Star Wars Jedi: Fallen Order - Titelbild

Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – Einzelspielertitel ohne Extras

Das Warten auf den neuen Einzelspieler-Titel der Star Wars-Reihe hat ein Ende. Seit dem 15. November 2019 ist Star Wars Jedi: Fallen Order für PC, PS4 und Xbox erhältlich. Nachdem viele Fans von den letzten Titeln der Reihe sehr enttäuscht waren, blieben einige bis zum Release skeptisch.

Star Wars: Battlefront 2: Zurück auf dem hohen Tauntaun

Star Wars: Battlefront 2 schien – nach dem Debakel Star Wars: Battlefront – bei den ersten Präsentation, alles zu sein, was sich die Fans jemals hätten wünschen können. Nach dem Mangel an Content des ersten Teils, sollte in Star Wars: Battlefront 2 alles dabei sein. Jede Ära der Kriege im Weltall sollte vertreten sein. Von den Klonkriegen bis zum Kampf zwischen dem Widerstand und der Ersten Ordnung. Und auch die Vertreter dieser Fraktionen sollten komplett mit dabei sein. Lichtschwertduelle zwischen Sithlord Darth Maul und Jediritter Luke Skywalker sahen nun möglich und vor Allem spielbar aus – ein wahres Spektakel damit also für jeden Star Wars-Fan.