Anzeige

[SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beiträge über SpieLama
Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 356
Kontakt:

RE: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon Riche » 23. April 2015, 11:25

Ich finde ebenfalls, dass viele der Begriffe eher gezwungen klingen. Und eher keinen Gebrauch finden werden, da die Englischen Begriffe einfach Stichfester sind. Ich persönlich habe auch kein Problem mit "Fachwörtern", die dann auch English sind. Ist in anderen Feldern auch gang und gebe.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5897
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

RE: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon SpieLama » 23. April 2015, 11:49

shyfx hat geschrieben:Könnte man die erste Seite des Threads evtl mit den aktuell gewählten neuen Begriffen ergänzen? Bin mir nicht ganz sicher wo der aktuelle Stand ist.

Erledigt. :D

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5897
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon SpieLama » 7. März 2019, 00:17

Ich suche deutsche Oberbegriffe für folgende Dinge. Wer hat Vorschläge?

  • Spieltyp oder Genre (damit meine ich eine Kategorisierung nach Brettspiel, Würfelspiel, Kartenspiel, ...)
  • Spielart (damit meine ich eine Kategorisierung nach kompetetives Spiel, kooperatives Spiel, semi-kooperatives Spiel, ...)

spieltyp.jpg
spieltyp.jpg (397.95 KiB) 1187 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 280
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon Dacaldha » 7. März 2019, 12:32

SpieLama hat geschrieben:Ich suche deutsche Oberbegriffe für folgende Dinge. Wer hat Vorschläge?

  • Spieltyp oder Genre (damit meine ich eine Kategorisierung nach Brettspiel, Würfelspiel, Kartenspiel, ...)
  • Spielart (damit meine ich eine Kategorisierung nach kompetetives Spiel, kooperatives Spiel, semi-kooperatives Spiel, ...)

spieltyp.jpg


Was genau suchst du jetzt? Deutsche Begriffe für "Spieletyp", "Genre" und "Spielart"?!?!
Das sind ja alles schon Begriffe, die im Deutschen recht gebräulich sind. Genre fällt da noch am ehesten aus der Reihe, wobei es im Dudenkorpus zu den 10.000 häufigsten Wörtern gehört.

Oder suchst du ein deutsches Hyperonym, welches den Wörtern "Typ und Genre" sowie "Spielart" übergeordnet ist?

für Typ und Genre würde mir "Kategorie" einfallen.
Ludi incipiant!

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5897
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon SpieLama » 8. März 2019, 06:46

Dacaldha hat geschrieben:Was genau suchst du jetzt? Deutsche Begriffe für "Spieletyp", "Genre" und "Spielart"?!?!
Das sind ja alles schon Begriffe, die im Deutschen recht gebräulich sind. Genre fällt da noch am ehesten aus der Reihe, wobei es im Dudenkorpus zu den 10.000 häufigsten Wörtern gehört.

Oder suchst du ein deutsches Hyperonym, welches den Wörtern "Typ und Genre" sowie "Spielart" übergeordnet ist?

für Typ und Genre würde mir "Kategorie" einfallen.

Ich suche sowohl die passenden deutschen Begriffe für eine Kategorisierung nach Brettspiel, Würfelspiel und Kartenspiel beziehungsweise nach kompetetiv, kooperativ, semi-kooperativ. Gerne verwende ich dafür auch weiterhin Spieltyp und Spielart. Auf Twitter hat ein Nutzer geschrieben, dass dies die passenden Begriffe seien, er sie aber umdrehen würde: Also Spielart für Brett-, Würfel- und Kartenspiel und Spieltyp für kompetetiv, kooperativ und semi-kompetetiv. Wie seht ihr das?

Ich suche außerdem ein Hyperonym. Kategoriesierung finde ich passend.

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 280
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon Dacaldha » 12. März 2019, 17:44

Zur Unterscheidung von kompetetiv, kooperativ und semi-kooperativ würde ich noch Spielform in den Ring werfen.
Ich finde Spielart und Spieltyp sind doch sehr nah beieinander und Spielform richtet sich mehr nach der Frage wie gespielt wird; also gegeneinander oder gemeinsam.
Ludi incipiant!

Benutzeravatar
Mixo
Spielkamerad
Beiträge: 34

Re: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon Mixo » 12. März 2019, 19:10

Dacaldha hat geschrieben:Zur Unterscheidung von kompetetiv, kooperativ und semi-kooperativ würde ich noch Spielform in den Ring werfen.
Ich finde Spielart und Spieltyp sind doch sehr nah beieinander und Spielform richtet sich mehr nach der Frage wie gespielt wird; also gegeneinander oder gemeinsam.


Spielform finde ich hierfür sehr treffend. Ich würde "Spielart" vermeiden, da es IMO semantisch eher einer Variation und nicht einer Kategorisierung entspricht (Eine Spielart von) und daher für das zweite Begriffssystem "Spieltyp" nehmen.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5897
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon SpieLama » 12. März 2019, 23:41

Spielform finde ich klasse. Ist gekauft. Vielen Dank für den Vorschlag. Außerdem würde ich mich Mixo anschließen und Spieltyp nehmen. Als Hyperonym würde ich Kategorisierung wählen. Also zum Beispiel so:

Kategorisierung
Spieltyp: Kartenspiel, Stichspiel
Spielform: Kompetetives Spiel
Thema: Fantasy

Ich finde, das klingt gut und passend. Ihr auch?

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 280
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: [SpieLama 2.0] Deutsche Begriffe

Beitragvon Dacaldha » 14. März 2019, 12:55

SpieLama hat geschrieben:Spielform finde ich klasse. Ist gekauft. Vielen Dank für den Vorschlag. Außerdem würde ich mich Mixo anschließen und Spieltyp nehmen. Als Hyperonym würde ich Kategorisierung wählen. Also zum Beispiel so:

Kategorisierung
Spieltyp: Kartenspiel, Stichspiel
Spielform: Kompetetives Spiel
Thema: Fantasy

Ich finde, das klingt gut und passend. Ihr auch?



Top ;)
Ludi incipiant!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste