Anzeige

2 Personen Worker Placement Spiel

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Benutzeravatar
Qwaxi
Spielkind
Beiträge: 3

2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Qwaxi » 14. Dezember 2018, 21:32

Hallo :) ich bin neu hier im Forum,

ich wollte mal fragen welche 2 Personen Worker Placement spiele ihr vorschlagen könnt (darf schon etwas komplexer sein :D )

Spiele die wir bis jetzt so gespielt haben gehen von 7 Wonder duell ,targi usw. bis hin zu der Ringkrieg, Star wars Rebellion und Robinson crusoe.

Jetzt wollen wir aber mal mehr ein Spiel in Richtung Worker Placement probieren, das nicht kooperativ ist!

und eine abschließende frage hätt ich noch zu einer anderen Spielerichtung was haltet ihr von Gaja Project als (für uns) reines 2 Personen Brettspiel?

danke schonmal im voraus :)

Benutzeravatar
AndreasB78
Kennerspieler
Beiträge: 185

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon AndreasB78 » 15. Dezember 2018, 11:59

Moin,

ich empfehle "Auf den Spuren von Marco Polo" oder "Lorenzo il Magnifico". Sind keine reinen 2er, spielen sich aber IMHO hervorragend zu 2..

Beste Grüße,
Andreas.

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1564

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon H8Man » 15. Dezember 2018, 12:47

Keine Neuheiten, aber dafür wirklich gute Spiele. ;)

Caylus
Troyes
Egizia
Ninjato
Tribun

Covert wäre auch ein netter und thematisch schön aufgemachter Kandidat.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Maery
Kennerspieler
Beiträge: 117
Wohnort: Bocholt
Kontakt:

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Maery » 17. Dezember 2018, 14:45

Herzlich Willkommen im Forum ;)

Ich kenne keins der bereits genannten Spiele, aber mein Mann und ich spielen sehr gerne zu zweit und auch gerne Worker Placement.

Hier einige Empfehlungen von uns (unsere Lieblingsspiele):
Räuber der Nordsee
Das Spiel hat ein sehr besonderes Element, da man in jedem Zug 2 Aktionen macht. Zum einen setzt man auf ein freies Feld einen Arbeiter und zum anderen nimmt man sich einen stehenden Arbeiter. Dadurch wird auch jeweils die Aktion, auf der der Arbeiter gestellt wird oder von dem es genommen wird, ausgeführt. Ist an sich ein super simples Prinzip, aber bringt sehr tolle Effekte und einen schönen Flow, besonders zu zweit. Jede Runde ist nicht vorher genau planbar, da der Mitspieler auf ein freies Feld einen Arbeiter stellen könnte, sodass man dort keinen mehr stellen kann oder er einen Arbeiter nimmt, den man auch gerne genommen hätte. Wirklich super schön und bei mehr Spielern steigt durch das Nicht-Planen die Downtime, aber zu zweit ist es top!
Wenn es einem gefällt, gibt es auch direkt Erweiterungen dazu.

Rajas of the Ganges
Ist nicht nur ein Worker-Placement-Spiel, sondern auch ein Spiel, in dem man Würfel einsetzt. Durch das Einsetzen der Würfel ist es sehr variationsreich, da man abhängig vom Würfelglück ist, allerdings bietet das Spiel enorm viele Möglichkeiten, diese Augenzahl sinnvoll zu nutzen oder zu ändern. Außerdem gibt es noch zwei Siegpunktleisten, die sich entgegenkommen und man gewinnt erst, wenn sich beide Siegpunktmarker treffen. Daher auch ein besonderes Element bei diesem Spiel.

(Zu Weihnachten empfehlen wir auch noch Santas Workshop, ist ein sehr schönes und thematisches Worker-Placement-Spiel :D )

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1186
Kontakt:

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Dee » 17. Dezember 2018, 21:12

Ich empfehle mal Tzolk'in. Thematisch toll und spielt sich auch zu zweit klasse, auch wenn es mit echten Mitspielern natürlich mehr Spaß macht.

