen zum Einstieg.
Wenn sie sich (wie es klang) noch nicht so auskennt mit Spieletiteln, ist es jetzt schwer für sie, aus der Flut der hier genannten Spiele die passenden "Einsteigerspiele" herauszufiltern.

Was meinst Du dazu, EstrellaMaria?

LG!
Daniel


Stein-Sche_Papier hat geschrieben:Kann man vermuten, steht da aber nicht. Gesucht werden interessante Vorschläge. Vielleicht sind Hinweise zu Card-Driven-Games wie Twilight Struggle als reines 2er Spiel genau das richtige.

@EstrellaMaria Wie regelumfangreich dürfen denn die Vorschläge sein? Wie lang sollte ein Partie längstens andauern? Dürfen die Regeln auch nur in engl. vorhanden sein?



Die Idee war schon eher weniger komplexe Spiele, wo man ziemlich schnell anfangen kann und nicht ewig braucht bis zum Spielestart. Solange die Einführung nicht "lange" braucht, ist die Komplexität und die Länge des Spieles total egal, hauptsache der Spaßfaktor ´zu Zweit ist hoch :D

Benutzeravatar
EstrellaMaria
Spielkind
Beiträge: 12

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon EstrellaMaria » 5. Dezember 2016, 21:43

@all!!

Vielen lieben Dank für die vielen Infos und Tipps! Find es wirklich toll, wie schnell die tollen Rückmeldungen gekommen sind :) Ich kann da mit Sicherheit was mitnehmen! Für neue Ideen bin ich aufjedenfall offen :) Danke nochmal - ein wirklich toller Forum :D

Noch eine kleine Ergänzung - ich hab natürlich auch bisschen im Internet recherchiert zu meinem Thema und bin auf hilfreiche Seiten gestoßen, vill. hat ja wär schon Erfahrung gemacht mit diversen Spielen, die auf der Seite zu finden sind bz.w kann die Seite selbst für Tipps brauchen!

http://www.brettspiel-blog.de/
http://www.spieletest.at/
http://www.die-besten-wuerfelspiele.com/

Spieltest und die besten Würfelspiele sind etwas aktueller als Brettspiel, hat aber genauso hilfreiche Spieletipps wie die anderen beiden.

Dann viel Spaß und danke nochmal!!
Zuletzt geändert von EstrellaMaria am 6. Dezember 2016, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
EstrellaMaria
Spielkind
Beiträge: 12

Re: Spiel für 2 Personen

Beitragvon EstrellaMaria » 5. Dezember 2016, 21:47

openMfly hat geschrieben:Es gibt Spiele extra für zwei Personen.
Lookout hat z.B. solche Titel.

http://lookout-spiele.de/spiele/#

Patchwork liegt hier im Regal und wird morgen hoffentlich getestet.

Welche Art von Spielen magst du denn generell?



Puuuh schwierig, ich bin eig total offen wenns um Spiele geht - meine Devise "Hauptsache es macht allen Spaß" - das macht es umso schwieriger für mich! So auf die schnelle Fallen mir sonst Rollenspiele. Würfelspiele, Legespiele und Ratespiele ein (hast du eh das mit Art gemeint :huh: )

Benutzeravatar
openMfly
Kennerspieler
Beiträge: 735
Wohnort: Schweich (Nähe Trier)

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon openMfly » 5. Dezember 2016, 22:10

Vielleicht kannst du aus diesem Video ein Spiel entnehmen:

https://www.youtube.com/watch?v=riTScmxXySs&t=983s


Patchwork habe ich bisher nicht selbst gespielt. Aber es kommt sehr gut weg und ist wohl auch nicht zu komplex.

Benutzeravatar
EstrellaMaria
Spielkind
Beiträge: 12

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon EstrellaMaria » 6. Dezember 2016, 18:31

Ricki hat geschrieben:Suchst du Spiele, die sowohl zu zweit als auch in der Gruppe gut funktionieren? Oder suchst du einfach nur Spiele, die man gut zu zweit spielen kann? Es gibt viele Zweispieler-Spiele, die dann aber eben wirklich nur zu zweit funktionieren (so wie eben auch Schach). [...]


Ich suche beides :)

openMfly hat geschrieben:Vielleicht kannst du aus diesem Video ein Spiel entnehmen:
https://www.youtube.com/watch?v=riTScmxXySs&t=983s
Patchwork habe ich bisher nicht selbst gespielt. Aber es kommt sehr gut weg und ist wohl auch nicht zu komplex.


Danke für den Tipps :)

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Malte » 6. Dezember 2016, 20:39

Die Fürsten von Catan (bzw. Catan Das Duell) ist wirklich sehr gut. Eines der bester Spiele zu zweit für 60 Minuten. Und das für einen super Preis (ca. 15€) und es gibt zwei schöne Erweiterungen.

Benutzeravatar
jkrawinkler
Spielkind
Beiträge: 2

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon jkrawinkler » 7. Dezember 2016, 13:28

Als Spiel für zwei Personen würde ich gern Das verrückte Labyrinth empfehlen (geeignet für 2-4 Spieler)

Benutzeravatar
ElPeludo
Kennerspieler
Beiträge: 264
Wohnort: München

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon ElPeludo » 7. Dezember 2016, 16:41

Ich stimme Ina voll und ganz zu und finde auch Dominion (immer noch und immer wieder gut!) super und zu zweit fast am Besten. Fleet ist ebenfalls großartig zu zweit, Fleet ist evtl ein Schritt weiter, Karten mit mehreren Funktionen nutzen usw. Das 2er-Spiel zu Agricola habe ich noch nie gespielt, aber ich wüsste auch nicht, warum. "Normales" Agricola gefällt mir auch sehr gut zu zweit, ist sicherlich ein komplexeres Spiel, verfügt aber auch über eine Familienvariante und ist es auf jeden Fall wert! Zusätzlich noch ein ganz neues Spiel: Honshu! Interessante Mischung aus Stichspiel und Tileplacement, schöne Optik und geringer Preis.

Reine 2-Spieler-Spiele (in aufsteigender Komplexität, alle super mMn): Lost Cities, Daxu, 7 Wonders Duell, Targi & Polis (wobei das schon eher ein Schwergewicht ist).

Kooperative Spiele: Pandemie (und wenn du ein paar Schritte weitergehen magst: Robinson Crusoe).

Benutzeravatar
bernsteinkatze
Kennerspieler
Beiträge: 234

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon bernsteinkatze » 7. Dezember 2016, 17:41

Ich möchte dir Gran Austria Hotel empfehlen. Das ist ein sehr schönes Brettspiel, welches inbesondere auch zu zweit hervorragend funktioniert, aber auch zu mehreren gespielt werden kann.

Von den Neuheiten des aktuellen Jahrgangs kann ich auch First Class für zwei Personen empfehlen. Es funktioniert fast so gut wie mit mehreren Spielern.

Auch die beiden Titel 'Auf nach Indien' und 'Im Tal der Könige' von Pegasus sind nette Spielchen, die schon zu zweit ganz gut funktionieren.

Arler Erde ist ein komplexer, aber sehr schöner reiner Zweier-Titel.

Viel Vergnügen beim Ausprobieren! :)

Benutzeravatar
Stein-Schere-Papier
Kennerspieler
Beiträge: 108

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Stein-Schere-Papier » 7. Dezember 2016, 18:40

EstrellaMaria hat geschrieben:Die Idee war schon eher weniger komplexe Spiele, wo man ziemlich schnell anfangen kann und nicht ewig braucht bis zum Spielestart.


Ok. Dann sind wohl genügend Empfehlungen hier genannt. Ich würde aber keine Blindkäufe aufgrund einer Spielenennung hier vornehmen, sondern nochmal nachfragen, wenn etwas in die engere Wahl kommt. Z.B. ist Das verrückte Labyrinth nett, aber vermutlich zu wenig komplex und das genannte Grand Hotel Austria dagegen zu komplex.

Benutzeravatar
Vikingblood80
Kennerspieler
Beiträge: 108
Kontakt:

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Vikingblood80 » 8. Dezember 2016, 20:16

bernsteinkatze hat geschrieben:Auch die beiden Titel 'Auf nach Indien' und ... von Pegasus sind nette Spielchen, die schon zu zweit ganz gut funktionieren.


Jetzt bin ich verwirrt. "Auf nach Indien" ist doch erst ab 3 Spieler?

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 718

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon Arnold » 8. Dezember 2016, 21:23

Zurecht, ist wie Modern Art oder Volle Hütte erst zu dritt spielbar ;)

Benutzeravatar
bernsteinkatze
Kennerspieler
Beiträge: 234

Re: Spiel für zwei Personen (Zweierspiel)

Beitragvon bernsteinkatze » 9. Dezember 2016, 10:05

Sorry, stimmt! Ich hatte das mit 'Auf nach Indien' tatsächlich falsch in Erinnerung! :s


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste