Spiel des Jahres 2020: Gewinner

Pictures holt den weltweit wichtigsten Preis für Gesellschaftsspiele und darf sich mit dem Titel Spiel des Jahres 2020 schmücken. Das bildhafte Kreativspiel ab 8 Jahren überzeugt mit großer Kreativität durch einfach Mittel. Die Crew von Kosmos ist Kennerspiel des Jahres 2020! Das Weltraum-Reisespiel konnte sich ebenfalls gegen über 300 deutschsprachige Neuheiten durchsetzen und überzeugte die Jury als kooperatives Stichspiel!

Nachdem das Kinderspiel des Jahres noch online bekannt gegeben werden musste, konnten die Titel Spiel des Jahres 2020 und Kennerspiel des Jahres 2020 in einer kleinen Spiel des Jahres Verleihung mit rund 42 Gästen überreicht werden. Einige Autoren wurden per Video live dazu geschaltet. Autor Thomas Sing, konnte die Ehrung für das Kennerspiel des Jahres sogar persönlich entgegennehmen.

Spiel des Jahres 2020 – Pictures

Pictures ist ein bildhaftes Kreativspiel für 3 bis 5 Spieler ab 8 Jahren. Mit 5 unterschiedlichen Baumaterialien müssen die Spieler Fotomotive so nachstellen, dass ihre Mitspieler sie in der Gesamtauslage möglichst wiederkennen. Ausgangspunkt sind Bauklötze, Schnürsenkel, Symbolkarten und weitere Materialien. Um die Werke nachzustellen und sie wiederzufinden, benötigen die Spieler ein sehr großes Abstraktionsvermögen. Da sind Überraschungen, Aha-Momente und Erklärungsversuche der Künstler bereits vorprogrammiert. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass dieses Spiel des Jahres 2020 mit wenigen Mitteln große Kreativität fördert:

Die Material-Sets in Pictures wirken anfangs fast willkürlich zusammengewürfelt, sind in Wahrheit aber klug gewählt: Jedes Set fordert die Spieler auf andere Art heraus, und so ist der Anreiz zum Experimentieren enorm. Die Ergebnisse sind oft erstaunlich, weshalb die Raterunden schnell dem Besuch von Kunstausstellungen gleichen: Mit tollen Aha-Momenten und amüsierenden Rechtfertigungsversuchen des missverstandenen Künstler-Genies. Große Kreativität mit einfachsten Mitteln.“

Mit der Ehrung des Pöppel, lassen die Autoren Daniela und Christian Stöhr ihre Mitstreiter My City von Reiner Knizia und das Legespiel Nova Luna von Uwe Rosenberg und Corné van Moorsel hinter sich.

Kennerspiel des Jahres 2020 – Die Crew

Den Siegerpöppel in der Kategorie Kennerspiel des Jahres holte das Weltraum-Reisepiel Die Crew aus dem Hause Kosmos. In dem kooperativen Stichspiel reisen Spieler gemeinsam zum neunten Planeten am Rande des Sonnensystems und müssen sich dabei in 50 immer schwieriger werdenden Missionen Herausforderungen stellen. In ihren Missionen sind sie zum Beispiel mit Triebwerksdefekten und Sauerstoffmangel konfrontiert. Auch die Jury ist fasziniert:

„Die Crew ist ein kooperatives Stichspiel und alleine damit schon etwas Besonderes. Doch der Reiz erschöpft sich nicht in diesem Alleinstellungsmerkmal. Kaum ein Spiel zuvor war in der Lage, den besonderen Charme von Stichspielen so auf den Punkt zu bringen. Ganz beiläufig werden die Sinne für die Feinheiten dieses Genres geschärft und die Spieler gleichzeitig auf originelle Weise herausgefordert. Die Crew ist Missionar und Mentor zugleich. Eine wahrhaft großartige Reise!“

Die Crew setzte sich damit gegen die Kennerspiele Der Kartograph von Pegasus und The King’s Dilemma durch. Alle weiteren Spiele, die es bei der Auswahl zum Spiel des Jahres 2020 auf die Nominierungs- und Empfehlungslisten geschafft haben, haben wir Euch in unserem letzten Artikel zum Thema bereits zusammengefasst und verlinkt.

Gemeinsam mit dem Kinderspiel des Jahres sieht der Gewinnerjahrgang 2020 damit so aus:
Speedy Roll – Kindespiel des Jahres
Pictures – Spiel des Jahres
Die Crew – Kennerspiel des Jahres

Wir gratulieren den Gewinnern und freuen uns auf viele tolle Neuheiten im Spielejahrgang 2020.