Anzeige

LamasLive: Wie fandet Ihr den Beitrag?

Beiträge über SpieLama

Wie findest du LamasLive?

 
Abstimmungen insgesamt: 0

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

Icon LamasLive: Wie fandet Ihr den Beitrag?

Beitragvon Ben2 » 23. September 2011, 13:39

Die erste Folge LamasLive habt ihr ja jetzt gesehen..
Ohne lange rumzureden. Raus damit... Feedback?
Zuletzt geändert von SpieLama am 2. Mai 2014, 08:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Ben » 23. September 2011, 14:10

find ich gut. besonders jetzt wenn es um die messe geht, mal ein paar dinger vorstellen ist top.
ich hab mich halt nur gefragt, welche auswahl man da trifft. 600 neuheiten oder sowas,
und da kommen jetzt nur wenige spezielle zur sprache und auch wenige euros.
habs aber auch nicht komplett gesehen muss ich gestehen, ich kenn die infos ja ;) schön gezappt.
wenn ich jetzt nur mal so auf meine liste gucke:
ora et labora, tournay, stone age erweiterung, hawaii?, panic station, ghost stories: black secret, helvetia, onirim, rapa nui, freitag, pax, trajan, galaxy trucker erw., und und und, zuzüglich von euch genannten,... da fehlt mir schon was ;) ist halt die frage ob man so viel unterbekommt, vlt wenn man zu jedem einzelnen nen bissl kürzer macht oder so, ka. jedenfalls geht da noch was.
das format geht so in die richtung die ich als podcast ja mit benspielt eingeschlagen hatte, extra audio, da das bildformat mir nicht so sinnvoll erschien und es auch andere vorzüge gibt. aber so ist auch klasse. kann man viele themen verarbeiten, zum anstoß seht euch die folgenbeschreibungen einfach nochmal an. ähnliche spiele vergleichen etc. also da ist ne ganze menge möglich. dranbleiben.
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Ben2 » 23. September 2011, 14:33

Ja wir hatten noch Tournay, Panic Sation, Helvetia, Trajan (ora et labora ist schon drin...) usw... unser Testlauf ging aber 70minuten. Das war dann deutlich zu lang. Auf unseren Wunschlisten steht natürlich noch vieeeeeel mehr. Wer weiß, wenns gut ankommt kommt vielleicht noch ein LamasLive(NACHSCHLAG!)

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon H8Man » 23. September 2011, 14:50

Möglich mehrere Teile draus zu machen? Eure letzten Rezi dauerten auch ca. 30Min. im Schnitt, da ist ein Zweiteiler über 70Min. nicht mehr weit.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Hotbutton
Kennerspieler
Beiträge: 242

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Hotbutton » 23. September 2011, 15:32

Jungs, das war großartig! Super, dass die Spiele nicht einfach nur kurz vorgestellt wurden, sondern auch immer nachgehakt wurde, warum ihr euch darauf freut und ihr Euch gegenseitig Fragen gestellt habt. Meiner Meinung nach würde es auch niemanden erschlagen, wenn es länger wäre, das sind ja teilweise sogar die Reviews und die sind durch Regelerklärung und Co. weitaus weniger kurzweilig. Also falls diese Befürchtung der Grund war, dass ihr nicht mehr vorgestellt oder mehr der Aufnahmen hochgeladen habt, immer her damit! ;) Falls Euch natürlich einfach Zeit und Motivation für noch mehr gefehlt hat/fehlt ist das mehr als verständlich.
Es waren auch ein paar Spiele dabei, die ich auch auf dem Radar habe (obwohl ich mich noch wenig mit den Essen Neuershceinungen beschäftigt habe), und ich habe mich gefreut, dass Dungeon Run und Discworld mit vorgestellt wurden.
Zu Wallace und Scheibenwelt: Ich hatte November letzten Jahres ja die Möglichkeit, zumindest ein Mal den Prototypen zu spielen. Es ist *definitiv* kein typischer Wallace! London war ja schon viel "einfacher", a few acres of snow hat auch nix mit Eisenbahnen zu tun (da hab ich in England auch einen Prototypen gespielt, hatte mich nicht vom Hocker gehauen, inzwischen haben sich aber wohl noch einige Dinge geändert und es scheint generell super anzukommen) und Discworld jetzt war - soweit ich das nach dem einmaligen Spielen einer recht frühen Version beurteilen kann - richtig chaotisch, also das Gegenteil von Steam und Co. Eine Partie geht schnell, man geht ständig aufeinander drauf, ist natrlich sehr von seinen Karten abhängig und es gibt richtig chaotische eregnisse, die den Spielverlauf kippen können. Aber das heißt meiner Meinung nach nicht, dass es total Glücksabhängig ist, man muss natürlich geschickt mit seinen Karten umgehen und sollte vl auch nicht zu offensichtlich auf seine Siegbedingung hinarbeiten. Und: Obwohl wir alle nur auf Martin gegangen sind (4-Spieler Partie), hat er am Ende gewonnen, weil er wohl nach zig gespielten Partien einfach besser war und sein Spiel natürlich besser kennt - es kann also gar nicht soo glücksabhängig gewesen sein. Ich will auf jeden Fall die fertige Version spielen, da so chaotisch angehauchte und interaktive Spiele in meinem Freundeskreis gut ankommen (z.B. Bang) und immer wieder gespielt werden.
Zuletzt geändert von Hotbutton am 23. September 2011, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Ben2 » 23. September 2011, 16:10

Das freut uns. Ja wir wollten erst mal kürzer treten. Aber klar, wenns gefällt dann steht auch einem Nachschlag nichts im Wege. Wir haben ja noch etwas Luft was Essen anbelangt. Mal schauen was das Feedback und die views noch so hergeben ;-)

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Ben2 » 25. September 2011, 19:28

So... ich denke mal Basti und Ich werden uns die Woche noch mal ransetzen und unsere "ungeschnittene" Variante drehen, mit all den interessanten Spielen, die im ersten Durchlauf rausgeflogen sind.

Benutzeravatar
Chutman
Kennerspieler
Beiträge: 119
Wohnort: nähe Augsburg

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Chutman » 26. September 2011, 08:43

Sehr gut, ich freu mich drauf. Hab mich absolut null mit Essen und den Neuheiten beschäftigt und bin jetzt über jede weitere Info dankbar.
In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor!

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

Icon RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Der Siedler » 28. September 2011, 10:44

Ich bin auch noch nicht in der Essen-Vorinfo-Phase. Deshalb: Haut ruhig rein und bringt sofort Folge 2! ;)

Zuerst aber kurzes Feedback zur ersten Folge Lamas live: Klasse Sache, wirklich! Obwohl es meiner Zählung nach nur 8 Spiele waren, hat mir das Zuhören trotzdem großen Spaß gemacht! Wobei ich Ben (dem Alten) rechtgeben muss; Die Video-Spur ist hier mehr oder weniger unnütz. Klar, es ist nett, euch beim Reden zu sehen, aber ein Podcast wäre auch cool. Ihr könnt das ja nochmal überdenken. Die Auswahl der Spiele war interessant, aber viel zu abgehoben, wenn ihr mich fragt. Ich bin jetzt gerade an dem Punkt angekommen, wo ich mich auch für die Spiele, die ihr genannt habt, interessieren könnte, aber das normale Lama, das einfach nur mal hin und wieder ein Review von Asara oder was weiß ich schaut, dürfte mit dieser Lamas live Folge ziemlich überfordert sein. Deshalb, und somit komme ich zur nächsten Folge:

Bitte beschäftigt euch auch mit den ganz typischen Euro-Games. Haut mal was raus, was KdJ werden könnte oder auf der Nominierungsliste vom SdJ landen könnte. Klar, Ben, du bist begeistert von dem ganzen Dungeon-Zeug, aber das einzige, was ich bei einer Umfrage in eure Vorschau hineingewählt hätte, ist wohl Ora et labora. Der Rest hat mich während der Diskussion zwar sehr stark angesprochen, es gehört aber nicht in mein Essen-Zielfernrohr. Deshalb wäre es echt cool, wenn ihr mal 2,3 Titel vom Kosmos, HiG, Pegasus oder dergleichen nehmt. Muss kein Ravensburger sein, zugegebenermaßen. Aber bitte nicht nur so einen Trash, Verzeihung, Ameritrash :D
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Lorion42
Kennerspieler
Beiträge: 1486
Wohnort: Bielefeld

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Lorion42 » 28. September 2011, 11:05

Übrigens: Cliquenabend scheint die Idee auch gut zu finden. Bei denen gibt es jetzt auch einen Audiopodcast über Essen 2011.

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Ben2 » 28. September 2011, 11:12

Der Siedler hat geschrieben:Ich bin auch noch nicht in der Essen-Vorinfo-Phase. Deshalb: Haut ruhig rein und bringt sofort Folge 2! ;)

Zuerst aber kurzes Feedback zur ersten Folge Lamas live: Klasse Sache, wirklich! Obwohl es meiner Zählung nach nur 8 Spiele waren, hat mir das Zuhören trotzdem großen Spaß gemacht! Wobei ich Ben (dem Alten) rechtgeben muss; Die Video-Spur ist hier mehr oder weniger unnütz. Klar, es ist nett, euch beim Reden zu sehen, aber ein Podcast wäre auch cool. Ihr könnt das ja nochmal überdenken. Die Auswahl der Spiele war interessant, aber viel zu abgehoben, wenn ihr mich fragt. Ich bin jetzt gerade an dem Punkt angekommen, wo ich mich auch für die Spiele, die ihr genannt habt, interessieren könnte, aber das normale Lama, das einfach nur mal hin und wieder ein Review von Asara oder was weiß ich schaut, dürfte mit dieser Lamas live Folge ziemlich überfordert sein. Deshalb, und somit komme ich zur nächsten Folge:

Bitte beschäftigt euch auch mit den ganz typischen Euro-Games. Haut mal was raus, was KdJ werden könnte oder auf der Nominierungsliste vom SdJ landen könnte. Klar, Ben, du bist begeistert von dem ganzen Dungeon-Zeug, aber das einzige, was ich bei einer Umfrage in eure Vorschau hineingewählt hätte, ist wohl Ora et labora. Der Rest hat mich während der Diskussion zwar sehr stark angesprochen, es gehört aber nicht in mein Essen-Zielfernrohr. Deshalb wäre es echt cool, wenn ihr mal 2,3 Titel vom Kosmos, HiG, Pegasus oder dergleichen nehmt. Muss kein Ravensburger sein, zugegebenermaßen. Aber bitte nicht nur so einen Trash, Verzeihung, Ameritrash :D


Ist angekommen. Ja das ich ein Faible für FFG habe ist klar - aber wie ich finde hat gerade ein Spiel wie Eclipse VIEL Aufmerksamkeit verdient, weil es viel richtig zu machen scheint im Bereich Hochzeit von Euro und Ameritrash. Und ich sehne mich zusehenst nach einem vernünftigen Brettspiel, dass meine alte Liebe zum PC Klassiker "Master of Orion" umsetzt.

Aber ja, in den "geschnitten" Spielen, wirst du dich wiedererkennen.

Zum Thema abgehoben: Für uns ist LamasLive ein Dienst an unserer Fangemeinde - also den Leuten die eben nicht nur mal eben "vorbeischneien". Aber eben auch für, die, die es werden wollen. Es sollte bewusst eine Fachsimpelei und Vorfreude von Brettspiel"geeks" für Brettspielgeeks sein.

lorion hat geschrieben:Übrigens: Cliquenabend scheint die Idee auch gut zu finden. Bei denen gibt es jetzt auch einen Audiopodcast über Essen 2011.


Ja, es ist schön, dass spielama inspiriert! Wir freuen uns!
Zuletzt geändert von Ben2 am 28. September 2011, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.

lueg
Kennerspieler
Beiträge: 334
Wohnort: Tirol

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon lueg » 30. September 2011, 19:24

lorion hat geschrieben:Übrigens: Cliquenabend scheint die Idee auch gut zu finden. Bei denen gibt es jetzt auch einen Audiopodcast über Essen 2011.


Gabs das nicht letztes Jahr schon vom anderen Ben, also vom alten, anderen Ben?

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Der Siedler » 30. September 2011, 23:27

Ja, ich mein es war ein SpieLama-Cast. Nr. 6 müsste es gewesen sein. Allgemein wurde im SpieLama-Cast viel von Essen erzählt. Ach ja, die guten alten Zeiten :P
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Ben2 » 1. Oktober 2011, 08:54

Der Siedler hat geschrieben:Ja, ich mein es war ein SpieLama-Cast. Nr. 6 müsste es gewesen sein. Allgemein wurde im SpieLama-Cast viel von Essen erzählt. Ach ja, die guten alten Zeiten :P


So schlimm?

Benutzeravatar
Bohnanza Fan
Brettspieler
Beiträge: 93
Wohnort: Hamburg

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Bohnanza Fan » 12. Oktober 2011, 20:13

Mir hat die Information zur Spiel durch Lamas Live auch sehr gut gefallen!

Ich hätte aber gerne noch mehr Vorstellungen von deutschen Spielen gesehen.

Mein Tipp:

Stellt doch für die zukünftigen Messen Kategorien auf, wie z.B Familienspiel und stellt dann zu jeder Kategorie Spiele vor. So kann das ganze meiner Meinung nach abwechslungsreicher werden!

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Ben2 » 12. Oktober 2011, 20:24

Deutsche Spiele? Was verstehst du denn darunter? Wir haben eigentlich schon viel abgedeckt.
Zuletzt geändert von Ben2 am 12. Oktober 2011, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bohnanza Fan
Brettspieler
Beiträge: 93
Wohnort: Hamburg

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Bohnanza Fan » 12. Oktober 2011, 20:37

Ich meinte Spiele deutscher Verlage.
Bin generell nicht so an ausländischen Verlagen interessiert deswegen hätte ich mir noch ein paar mehr deutsche Spiele gewünscht.

Gut, aber wenn du meinst da wären nicht viele andere interessante Spiele gewesen ist das ok.

Danke für die schnelle Antwort!

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Ben2 » 12. Oktober 2011, 21:49

Wir haben doch im Nachschlag noch einige deutsche Spiele abgedeckt... Aber wenn du nicht so an ausländischen (also amerikanischen/französischen/tschechischen/britischen) Verlagen interessiert bist, entgeht dir einiges!!! Der deutsche Spielemarkt war in letzter Zeit sehr lahm. Viele tolle "Euros" waren nicht deutsch.

Benutzeravatar
Orangensaft
Kennerspieler
Beiträge: 332

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Orangensaft » 12. Oktober 2011, 21:58

Da muss ich Ben Recht geben. Sehr viele richtige Knaller kommen nicht aus Deutschland, sondern aus dem europäischen Ausland oder den USA.
I'm a Dreamwalker, lost in a mysterious labyrinth...

<img src="http://boardgamegeek.com/jswidget.php?username=Dicewurst&numitems=10&text=title&images=small&show=top10&imagesonly=1&imagepos=right&inline=1&domains%5B%5D=boardgame&imagewidget=1" border="0"/>

Benutzeravatar
Bohnanza Fan
Brettspieler
Beiträge: 93
Wohnort: Hamburg

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Bohnanza Fan » 12. Oktober 2011, 22:24

Tja das ist bei mir wohl eher aus Faulheit so :D ,macht schließlich viel mehr Arbeit sich in z.B tschechische Spiele einzulesen, oder sich über sie zu informieren.

Werde mir in Zukunft wahrscheinlich auch nicht deutsche Verlage anschauen.

Benutzeravatar
Zottelmonster
Kennerspieler
Beiträge: 596

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Zottelmonster » 12. Oktober 2011, 22:29

Naja, die bringen meistens ja auch eine deutsche Version raus. Die schafft es dann vielleicht erst ein halbes Jahr späterauf den Markt. Aber sei's drum.

Und so schlecht würde ich den deutschen Markt jetzt auch niht machen. Obwohl auf meiner persönlichen Esseninteressenliste da erstmal "nur" Helvetia steht. Aber ich bin schon gespannt, was mich auf der Messe noch so erwischt.

Benutzeravatar
Orangensaft
Kennerspieler
Beiträge: 332

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Orangensaft » 12. Oktober 2011, 22:32

Bohnanza Fan hat geschrieben:Tja das ist bei mir wohl eher aus Faulheit so :D ,macht schließlich viel mehr Arbeit sich in z.B tschechische Spiele einzulesen, oder sich über sie zu informieren.


Ahso, ich glaube, dann habe ich dich falsch verstanden. Dich interessieren schon Spiele, die z.B. aus Tschechien kommen, aber keine Spiele aus Tschechien, von denen es keine deutsche Version gibt, oder?
I'm a Dreamwalker, lost in a mysterious labyrinth...



<img src="http://boardgamegeek.com/jswidget.php?username=Dicewurst&numitems=10&text=title&images=small&show=top10&imagesonly=1&imagepos=right&inline=1&domains%5B%5D=boardgame&imagewidget=1" border="0"/>

Benutzeravatar
Bohnanza Fan
Brettspieler
Beiträge: 93
Wohnort: Hamburg

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Bohnanza Fan » 12. Oktober 2011, 22:35

So in etwa.

Bei einigen ausländischen Spielen die mich interessierten gab es keine deutsche Version, deshalb hab ich mich nach einer Zeit auf deutsche Verlage beschränkt.

Werde mir jetzt aber auch die anderen anschauen.

Benutzeravatar
Lorion42
Kennerspieler
Beiträge: 1486
Wohnort: Bielefeld

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Lorion42 » 12. Oktober 2011, 22:37

Ich glaub du wirst nur schwer tschechische, holländische oder französische Spiele finden, die nicht für den deutschen Markt konzipiert werden. Ein Spiel das nur auf sagen wir griechisch erscheint, hat auf dem Markt keine Chance.

Benutzeravatar
Orangensaft
Kennerspieler
Beiträge: 332

RE: LAMAS LIVE! JETZT HIER SOFORT!

Beitragvon Orangensaft » 12. Oktober 2011, 22:42

Ich habe mir bisher noch kein Import-Spiel gekauft. Von vielen guten Spielen gibt es ja auch irgendwann deutsche Versionen. Von z.B. "Defenders Of The Realm" aber leider bisher nicht, und auch eine deutsche Version von "The Adventurers: The Pyramid of Horus" wird es wohl vorerst nicht geben. Letzteres könnte evtl. mein erstes Import-Spiel werden. :) Die Sprachhürde ist bei dem Spiel allerdings auch nicht besonders hoch, weil es außer in der Anleitung meines Wissen nach keinen Text gibt.

Welche ausländischen, bzw. anderssprachigen Spiele interessieren dich denn?
Zuletzt geändert von Orangensaft am 12. Oktober 2011, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.
I'm a Dreamwalker, lost in a mysterious labyrinth...



<img src="http://boardgamegeek.com/jswidget.php?username=Dicewurst&numitems=10&text=title&images=small&show=top10&imagesonly=1&imagepos=right&inline=1&domains%5B%5D=boardgame&imagewidget=1" border="0"/>


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast