Koop-Games

Die schönsten Koop-Games zur Weihnachtszeit

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Gerade in dieser Zeit, wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, verbringt man wieder mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Umso schöner, wenn man diesen Umstand nutzt und sich mit Spielen die Zeit vertreiben kann. Das macht nicht nur Spaß, sondern fordert auch den Geist und stärkt Freundschaften und Beziehungen zu den Mitmenschen. Im Zuge der letzten Monate und Jahre sind einige fantastische Koop-Games erschienen, die ihr gemeinsam auf der Couch oder auch online mit anderen genießen könnt.

Koop-Games, die du nicht verpassen solltest

Welche Spiele du dir in der Vorweihnachtszeit nicht entgehen lassen solltest, mit tolle Koop-Kampagnen, zeigen wir dir:

Overcooked! 2

Overcooked! zählte schon 2016 zu den besten Koop-Games des Jahres und Teil 2 ist in jeder Hinsicht eine großartige Weiterentwicklung. Während man im ersten Teil noch die Welt vor dem ewigen Schmachtenden gerettet hat, zieht es dich im zweiten Teil ins Zwiebelkönigreich. Eine Armee von untoten Broten will das Königreich zu zerstören. Mit bis zu drei weiteren Mitspielern musst du nun die Kochlöffel schwingen, um das zu verhindern. In vielen Levels musst du in Akkordarbeit zahlreiche Gerichte zaubern. Das erfordert eine engmaschige Kommunikation (wer kümmert sich um das Geschirr und wer um die Zusammenstellung der Gerichte), um das Chaos gering zu halten und spaßige Spielmomente zu erleben.

 

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

Wenn du ein Faible für Lego und Star Wars hast, solltest du dich unbedingt in die Welt von George Lucas stürzen. In Lego Star Wars kannst du die ganze Geschichte der Filme hautnah miterleben. Lego Star Wars: The Skywalker Saga ist ein lustiges und familienfreundliches Spiel, welches du zu zweit auf der heimischen Couch spielen kannst. Schlüpf‘ dabei in die Rollen von ikonischen Figuren wie Anakin Skywalker, Boba Fett oder Darth Vader. In über 45 spannenden Levels musst du kämpfen und Rätsel lösen. Die zahlreichen Filmschauplätze erkennst du als echter Fan sicher sofort wieder.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

Grounded

Wer Fan von Filmen wie Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft ist, wird Gefallen an dem Spiel Grounded finden. Das Spiel stammt von Obsidian, den Machern von Spielen wie Fallout: New Vegas oder den neuen South Park-Spielen.

Mit bis zu drei Spielern findest du dich im Jahr 1990 als Teenager in einem Garten wieder und bist kleiner als eine Ameise. Ohne jegliche Erinnerung musst du nun herausfinden, was gerade passiert ist. Ein Überlebenskampf als Mini-Mensch in der großen weiten Welt. Grounded kannst du in der First oder Third Person-Ansicht spielen. Es gibt ein tolles Crafting-System, mit dem du eigene Rüstungen, Waffen und Häuser bauen kannst.

Das Highlight des Spiels ist aber der Garten selbst. Hier kannst du z.B. Ameisenhügel erkunden oder in einer Hecke von Ast zu Ast springen, um in ein kleines Labor zu gelangen. Halte jedoch immer Ausschau nach Spinnen. Sie machen auf ihrem Beutezug vor dir nicht halt, sofern sie dich erwischen 😉

 

Deep Rock Galactic

In Deep Rock Galactic verschlägt es dich auf einen fremden Planeten. Als Teil einer Gruppe von Zwergen musst du für deinen Auftraggeber in verschiedenen Biomen Erze abbauen. Auch Pipeline- Verbindungen zu erstellen, um dem Planeten die Rohstoffe zu entziehen, gehört zu deinen Aufgaben. Das das gar nicht so leicht ist, erfährst du schnell! Alles und jeder auf diesem Planeten ist nämlich extrem feindselig. Die stärksten Monstern und Kreaturen versuchen dich vom Abbau der Mineralien abzuhalten. Glücklicherweise sind Zwerge ja die beste Spezialeinheit für Bergbau und Monster-Töten. Die Zwerge sind in 4 Klassen eingeteilt, so dass es für jeden Job die passende Unterstützung gibt:

  • Engineer: Er kann Selbstschussanlagen anfertigen und Plattformen bauen, um einfacher an Erze zu gelangen.
  • Gunnor: Er ist offensiver aufgestellt und hat zahlreiche schwere Waffen im Gepäck, um die tödlichen Insekten auszurotten.
  • Navigator: Er ist sehr mobil und kann seinem Team mit Leuchtfackeln den Weg weisen.
  • Driller: Er hat sich auf das Anlegen von Gängen und Abkürzungen spezialisiert und rückt mit schwerem Gerät an um Tunnel zu buddeln.

 

Bis zu vier Spieler können dabei online zusammenspielen.

 

Monster Hunter Rise

Vor einigen Jahren noch war das Monster Hunter Franchise im europäischen Raum eher unbekannt. Nun aber ist es die erfolgreichste Spielreihe, noch vor Devil May Cry und Street Fighter.

In einer Welt, die unserer sehr ähnlich ist, leben Menschen und Monster zusammen. Als Mitglied einer Jagdgilde ziehst du aus, um Monster, die den Lebensraum der Menschen bedrohen, zu erledigen. Mit 13 verschiedenen Waffen ausgerüstet kannst du Rohstoffe sammeln und dir deine eigenen Waffen auf gesammelten Materialien sammeln. Der aktuelle Teil, Monster Hunter Rise, ist für Nintendo Switch und PC erhältlich und kann mit bis zu drei weiteren Mitspielern gespielt werden.

 

Schau‘ dir die spannenden Spiele mal genau an. Sie bieten dir eine tolle Möglichkeit, dich on- oder offline mit deinen Freunden zu vernetzten und spaßige Stunden beim Daddeln zu verbringen. Egal für welches Koop-Spiel du dich entscheidest, Abwechslung in deinen Alltag bringen sie alle 😉

 

 

 

Bildquelle: Simplekey.de