Benutzeravatar
Spielesammlung
Spielkind
Beiträge: 7

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Spielesammlung » 17. Dezember 2018, 22:05

Hallo, wie wäre es mit "Arler Erde"?

Benutzeravatar
Qwaxi
Spielkind
Beiträge: 3

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Qwaxi » 18. Dezember 2018, 07:54

Danke für die vielen Vorschläge :)

Und gefallen jetzt so im ersten Blick Marco Polo, Räuber der Nordsee und Arler Erde besonders (wird glaube ich keine leichte Entscheidung :D )

Ich hätte da noch eine Frage zu arler erde und zwar ob es von Uwe Rosenberg das beste 2er brettspiel ist?

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 605
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Mitspieler » 18. Dezember 2018, 15:34

Qwaxi hat geschrieben:Ich hätte da noch eine Frage zu Arler Erde und zwar ob es von Uwe Rosenberg das beste 2er Brettspiel ist?

Ich denke ja. Ist vermutlich zumindest das beste komplexe, reine Zweipersonenspiel von ihm.

Wenn man nicht nur reine 2-Personenspiele sucht, macht auch das "Agricola Kennerspiel" zu zweit viel Spaß.
Bei 3-4 Spielern würde ich das "Agricola Kennerspiel" sogar an Nr.1 setzen; es ist für mich immer noch eines der besten und thematischsten Workerplacementspiele überhaupt.

Übrigens, es gäbe auch ein reines 2-Personen-Spiel im Agricola-"Universum", nämlich "Agricola - die Bauern und das liebe Vieh", aber das ist m.E. ein sehr vereinfachtes, eindimensionales Optimierspiel, das höchstens dann in Frage käme, wenn man mal ein schnelles Tiervermehrungsspiel für zwischendurch sucht.
Sonst würde ich das "Agricola Kennerspiel" immer dem kleinen Bruder vorziehen.

Also:
Wenn Ihr auch öfters zu dritt oder viert spielt, würde ich Euch zum "Agricola Kennerspiel" raten.
Wenn Ihr dagegen fast nur zu zweit spielt, nehmt lieber "Arler Erde".
Das ist vermutlich eines der besten 2-P-Workerplacement-Aufbauspiele überhaupt, und es ist ziemlich umfangreich und komplex.
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Alubari: A Nice Cup Of Tea / Back to Caylus / Foothills / Glen More II: Chronicles / Maracaibo

Benutzeravatar
Spielesammlung
Spielkind
Beiträge: 7

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Spielesammlung » 18. Dezember 2018, 17:45

Mitspieler hat geschrieben:
Qwaxi hat geschrieben:Ich hätte da noch eine Frage zu Arler Erde und zwar ob es von Uwe Rosenberg das beste 2er Brettspiel ist?

Ich denke ja. Ist vermutlich zumindest das beste komplexe, reine Zweipersonenspiel von ihm.


Hallo, mit der Erweiterung "Tee & Handel" ist Arler Erde mittlerweile auch zu 3. spielbar.

LG
Die Spielesammlung

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 605
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Mitspieler » 19. Dezember 2018, 23:25

Spielesammlung hat geschrieben:
Mitspieler hat geschrieben:
Qwaxi hat geschrieben:Ich hätte da noch eine Frage zu Arler Erde und zwar ob es von Uwe Rosenberg das beste 2er Brettspiel ist?

Ich denke ja. Ist vermutlich zumindest das beste komplexe, reine Zweipersonenspiel von ihm.


Hallo, mit der Erweiterung "Tee & Handel" ist Arler Erde mittlerweile auch zu 3. spielbar.

LG
Die Spielesammlung


Hallo :)
Danke für den nett gemeinten Hinweis. Und ja, der Fakt war mir bereits bei meinem (zitierten) Posting durchaus bewusst.
Aber die 3-P-Erweiterung war für die Beantwortung von Qwaxis Frage einfach irrelevant. ;)

Arler Erde an sich (also das Grundspiel) ist ein reines Zweipersonenspiel, das nachträglich mit "Tee&Handel" auf drei Spieler "erweitert" wurde.
Es steht damit im Gegensatz zu den "Mehrpersonen-Grundspielen", die (oftmals nur mit Abstrichen) "auch zu zweit" spielbar sind.

Liebe Grüße,
Daniel
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Alubari: A Nice Cup Of Tea / Back to Caylus / Foothills / Glen More II: Chronicles / Maracaibo

Benutzeravatar
Qwaxi
Spielkind
Beiträge: 3

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Qwaxi » 23. Dezember 2018, 10:03

Gestern haben Agricola bekommen und haben gleich 1 Runde gespielt (34/32 Punkte :) )
Uns gefällt es wirklich richtig gut ;)
Werden die nächsten Tage jeden Tag ein paar Runde spielen ;)
Habe jetzt noch gesehen das es eine Erweiterung gibt (Frau besitzt selbst ein Pferd :D ) und die würde uns ansprechen!
Zahlt sich die Erweiterung aus?

LG Daniel

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 605
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: 2 Personen Worker Placement Spiel

Beitragvon Mitspieler » 28. Dezember 2018, 00:03

Qwaxi hat geschrieben:Gestern haben Agricola bekommen und haben gleich 1 Runde gespielt (34/32 Punkte :) )
Uns gefällt es wirklich richtig gut ;)
Werden die nächsten Tage jeden Tag ein paar Runde spielen ;)
Hallo Daniel:-)
Wow, da ist ja super, freut mich sehr!!
Ich denke, an Agricola könnt Ihr jahrelang Spielreiz und Freude haben.

Qwaxi hat geschrieben:Habe jetzt noch gesehen das es eine Erweiterung gibt (Frau besitzt selbst ein Pferd :D ) und die würde uns ansprechen!
Zahlt sich die Erweiterung aus?

Ja, das ist die allgemein sehr gelobte Erweiterung "Die Moorbauern".
Die erste Zeit würde ich an Eurer Stelle vermutlich noch ohne Erweiterung spielen, damit Ihr "das Grundspiel an sich" (seine Mechanismen, Spieltiefe und die strategischen und taktischen Vorgehensweisen) erstmal richtig kennenlernt. Aber danach lohnt sich die Erweiterung sicher.
Wenn Du Infos zur Erweiterung möchtest schau Dir die folgenden Links an, Daniel:
https://www.hall9000.de/html/spiel/agri ... moorbauern (Rezension [*] und Bewertungen, noch zur alten Auflage)
http://lookout-spiele.de/spiele/moorbauernneuauflage/ (Moorbauern-Neuauflage: Kurzinfo)
http://lookout-spiele.de/wp-content/upl ... DE_WEB.pdf (Moorbauern-Neuauflage: Spielregel).

Zur Erklärung: Die "Moorbauern"-Erweiterung wurde vor wenigen Monaten (passend zur 2016er Neuauflage des Grundspiels) ebenfalls grafisch und inhaltlich überarbeitet und neu aufgelegt.
Also: Wenn Ihr das "neue" Grundspiel habt, das "Agricola Kennerspiel" heißt (erkennbar von außen am Frontcover, das unten links einen roten Balken mit dem Wort "Kennerspiel aufweist), dann solltet Ihr darauf achten, dass Ihr auch von den "Moorbauern" die Neuauflage (von 2018) kauft, weil nur diese Neuauflage mit dem "Agricola Kennerspiel" kompatibel ist! Die Neuauflage ist (analog zum Grundspiel) daran erkennbar, dass unten links auf dem Frontcover ein roter Balken zu sehen ist, in dem das Wort "Erweiterung" steht.

Liebe Grüße!
Daniel


[*] Achtung: Das dort (im Kopfbereich der H@ll9000-Rezension) oben rechts abgebildete "Moorbauern"-Cover ist irreführend, denn es ist optisch verzerrt. Der tatsächliche Karton ist nämlich nicht quadratisch!
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Alubari: A Nice Cup Of Tea / Back to Caylus / Foothills / Glen More II: Chronicles / Maracaibo


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste