Anzeige

Dead Man's Draw - 2 Versionen in deutsch ?

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Schmusie1980
Brettspieler
Beiträge: 97

Dead Man's Draw - 2 Versionen in deutsch ?

Beitragvon Schmusie1980 » 12. Juli 2018, 08:53

Hallo,

kann es sein, daß es zwei deutsche Versionen von dem Spiel gibt oder nur eine fehlerhafte Spielanleitung ?
In meiner steht nämlich, daß es nur 60 Beutekarten gibt. Es sind aber 62, weil es mehr Meerjungfrauen gibt.
Auch scheint mir die Optik bzgl. der Piratenkarten anders zu sein bzw. es gibt 2 Versionen.

Weiß hier jemand was dazu ?

Danke.

Benutzeravatar
JanB
Kennerspieler
Beiträge: 673
Wohnort: Kiel
Kontakt:

Re: Dead Man's Draw - 2 Versionen in deutsch ?

Beitragvon JanB » 12. Juli 2018, 10:11

Vielleicht hast du ein paar Fotos zum Vergleich?
Bild

Benutzeravatar
TheHunter
Spielkamerad
Beiträge: 28

Re: Dead Man's Draw - 2 Versionen in deutsch ?

Beitragvon TheHunter » 12. Juli 2018, 18:52

Zu den Meerjungfrauen kann ich nur sagen, dass man entweder die Variante "Meerjungfrau mit Effekt" spielt, dann lässt man die 8 und die 9 raus oder eben "ohne Effekt", dann ohne 2 und 3. Es sind also immer nur 60 Beutekarten im Spiel. Auch sonst hakelt die Anleitung, so findet sich nicht jede Rollenkarte dort ordentlich gelistet. Ich vermute, dass es eine deutsche version gibt und bei der wurde geschlampert (zumindest was meine Ausgabe betrifft).

Benutzeravatar
Schmusie1980
Brettspieler
Beiträge: 97

Re: Dead Man's Draw - 2 Versionen in deutsch ?

Beitragvon Schmusie1980 » 13. Juli 2018, 09:09

Ja, es gibt nämlich 18 Rollenkarten und 17 steht nur in der Anleitung ganz vorne.
Aber ich habe eine neue Anleitung gefunden, hier bei spielen.de. Und da steht plötzlich 60 + 2 Beutekarten, aber die fehlerhafte Rollenkartenanzahl wurde auch hier nicht verbessert.

Benutzeravatar
JanB
Kennerspieler
Beiträge: 673
Wohnort: Kiel
Kontakt:

Re: Dead Man's Draw - 2 Versionen in deutsch ?

Beitragvon JanB » 31. Juli 2018, 11:42

Schmusie1980 hat geschrieben:Ja, es gibt nämlich 18 Rollenkarten und 17 steht nur in der Anleitung ganz vorne.


Die 18. Rollenkarte ist eine Promobeigabe und findet daher keine Erwähnung in der Anleitung.
Bei Fragen könnte man auch mal einen Blick beim Verlag/Publisher riskieren. Früher war das Heidelberger heute ist das Asmodee. Da findet man auch diese Frage, die ich dort vor gut 3 Jahren bereits gestellt habe:
https://forum.asmodee.de/viewtopic.php?f=644&t=20978
Leider ist der dort hinterlegte Link zur Promo-Anleitung nicht mehr gültig.
Bild


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste