„Beschenkt euch!“-Aktion – Upjers

„Beschenkt euch!“-Aktion – Upjers verteilt Geschenke

Der Spielehersteller und -betreiber Upjers läutet die Weihnachtssaison ein und lockt mit tollen Geschenken. In allen Browsergames von Upjers wird die Aktion laufen und sorgt für Vorfreude auf das große Fest. Beschenkt eure Freunde oder euch selbst!

Smartphone-Spiele: die kleine Auszeit aus der Hosentasche

Das Spielen auf mobilen Geräten erfreut sich großer Beliebtheit. Dabei ist das schon lange kein Trend mehr, der nur Jugendlichen zugeschrieben wird. Nutzer jeden Alters haben Spiele auf ihrem Smartphone. Apps wie Pokémon Go, My free Zoo oder zahlreiche Karten- und Brettspiele findet man auf fast jedem Smartphone oder Tablet.

Das neuste Partyspiel aus dem Hause Hasbro

Speak out: Klartext von Hasbro sorgt für Lacher

Lass‘ uns mal Klartext reden! Wenn das nur so einfach wäre… In dem neuen Spiel der Firma Hasbro Klartext (oder auf Englisch Speak Out) geht es darum zusammen mit deinem Team ganze Sätze zu erraten. Eine würdige Tabu-Alternative, der für viele Lacher auf dem nächsten Spieleabend sorgt.

Love you to bits

Game Dschungel App Store – unsere Tipps

Was wäre das Smartphone nur ohne die App-Stores? Im Juni 2016 sind im Apple App-Store rund zwei Millionen Apps verfügbar und auch Amazon hat inzwischen mehr als 600.000 Apps im Angebot. Der Google Play Store führt mit 2,36 Millionen die Spitze der App-Stores an. Täglich kommen mehrere tausende neue Applikationen dazu, darunter auch jede Menge Spiele. Im Juni dieses Jahres tummeln sich im App-Store rund 550.726 Spiele und es kommen täglich neue dazu.

Mombasa gewinnt Deutschen SpielePreis 2016

Deutscher SpielePreis 2016 – Gewinner stehen fest

Deutscher SpielePreis 2016 – Bis zum 31.07.2016 dieses Jahres hat das Publikum fleißig für ihre Lieblingsspiele aus den Spielejahrgängen 2015 und 2016 abgestimmt. Nun stehen die Gewinner fest. Der Deutsche SpielePreis 2016 geht an das bei eggertspiele und Pegasus erschienen Mombasa von Alexander Pfister.

SPIEL ’16 – Internationale Spieltage Essen

Vom 13. bis 16. Oktober ist es wieder soweit – mit Eröffnung der 34. Internationalen Spieltage (SPIEL ’16)  in Essen fällt erneut der Startschuss für 4 Messe-Tage rund um das Kulturgut Gesellschaftsspiel. Das Mekka der Brettspielwelt hält für sämtliche Spielebereiche von Kinder- über Familien- und Erwachsenenspiele bis hin zu Fantasy Abenteuer, Rollenspiel und Science-Fiction viele Neuheiten bereit und glänzt mit erstmals über 1000 Ausstellern aus 50 Nationen.  

Spielen fördert die gesunde Entwicklung

Die kindliche Entwicklung ist ein sehr komplexer Prozess, der theoretisch schon vor der Geburt stattfindet. Für Eltern ist das Leben mit Kind vor allem im Hinblick auf die Möglichkeiten der Förderung und Forderung ihrer Schützlinge interessant. Die Entwicklung des eigenen Kindes können Eltern grundsätzlich auf mehreren Wegen unterstützen. Während Bewegung und gesunde Ernährung für einen gut entwickelten Körper sorgen, braucht es für soziale und emotionale Entwicklung zwischenmenschliche Kontakte. Diese lassen sich besonders gut im gemeinsamen Spiel fördern. Eltern tun daher gut daran, Ihren Kindern ein abwechslungsreiches Angebot an Gesellschaftsspielen zu bieten.

Übersetzung von Games – Eine komplexe Aufgabe

Egal, ob Online-Anwendungen, Apps oder auch Konsolen- und PC-Spiele: Der Markt der Games wächst rasant. Dass die Entwickler und Herausgeber von Spielen aller Art nicht nur im eigenen Land, sondern auch international erfolgreich sein müssen, liegt auf der Hand. Ein Spiel in nur einer einzigen Sprache herauszubringen, ist daher kaum denkbar für die meisten Unternehmen. Was es also braucht, sind Übersetzer, die sich mit dem Text innerhalb eines Games auseinandersetzen und ihn in eine oder sogar mehrere Sprachen übersetzen. Mit dieser Aufgabe kommen auf die Verantwortlichen jedoch große Aufgaben zu. Durch eine schlechte Übersetzung kann ein gesamtes Game zum internationalen Spott-Objekt werden.

Las Vegas.

Las Vegas: Glücksspiel für die ganze Familie

Von wegen Las Vegas ist nichts für Kinder. Schon Achtjährige können in Casinos das große Geld gewinnen. Dazu müssen sie noch nicht einmal in die amerikanische Stadt fliegen. Es reicht, wenn sie mit ihren Eltern ins nächste Spielwarengeschäft schlendern. Dort steht das Gesellschaftsspiel Las Vegas in den Regalen.