Anzeige

CommunityLama 2019: Die Gewinner

Beiträge über SpieLama
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

CommunityLama 2019: Die Gewinner

Beitragvon SpieLama » 30. Dezember 2019, 01:46

-> Direkt zu den Gewinnern

Auch dieses Jahr können Ihr Euer Lieblingsspiel des Jahres wählen, das CommunityLama 2019.

Wir haben den Wahlmodus etwas verändert. Es gibt eine Nominierungsphase. In dieser könnt nur ihr, die Community mitmachen, also alle, die sich vor dem 30. November 2019 in unserem Forum registriert haben. Unter https://spielama.de/communitylama-abstimmung/ könnt ihr drei Spiele aus 2019 nominieren. Jede Nominierung zählt als eine Stimme. Die 20 Spiele mit den meisten Stimmen kommen in Wahlphase. Die Nominierungsphase endet um 9:00 Uhr am 29. Januar.

Die Wahlphase beginnt am 1. Februar und endet am 15. Februar. Es können alle Interessierten (also nicht nur die Community) für drei nominierte Spiele abstimmen. Jeder, der mitmacht, hat drei Stimmen. Das Spiel auf Platz 1 bekommt 3 Punkte. Das Spiel auf Platz 2 bekommt 2 Punkte. Das Spiel auf Platz 3 bekommt 1 Punkt. Die vergebenen Punkte werden aufaddiert. Das Spiel mit den insgesamt meisten Punkten wird der Preisträger 2018. Die Ergebnisse aus 2018 findet ihr unter viewtopic.php?f=11&t=393699.

https://www.youtube.com/watch?v=n1niuWvkCKA

**Beitrag am 16. Februar 2019 aktualisiert**


Benutzeravatar
Maery
Kennerspieler
Beiträge: 143
Wohnort: Bocholt
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Maery » 15. Januar 2020, 22:54

Ich habe mal
- Dinosaur Island (dt. Version)
- Flügelschlag
- Rune Stones
vorgeschlagen. Ich wollte auch Underwater Cities, aber das ging leider nicht.. Ist das wirklich schon so alt das Spiel?

Begründung:
Dinosaur Island habe ich zwar nur das englische Spiel, aber das konnte ja nie irgendwo gevotet werden. Und das ist wirklich klasse und einfach stimmungsvoll. Flügelschlag ist wirklich toll zum Einstieg in komplexere Spiele und macht auch Vielspieler Spaß, besonders wegen dem unverbrauchten Thema. Und Rune Stones ist für mich das Spiel der neuen Saison und das neue Spiel des Jahres 2020, wirklich klasse!

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 648

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Ricki » 16. Januar 2020, 10:17

Gilt das Erscheinungsjahr auf Deutsch oder die Erstveröffentlichung?

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon HDScurox » 16. Januar 2020, 12:48

Wie immer ist die deutsche Veröffentlichung ausschlaggebend - eine englische Veröffentlichung in 2019 geht aber auch durch.

Beispiel:
Spiel Y kam 2017 auf englisch und 2019 auf deutsch - ist somit nominierbar.
Spiel X kam 2019 auf englisch und noch nicht auf deutsch - ist nominierbar.
Spiel Z kam 2019 auf deutsch - ist nominierbar.
Spiel YZ kam 2018 auf deutsch - ist nicht nominierbar.
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 648

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Ricki » 16. Januar 2020, 13:39

Hm, dann weiß ich nicht, was ich falsch gemacht habe. Ich wollte gerne Everdell nominieren. Sowohl die normale, als auch die Collectors Edition kamen 2019 auf deutsch raus.

Habe jetzt stattdessen folgende nominiert:
Electropolis (mein Jahreshighlight. Spielmechanik und Optik haben mich umgehauen)
Nine Tiles Panic (weil wir das so ziemlich am häufigsten gespielt haben. Ist auch das Lieblingsspiel vom Freund)
Und statt Everdell dann Machi Koro Legacy. Bin aber noch nicht durch mit der Kampagne und wollte es daher eigentlich nicht nominieren. Den Anfang finde ich aber super.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon HDScurox » 16. Januar 2020, 20:00

Was kam denn bei Everdell für eine Meldung @Ricki? Vielleicht gibts noch nen Bug im System, dann können wir das abklären. Für Spiele die nicht in der Datenbank hinterlegt sind, sollte ein "Dummy-Eintrag" angelegt werden, damit diese trotzdem nominiert werden können.
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
TomHL
Brettspieler
Beiträge: 63

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon TomHL » 16. Januar 2020, 20:52

Moin, Moin ihr Lamas....
auch dieses Jahr würde ich gerne am Community Lama teilnehmen... Problem, wie die letzten Jahre auch: irgendwie ist meine E-Mail Adresse nicht bei euch gelistet... bin seit ewigen Zeiten bei euch im Forum!!
Ich finde es schade, das ich nicht mitmachen darf... :-(
Gruß Tom

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon SpieLama » 17. Januar 2020, 00:12

Ricki hat geschrieben:Hm, dann weiß ich nicht, was ich falsch gemacht habe. Ich wollte gerne Everdell nominieren. Sowohl die normale, als auch die Collectors Edition kamen 2019 auf deutsch raus.

Seltsam. Das mit den Dummy-Einträgen für Spiele, die nicht in der Datenbank vorhanden sind, sollte eigentlich funktionieren.

lama.JPG
lama.JPG (237.04 KiB) 9656 mal betrachtet

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon SpieLama » 17. Januar 2020, 00:16

TomHL hat geschrieben:Moin, Moin ihr Lamas....
auch dieses Jahr würde ich gerne am Community Lama teilnehmen... Problem, wie die letzten Jahre auch: irgendwie ist meine E-Mail Adresse nicht bei euch gelistet... bin seit ewigen Zeiten bei euch im Forum!!
Ich finde es schade, das ich nicht mitmachen darf... :-(
Gruß Tom

Wir schauen uns das an und finden eine Lösung. Wir melden uns auf jeden Fall noch vor Ablauf der Nominierungsphase bei Dir.

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 648

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Ricki » 17. Januar 2020, 08:24

SpieLama hat geschrieben:
Ricki hat geschrieben:Hm, dann weiß ich nicht, was ich falsch gemacht habe. Ich wollte gerne Everdell nominieren. Sowohl die normale, als auch die Collectors Edition kamen 2019 auf deutsch raus.

Seltsam. Das mit den Dummy-Einträgen für Spiele, die nicht in der Datenbank vorhanden sind, sollte eigentlich funktionieren.

lama.JPG

Bei mir kam die Meldung, dass ich lediglich Spiele aus dem Jahr 2019 nominieren darf. Nachdem ich Everdell durch Machi Koro Legacy getauscht habe, ging alles ohne Probleme. Aber das ist eigentlich nur ein Dummyeintrag von mir. Ich hab es zu wenig gespielt, um eine fundierte Bewertung abgeben zu können.

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1386
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Dee » 18. Januar 2020, 07:32

Danke nochmal an Sebastian und Alex für die Annahme der Kritik von 2019 und der Einbringung der Abstimmungsphase.

Ein Verbesserungsvorschlag: Auf der Nominierungsseite und auch hier im Forum sollte nochmal genau stehen, was nominiert werden kann. Also eigentlich das Beispiel von Alex oben würde enorm helfen, um Fragen zu vermeiden.

Eine hätte ich nämlich noch: Sind Erweiterungen zu Spielen erlaubt?

Gruß Dee

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1386
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Dee » 18. Januar 2020, 07:42

Und dann folgende Spiele, die in Eurer Datenbank fehlen:

* Barrage
* Underwater Cities zeigt er mir nur die Erweiterung an. Das Grundspiel ist aber erst 2019 auf Deutsch erschienen.
* On the Underground
* Alte Meister
* Das Streben nach Glück erschien auch erst 2019 auf Deutsch
* Root ist ebenfalls erst 2019 auf Deutsch erschienen.

Die Spiele kann ich also alle nicht vorschlagen, weil nach dem Senden kommt "Du kannst nur Spiele vorschlagen, die im Jahr 2019 erschienen sind". Sind sie ja ... :P

Gruß Dee

PS: Das wäre dann wohl mein Verbesserungsvorschlag für 2021: Die Datenbank besser pflegen oder Freitext zulassen, was dann aber einer von Euch manuell filtern muss. Das Gute ist, es gibt ja keine tausende Einsendungen, sondern nur irgendwas < 100, vermute ich.

PPS: Von den Neuheiten 2019 gibt es noch mehr, die in der Datenbank fehlen, aber die stehen bei mir so weit unten in meiner Liste, dass ich sie eh nicht nominieren will. :D

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon HDScurox » 18. Januar 2020, 11:38

@Dee - komisch, genau so war es mit dem Freitext gedacht - warum das nicht geht müssen wir Mal abklären!
Danke für den Hinweis.
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon HDScurox » 18. Januar 2020, 16:47

Der Fehler sollte nun behoben sein. Das Problem bei Everdell z.B. war, dass mit der Datenbank abgeglichen wurde und dort nur die englische Version hinterlegt war und die ist 2018 erschienen.

Meldet auf jeden Fall weiter etwaige Fehler, wir werden versuchen diese so schnell wie möglich zu beheben!
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 648

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Ricki » 18. Januar 2020, 17:39

Kann man seine abgegebene Stimmen noch ändern? Also irgendwo einloggen und anpassen? Jetzt da Everdell geht, würde ich das nämlich gerne nominieren.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon HDScurox » 18. Januar 2020, 17:44

@Ricki habe es an den Techniker weitergegeben, dass er deine Stimme von Machi Koro Legacy auf Everdell ändert. Ein händisches editieren von deiner Seite aus ist nicht möglich.

Danke fürs mitmachen!
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Maery
Kennerspieler
Beiträge: 143
Wohnort: Bocholt
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Maery » 18. Januar 2020, 18:04

Maery hat geschrieben:Ich habe mal
- Dinosaur Island (dt. Version)
- Flügelschlag
- Rune Stones
vorgeschlagen. Ich wollte auch Underwater Cities, aber das ging leider nicht.. Ist das wirklich schon so alt das Spiel?

Begründung:
Dinosaur Island habe ich zwar nur das englische Spiel, aber das konnte ja nie irgendwo gevotet werden. Und das ist wirklich klasse und einfach stimmungsvoll. Flügelschlag ist wirklich toll zum Einstieg in komplexere Spiele und macht auch Vielspieler Spaß, besonders wegen dem unverbrauchten Thema. Und Rune Stones ist für mich das Spiel der neuen Saison und das neue Spiel des Jahres 2020, wirklich klasse!


Da ich auch Underwater Cities haben wollte, würde ich die Stimme mit Flügelschlag tauschen!

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 648

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Ricki » 18. Januar 2020, 19:48

HDScurox hat geschrieben:@Ricki habe es an den Techniker weitergegeben, dass er deine Stimme von Machi Koro Legacy auf Everdell ändert. Ein händisches editieren von deiner Seite aus ist nicht möglich.

Danke fürs mitmachen!

Danke!

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1386
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Dee » 18. Januar 2020, 20:22

Danke, Alex, konnte meine Eintragungen jetzt machen.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon HDScurox » 18. Januar 2020, 20:28

Na gerne doch! Wir haben ja letztes Jahr schon gesagt, uns liegt was am CommunityLama und wir wollen es verbessern - dazu gehören auch solch technische Dinge.

Wie gefällt euch denn die beschränkte Nominierung und die dafür offene Abstimmung? Haltet ihr das für eine gute Idee?
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 648

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Ricki » 18. Januar 2020, 20:31

HDScurox hat geschrieben:Na gerne doch! Wir haben ja letztes Jahr schon gesagt, uns liegt was am CommunityLama und wir wollen es verbessern - dazu gehören auch solch technische Dinge.

Wie gefällt euch denn die beschränkte Nominierung und die dafür offene Abstimmung? Haltet ihr das für eine gute Idee?

Ich finde die Idee super und mir gefällt auch die Umsetzung, auch wenn es natürlich noch an der einen oder anderen Ecke technische Schwierigkeiten gibt. Mich hat das alte System früher nie gestört, nachdem aber die (berechtigte) Diskussion über die nominierten Titel aufkam, fande ich es auch an der Zeit das man das System überdenkt. Ich bin eher ein Nischenspieler und meine Lieblinge werden vermutlich sowieso niemals auf dem Treppchen landen, aber durch die Nominierungsphase wirkt alles etwas weniger "manipuliert" (das Wort klingt jetzt aber härter, als ich es ausdrücken möchte).

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1386
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon Dee » 18. Januar 2020, 22:17

Wie gefällt euch denn die beschränkte Nominierung
Ich gebe zu, dass ich gern 10 Spiele nominiert hätte (deswegen auch der andere Thread mit meiner Top10-Spielen von 2019). So musste ich jetzt auswählen zwischen "Ich nehm ein Spiel, dass meiner Top 3 entspricht" und "Ich nehm ein Spiel, dass ggf. nicht in meiner Top 3 landet, aber ich finde es so gut, dass ich es schön finde, dass es nominiert wird und nicht untergeht." Ich habe also tatsächlich ein Spiel nominiert, was ggf. andere nicht auf den Schirm hatten, aber ggf. kommen genug Stimmen zusammen, sodass es auf der Nominierungsliste landet. Weil mein drittes Top3-Spiel wird dort auf alle Fälle stehen!

Mit 10 Nominierungen pro Einsender kämen in Summe auch mehr Stimmen zusammen. Bei 3 Spielen und 50 Abstimmern (geraten) ist die Gefahr groß, dass die hinteren Plätze der Top 25 nur mit 2 oder 3 Stimmen auftauchen und sich nicht wirklich von der Masse abheben. (Bitte veröffentlicht dieses Zwischenergebnis auch, damit wir sehen, wie viele Leute abgestimmt haben und wie sich die Stimmen verteilt haben.) Bis auf den Aspekt finde ich die Nomierungsphase sehr gut! Danke nochmal.

Bei der finalen Abstimmung finde ich die Einschränkung auf 3 Spiele aber sehr sinnvoll und ausreichend.

Gruß Dee

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon SpieLama » 27. Januar 2020, 20:52

TomHL hat geschrieben:Moin, Moin ihr Lamas....
auch dieses Jahr würde ich gerne am Community Lama teilnehmen... Problem, wie die letzten Jahre auch: irgendwie ist meine E-Mail Adresse nicht bei euch gelistet... bin seit ewigen Zeiten bei euch im Forum!!
Ich finde es schade, das ich nicht mitmachen darf... :-(
Gruß Tom

Ich habe dir eine DM geschickt.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: CommunityLama 2019: Jetzt Spiele nominieren

Beitragvon SpieLama » 27. Januar 2020, 20:54

Ricki hat geschrieben:
HDScurox hat geschrieben:@Ricki habe es an den Techniker weitergegeben, dass er deine Stimme von Machi Koro Legacy auf Everdell ändert. Ein händisches editieren von deiner Seite aus ist nicht möglich.

Danke fürs mitmachen!

Danke!

Unser Techniker hat den Eintrag entsprechend geändert.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste